Ablagerungen in der Wakü

Diskutiere Ablagerungen in der Wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ???? ab innen Baumarkt oder autozubehörhandel und lass dir mal zeigen in welchen Farben der Kühlmittelzusatz da ist. das zeug ist auch jeden fall besser ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Ablagerungen in der Wakü #17
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ????

    ab innen Baumarkt oder autozubehörhandel und lass dir mal zeigen in welchen Farben der Kühlmittelzusatz da ist.
    das zeug ist auch jeden fall besser als dieses ganze billig farb gedöns das manche shops den usern zukommen lassen.

    ablagerungen in den kühlern bekommt man mit ein bischen essig ganz gut weg.
    ich habe auch schon mit einer leichten essig spülung mein WaKü system gereinigt. Heiß angesezt und über nacht einwirken lassen und am nächsten tag schön gespült.

  2. Standard

    Hallo bentsch00,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ablagerungen in der Wakü #18
    Volles Mitglied Avatar von Fischer

    Mein System
    Fischer's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64X2 4200@2970
    Mainboard:
    MSI-K8N Neo2 Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2GB G-Skill DDR400
    Festplatte:
    Maxtor 250GB Sata
    Grafikkarte:
    Bliss 7800GS@500/700
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 901B
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Hiper TypeR 580 Watt Modular
    3D Mark 2005:
    8035
    Betriebssystem:
    XP-Home
    Laufwerke:
    LG-GSA-4163

    Standard

    Hi.
    Also ich habe jetzt seit 1.1/2 Jahren meine Wakü und habe weder irgend welche algen oder sonst eine verunreinigung in meinem sys,habe innovatek Protect IP 3:1 Gemischt no Prop,das wasser ist nach wie vor Glass Klar.
    Was zur Hölle benutzt ihr da für ein zeug???
    Könnte aber auch an un-edelem EDELSTAHL liegen giebt es auch öfter,aber algen!? und so hört es sich ja bei dir an,schon ungewöhnlich.
    MfG Fischer

  4. Ablagerungen in der Wakü #19
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Das benutze ich.

    Ich denk ich werd das ganze zeug mal zurückschicken und mir wo anders was bestellen. Es kann ja nicht sein, dass in einem Monat schon soviel Dreck entsteht.

    Brauch ich dann zu dem Water Wetter noch einen anderen Zusatz oder reicht das mit destilliertem Wasser gemischt aus?

  5. Ablagerungen in der Wakü #20
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das grüne in einem WaKü-System kommt auch nicht von Algen, sondern ist der Rost des Kupfers, auch Grünspan genannt. Sieht man auch manchmal an Gebäuden als so genannten Edelrost.
    Das verstärkte Auftreten von diesen Ablagerungen deutet auf ein galvanisches Element hin. D.h. im System sind zwei Metalle, eines hochwertig, das andere minderwertig. Dabei kann es über das Wasser zum Ionenaustausch, sprich Korrosion kommen. Hierzu benötigt man einen Wasserzusatz, der eben dies verhindert, bzw. verlangsamt.

    Auch ich habe ein Mischsystem, Kupferkühler und den AquaTube Ausgleichsbehälter aus Aluminium. Daher verwende ich seit 2.1/2 Jahren dieses ACfluid. Erst nach zwei vollen Jahren im System ohne jemals geöffnet zu werden hat man eine leicht bräunlich Trübung der Schläuche feststellen können.

    Die minimalen Ablagerungen in den Kühlern habe ich ebenfalls durch ein Bad in Essigessenz (=konzentrierter Speiseessig) und etwas Schrubben mit einer alten Zahnbürste wunderbar abbekommen. Die Schläuche wanderten in die Tonne - klar.

    Es gibt sicherlich andere bewehrte Korrosionsschutzmittel, aber das AcFluid hat mich echt überzeugt. So selten wie ich das Sys öffnen/befüllen muß, mach ich mir über ein paar Euro keinen Kopf...

  6. Ablagerungen in der Wakü #21
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Mein Wasserzusatz ist ja für beides geeignet und trotzdem tritt bei mir die Korrusion auf.

    Ist das Water Wetter für beides geeignet?

  7. Ablagerungen in der Wakü #22
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    Water Wetter+Destilliertes Wasser und gut is, mehr brauchste ned :)

  8. Ablagerungen in der Wakü #23
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    ich personlich hab in meinen system NUR destiliertes wasser und keinen einzigen zusatz ^^ die schläuche sind nicht trübe die kühler sauber .... was will man mehr ^^
    ich hab nur kupfer kühler im system , teils selbst gebaut und/oder von verschiedenen herstellern

    ich hatte mal so UV+antikorro zeugs dirn da wurden meine kühler voll mit ablagerungen und die schläuche grünlich
    dann hab ich das zeug raus gemacht -.-
    mal ne nacht mit ordentlich cilit bang durchspülen hat was gebracht aber alles ging / geht nicht weg. bei den kühlern am besten sowieso mit ner bürste und cilit bang reinigen.

    ich hatte auch mal nen alu kühler im kreislauf
    lief auch (fast) ohne probleme ohne anti korro
    das einzige "problem" war das sich im alukühler nach und nach kalkablagerungen bildeten da es nur ein kanalkühler war gings einfach zu reinigen.

    mein fazit daraus is ganz einfach das man kein anti korro benötigt ! und alu teile eigentlich "tabu" sind bei ner wakü ^^ (bei eloxierten alu teilen ist das nochmal ein wenig anders) alu kühler sind sowieso "mist" da kupfer eh besser kühlt und nur unwesentlich mehr kostet

  9. Ablagerungen in der Wakü #24
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    So es wird warscheinlich an Produktionsresten im Radi gelegen haben und ich bekomm es jetzt ersetzt.


Ablagerungen in der Wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.