8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus

Diskutiere 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Habe mir oben genanntes Kühlersystem auf meine Graka geschraubt. Mit einen Scythe Kamakaze 92mm druf. Alles hervoragend....Bis auf....... Die Ram Kühler fallen schonmal ab ...



 
  1. 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Ahnungsloser

    Unglücklich 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus

    Hallo.

    Habe mir oben genanntes Kühlersystem auf meine Graka geschraubt. Mit einen Scythe Kamakaze 92mm druf. Alles hervoragend....Bis auf.......

    Die Ram Kühler fallen schonmal ab und ich hab mir beim putzen der rambausteine so ne Mühe gegeben. Was kann ich tun?

    Vielleicht ram nochmal ordentlich säubern, und vor allem mit was?

    Kann ich danach auch

    3M Wärmeleitpad beidseitig klebend -ab 0,70 EUR Versand bei eBay.de: Lüfter Kühler (endet 15.09.08 02:14:03 MESZ)

    verwenden, um die Ramkühler anzukleben? Oder was soll ich machen? Ich denke die jetztigen Klebedinger sind bestimmt hin. Ich meine sie haften zwar, aber immer nur ne zeit ^^

    Bitte um Info....

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus #2
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Durft ich das verlinken?
    KEine Ahnung... SOrry...

  4. 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Warum nicht? Dazu ist das Zeug ja da :] Ansonsten gibt es von Zalman einen Wärmeleitkleber, der aber ziemlich lang (mindestens 2h, die 20min die auf der Packung stehen sind Quatsch) aushärten muss... Der ist außerdem teurer und der minimale Unterschied von der Wärmeleitfähigkeit her ist es nicht wert.

  5. 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus #4
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Und wie reinige isch die Chips vernünftig?

  6. 8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Mit Isopropanol... kriegste in jeder Apotheke.


8800GTX und Thermalright Hr-03 Plus

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.