120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro

Diskutiere 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich suche 2 120mm Lüfter für ein Thermaltake Soprano Gehäuse. Ich möchte das Dark Power Pro von be quiet einsetzen. Das regelt temperaturabhängig drei ...



 
  1. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #1
    Newbie Standardavatar

    Standard 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro

    Hi,

    ich suche 2 120mm Lüfter für ein Thermaltake Soprano Gehäuse. Ich möchte das Dark Power Pro von be quiet einsetzen. Das regelt temperaturabhängig drei Gehäuselüfter mit, wobei es bis auf 4.8 Volt runter geht.

    Das machen die beiden 120mm im Soprano scheinbar nicht mit...

    Hat jemand mit den Lüftern im Soprano bereits Erfahrung? Laufen die bei 5 V wirklich nicht an?

    Gibts Alternativen? Die Lüfter sollten sehr leise sein.

    Vielen Dank,
    ekkke

  2. Standard

    Hallo Ekkke,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Die von Papst sollten gehen... Aber IMHO isses eh besser, die Lüfter "normal" @5, 7 oder 12V ans NT zu klemmen - evtl. halt mit Lüfterregelung dazwischen!

  4. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    schonmal danke für die Papst Empfehlung, da werde ich mich gleich mal umschauen. Warum ist es denn besser die Lüfter nicht an die temperaturgeregelten Stecker des Netzteils zu hängen?

    Das finden die bei bequiet ja mitunter so toll an dem Netzteil:

    http://www.be-quiet.de/ (dark power Pro)

    Dann könnte ich ja auch die Original Lüfter im Gehäuse lassen und einfach ein Fanmate 2 dazwischen auf 7V.

    Nur, wenn das Netzteil diese tempreaturgeregelten Anschlüsse hat, hat es dann überhaupt noch "normale" wo ich die Soprano Lüfter mit einem Fanmete dranhängen kann?

    mfg
    ekkke

  5. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Zitat Zitat von Ekkke
    Nur, wenn das Netzteil diese tempreaturgeregelten Anschlüsse hat, hat es dann überhaupt noch "normale" wo ich die Soprano Lüfter mit einem Fanmete dranhängen kann?
    Klar hat es die..

    Wenn du Lüfter mit ner niedrigen Anlaufspannung suchst, dann würd ich mich vllt. auch mal nach YateLoon orientieren, besonders zum d12bm-12 oder d12sm-12

  6. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    Hier ist noch ein kleiner 120er Lüfter Test....

    http://www.fan-x.de/testson004_1.htm
    Schöne Grüße

  7. 120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die Infos. Im Moment tendiere ich zu dem

    Scythe S-Flex SFF21E ca. 13 Euronen

    Anlaufspannung 4,0 Volt

    http://www.pcsilent.de/depd_scythe_s...scythe_luefter

    im Test sehr gut abgeschnitten

    http://www.fan-x.de/testson004_5.htm


    Meint Ihr dass mein System dadurch ausreichend gekühlt sein wird?

    Mainboard (passiv): Gigabyte K8NF9-Ultra, S.939 NVIDIA NFORCE4 Ultra, ATX 91 Euro
    Grafikkarte (passiv): Gigabyte GV-NX76T256DB-RH NVIDIA 7600GT, 256MB, PCIe 180 Euro
    CPU: AMD Athlon64 X2 3800+ "tray" 2x512kB, 200 MHz FSB, S.939 264 Euro
    Lüfter: Thermaltake Big Typhoon 32 Euro
    Ram: 2048MB DDR Corsair PC3200/400 CL 3 Corsair Valueselect Kit 170 Euro
    Festplatte: Seagate Barracuda 7200.9 160GB SATA II, NCQ, ST3160812AS 61,22 Euro

    Netzteil: ATX-N.BE Quiet! Dark Power Pro 430 Watt 73,92 Euro
    Gehäuse: Thermaltake Soprano mit 3 Lüftern (Front&Back jeweils den Scythe, an der Seite der bereits eingebaute; alle 3 Lüfter möchte ich temperaturgeregelt an das Netzteil hängen) SWS 60 Euro

    Ich möchte möglichst wenig kaputt machen können, deshalb fände ich es schön, wenn die Kühlung automatisch läuft. Außerdem soll es eben sehr leise sein.

    Danke für die Infos...

    mfg
    ekkke


120er Lüfter fürs bequiet Dark Power pro

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

dark pro 2 in thermaltake soprano

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.