Alternativen zur Lüfterkühlung

Diskutiere Alternativen zur Lüfterkühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, nachdem mein guter alter Pentium III - Rechner den Geist aufgegeben hat habe ich mir jetzt einen P4 3,2 GHz (HT) zugelegt. Was mich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Alternativen zur Lüfterkühlung #1
    PBS
    PBS ist offline
    Newbie Standardavatar

    Böse Alternativen zur Lüfterkühlung

    Hallo,
    nachdem mein guter alter Pentium III - Rechner den Geist aufgegeben hat habe ich mir jetzt einen P4 3,2 GHz (HT) zugelegt. Was mich fast wahnsinnig macht ist jedoch das irre laute Lüftergeräusch. Beim normalen Arbeiten ist ausser einem leisen Surren so gut wie nichts zu hören. Wenn der Rechner aber unter Vollast läuft (z. B. beim Spielen) klingt's wie ein Flugzeug kurz vorm Start.

    Kann mit jemand einen Tipp geben, wie dieses Problem in den Griff zu bekommen ist? Vielleicht mit alternativen Kühlmethoden wie Heatpipes o. ä. Hat mit solchen Kühlmethoden vieleicht auch schon jemand Erfahrung gesammelt?

    Ich bin für jede Info dankbar.

    Peter

  2. Standard

    Hallo PBS,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Alternativen zur Lüfterkühlung #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Erstmal müsstest du uns sagen, welches Cpu-Lüfter/Kühler Modell auf deiner CPU sitzt!
    Falls es ein Fertig-PC sein sollte, ist es wahrschienlich die Boxed-Variante...

    Wahrscheinlich brauchst du einfach einen neuen Kühlkörper mit leisem Lüfter; auf eine Spezielle Heatpipe, wie in Barebones, kannst du sicher verzichten.

  4. Alternativen zur Lüfterkühlung #3
    PBS
    PBS ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Bei meinem Rechner handelt es sich um einen Fertig-PC. Hier mal die wichtigsten Daten:

    CPU Pentium 4 HT, 3.2 GHz, 1 MB L2 Cache auf Socket 478
    Maximale Wärmeabgabe 103 W, maximale Betriebstemperatur 70 Grad Celsius gem. Handbuch.

    Bei dem Kühlkörper und Lufter handelt es sich offensichtlich um No-Names, es stehen keine Bezeichnungen drauf.

    Der Kühlkörper ist rund mit Seitenlamellen, mit einem Durchmesser von 10 cm und einer Höhe von 3 cm. auf dem Kühlkörper ist ein Plastikrohr aufgesetzt, das zur Luftauslassöfnung an der Gehäusewand führt. In dieses Plastikrohr eingearbeitet ist ein Sauglüfter.

    Ich hoffe diese Angaben helfen weiter. Leider habe ich im Hardwarebereich kein sonderlich gutes Detailwissen

    Peter

  5. Alternativen zur Lüfterkühlung #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Also zunächst mal muss ich sagen das eine Wasserkühlung dein Problem bravurös lösen würde! Ist nicht mal teuer wenn man nur die CPU kühlen müsste! Da du ja kein OC vorhast wäre eine billigsdorfer Variante völlig ausreichen und alle mal besser als dein Luftkühler. Der Einbau würde sich auch nicht schwierig gestallten bei einigen Basteltalent!

    Aber zum Lüftkühler noch schnell. Dein Kühler ist wahrscheinlich aus Aluminium mit irgendeinem NoName-Lüfter drauf! Du solltest dich nach einer Kupfervariante erkundigen mit einem Papstlüfter drauf. Das würde schon mal helfen. Es gibt im übrigen Silendvarianten an Lüftern die auch sehr effizient sind.

    Gruß Michl :)

  6. Alternativen zur Lüfterkühlung #5
    Volles Mitglied Avatar von JoeShmoe

    Standard

    Ich kenn das System, die Sparen sich so einen Gehäuselüfter und der CPU muss auch nicht so kräftig sein (mit dem Plasktikrohr) ich schlage eine Luftkühlung vor weil das nicht so ein friemelkram ist und deinen Ansprühen Locker genügen würde, ich hab hier einen gesehen der gut wäre da kommt dann halt ein Leiser 92mm Lüfter rauf, ein Papst oder Noiseblocker. Und das Plastikrohr kommt dann raus, die Kühlung wird auch mit einem Leisen lüfer bestimmt besser sein als das bei dir jetzt ist. Wenn du kein Geld ausgeben willst mach doch einfach deine Boxen laut :)

    MfG

  7. Alternativen zur Lüfterkühlung #6
    Senior Mitglied Avatar von paTrick01

    Standard

    Also ich würde die Wasserkühlung bon Zalman emüfählen, ist verdammt gut hier der Link
    http://www.geizhals.at/a94809.html

  8. Alternativen zur Lüfterkühlung #7
    PBS
    PBS ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Vielen Dank für all die Info's und Ratschläge. Das mit der Wasserkühlung habe ich mir auch schon überlegt. Auch wenn's wahrscheinlich um die €200 kostet und einen ziemlichen Aufwand darstellt ist's auf jeden Fall besser, als die nächsten Jahre den Krach ertragen zu müssen. Ich werde mir dennoch zunächst mal einen leisen Lüfter auf Kupferkühler besorgen und probieren wie's dann wird. Kann eigentlich nur besser werden.

    Boxen aufdrehen fällt leider aus, sonst werden außer dem Lüfter auch noch die Frau und die Nachbarn laut ;)

  9. Alternativen zur Lüfterkühlung #8
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Na ja Zalman muss es ja wircklich nicht sein für seine Ansprüche. Er will ja nicht OCén oder sowas!

    Gruß Michl :)


Alternativen zur Lüfterkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.