58° mit Athlon Thunderbird 1400

Diskutiere 58° mit Athlon Thunderbird 1400 im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, in meinem Big Tower wird's leider etwas warm: bei normaler Belastung ca. 45° im Gehäuse, an der CPU ca. 55° - 58°. Unter Volllast ...



 
  1. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #1
    Matthias
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    in meinem Big Tower wird's leider etwas warm: bei normaler Belastung ca. 45° im Gehäuse, an der CPU ca. 55° - 58°. Unter Volllast kommt die CPU auch über 62°. Ich denke, da wird's langsam kritisch, oder?

    Hier meine Komponenten:

    AMD Athlon Thunderbird 1400 MHz
    Kupferspacer
    Alpha PAL 8045
    Y.S.Tech NFD1281255B-2A (80x80mm; 1,56W; ca. 3000 RPM)
    Mainboard Soyo Dragon Plus

    Ein Gehäuselüfter würde sicher was bringen, oder? Zumindest hat mein Tower hinten oben Löcher für einen 80x80 Lüfter und unter dem Netzteil (400W) für einen 50x50. Ich habe aber keine Lust, mir das Gesumme NOCH eines Lüfters anhören zu müssen...
    Gibt's da eine möglichst leise Alternative?

    Danke für Eure Antworten.

    P.S.: meine Asus V8200 Grafikkarte wird übrigens 64° (Chip) und 54° (RAM) warm.

  2. Standard

    Hallo Matthias,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #2
    Hardware Freak Avatar von The Wikinger

    Standard

    Hallo

    natürlich gibt es Alternativen, ist alles eine Frage des Geldes!
    Wasserkühlung zum Beispiel. Ich würde auf jeden Fall am hinteren Teil des Gehäuse einen Lüfter anbringen ,der die warme Luft hinaus befördert!! Hier gibt es leise Lüfter und Dämm Matten: http://www.blacknoise.de/ *

  4. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Habe auch den Alpha 8045, der ist ausreichend. Zur Gehäusekühlung:
    Die Löcher in Front und Rückseite sind zu klein (Fläche entspricht einem 5 DM Stück). Hinter der Frontblende sind die Löcher unten. Ich habe sie brutal ausgeschnitten entsprechend der Größe eines 80mm Lüfters.
    Nicht nur, dass jetzt das Gehäuse innen bei 32° max. liegt, auch mein Pabst-Lüfter ist erheblich leiser geworden, da die Einströmgeschwindigkeit durch die Minilöcher erheblich höher war und der Lüfter dagegen ankämpfen musste.
    Es spricht nichts dagegen dies oben auch so zu machen, aber was oben raus soll muss auch unten reinkommen.
    cu
    smallbit

  5. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #4
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Du solltetst wie schon geschrieben mindestens einen Lüfter hinten saugend montieren.Wenn du vorher die Lüftergitter wegschneiden willst solltest du besser alle Komponenten ausbauen,Metallspäne auf elektrischen Bauteilen kommen nicht wirklich gut.

  6. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #5
    Newbie Standardavatar

    Standard

    als erstes würde ich ma den spacer rauswerfen... das hat bei mir schon 5° ausgemacht (msi k7t-turbo/r mit athlontb1200@1333)! du musst dann nur vorsichtig bei der kühlermontage sein

  7. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #6
    Matthias
    Besucher Standardavatar

    Standard

    So, Nachtrag:

    Mit 60x60 Gehäuselüfter hinten saugend ist die CPU jetzt bei Volllast so ca. 48 - 50 ° warm bei 1.4 GHz.

    Das ist doch ganz in Ordnung, oder?

  8. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #7
    RubicoN
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ich verstehe euer Problem net....
    Ich hab nen AthlonXP 1600+ auf reelle 1850 MHz geballert.
    Ich habe 44!C MAXIMAL. Mit CPU-Cool hab ich 35°C. Was macht ihr meit euren Rechnern

    Zur Info:
    CPU Kühler: WinFOP38 mit Delta Lüfter 7200 U/min

    ist etwas lauter, aber mit ner Dämmatte absolut kein Problem ...

    OC & AMD rulez .....

    shadowthrone@gmx.de

  9. 58° mit Athlon Thunderbird 1400 #8
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    In der neuen Pc Games Hardware steht ein interessanter Artikel über die Temperaturanzeigen der Mainboards.Man kann demnach nur gleiche Mainboard miteinander vergleichen,da die Temperatur unterschiedlich ausgelesen werden und eh nicht der wahren Temperatur entsprechen.Außerdem habe ich lieber 5°C mehr im Tower anstatt mir einen Delta Lüfter einzubauen.Habe mir gerade den Silverado eingebaut,ist nicht zu hören und ob 50 oder 55°C ist eh wurscht.Hatte vorher einen Vulcano 2 und der hat schon mächtig genervt,möchte garnicht daran denken einen Delta-Lüfter einzubauen.


58° mit Athlon Thunderbird 1400

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

referenztemperatur athlon 1400

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.