amd 1800 & geeignete kühlung

Diskutiere amd 1800 & geeignete kühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi @all, suche grade, für meinen cousin, das zeug für nen neuen rechner zusammen! tu mir aber immer bei der kühlerauswahl schwer. könnt ihr mir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. amd 1800 & geeignete kühlung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    hi @all,

    suche grade, für meinen cousin, das zeug für nen neuen rechner zusammen!
    tu mir aber immer bei der kühlerauswahl schwer.

    könnt ihr mir ein paar tipps geben.

    wird nen elitegroup board (k7s5a)
    und nen 1800er

    preis sollte im rahmen bleiben aber der kühler sollte trotzdem was taugen

    danke für eure antworten

  2. Standard

    Hallo kubi77,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amd 1800 & geeignete kühlung #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich hab hier auf einem XP1800+ einen Temperaturgesteuerten Tiger Micorpool und bin ganz zufrieden.

    Preislich lag der so bei ca. 20 € und damit konnte ich auch noch problemlos auf XP2000+ übertakten.

    Ist halt immer die Frage will Dein Cousin oc, was ist günstig usw.

    Ganz gut ist z.B. auch der Alpha Pal 8045. Ob der jetzt aber auf das Board passt kann ich Dir nicht sagen. Der wird ja geschraubt.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein bißchen helfen. Aber die anderen hier haben bestimmt auch noch gute Tipps.

    mfg

    Mighty

  4. amd 1800 & geeignete kühlung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hi,

    was ist günstig..............
    naja der kühler sollte nicht umbedingt € 70 kosten, wenn du weisst was ich meine!

    taugen die temparaturgesteuerten echt was?
    bin da immer ein bischen skeptisch!

    hast du bei dem kühler wlp oder das mitgelieferte pad benutzt?

    das ganze sollte schon solide sein ohne dabei die spezifikationen von amd zu überschreiten.

    da gibts doch echt x-kühler auf dem markt nur welcher taugt was?
    sollte mit 12 V laufen und kühlen!!!! natürlich wäre es angenehm wenn der geräuschpegel nicht ins unermessliche steigt, bin da aber hart im nehmen!!

    grüsse

  5. amd 1800 & geeignete kühlung #4
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Ich halte von temperaturgesteuerten Lüftern nur bedingt was.Wenn ich z.B. in meinem Gedämmten Tower einen geregelten Lüfter hängen würde,dann hängt der wahrscheinlich eh auf Volllast und der effekt der dämmung ist gleich null.Kann dir wenn du wert auf Ruhe legst den Arctic Cooler Pro empfehlen.Der ist leise und kühlt ausreichend.
    :2

  6. amd 1800 & geeignete kühlung #5
    Mitglied Avatar von Blackcat

    Standard

    Originally posted by schorni@5. Aug 2002, 07:52
    Ich halte von temperaturgesteuerten Lüftern nur bedingt was.Wenn ich z.B. in meinem Gedämmten Tower einen geregelten Lüfter hängen würde,dann hängt der wahrscheinlich eh auf Volllast und der effekt der dämmung ist gleich null.Kann dir wenn du wert auf Ruhe legst den Arctic Cooler Pro empfehlen.Der ist leise und kühlt ausreichend.
    :2
    @schorni
    Arctic Cooling Pro ?? Bist Du sicher ? Schon versucht? Ich hatte den Arctic Cooling Super Silent 2500 für einen XP 1900+ und der wurde definitiv zu heiss, obwohl der Kühler bis XP 2300+ freigegeben wurde.

    @kubi77
    Ich kann nur gutes von Zalman berichten (und gleich werden einige Stimmen schreien, aber ned doch, kein Zalman *g*). Beim Zalman muss ich aber eines sagen. Ich hab den Lüfter durch einen YS Lüfter ersetzt, den ich per Potio regeln kann, denn der Original ist etwas zu laut für meinen Geschmack.

    Genaueres siehst Du, wenn Du in meiner Signatur auf System klickts. Zu den Temps dort, das Gehäuse ist mit 4 mm starken isoliert, was nicht unbedingt zur Temperatursenkung führt *g*.

  7. amd 1800 & geeignete kühlung #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Da gibt´s von Titan den TTC D5TB (ungeregelt) und den TTC D5TB (TC) (geregelt). Beide zB bei ebay für nur 13 bzw 17€! Und gut getestet.

    Ich nenn die hier, weil mich der geregelte (mit dem "TC") selbst interessiert, ich aber momentan keinen Grund habe, meinen Tiger Miprocool (I=Alu) zu ersetzen.

    Nebenbei: Eine Tempregelung ist doch kein Nachteil, nur weil sie eventuell wegen hohen Temperaturen den Lüfter hochdrehen lässt. Denn für die gleiche Kühlung müsste ein ungeregelter Propeller schließlich exakt genauso schnell drehen. Und wenn´s doch mal kühler wird, wird´s mit nem geregelten Lüfter eben auch leiser! Mein oft empfohlener Software-Cooler für AMD: Vcool! Im Internet surf ich mit XP1600 bei 30grad und 2000rpm.

  8. amd 1800 & geeignete kühlung #7
    kubi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    danke leute für die infos!
    muss ich mir mal durch den kopf gehen lassen

    grüsse

  9. amd 1800 & geeignete kühlung #8
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    @Blackcat,ich habe den Arctic Cooler nicht,aber in einem anderen Thread hat Giacomo geschrieben,daß er ihn hat und er den XP1800 ausreichend kühlt.Außerdem wurde in den verschiedensten Reviews immer wieder betont,daß er bis 2100XP ausreichend ist.Arctic gibt ihn mit 2300XP an.

    @martinREG,ich finde schon,daß ein Temperaturgesteuerter Kühler nicht optimal ist.Weil wenn ich einen gedämmten Tower habe ist die Temperatur ohnehin höher (bedeutet nicht zu heiß) sondern halt höher als in einem ungedämmten Gehäuse.Es läuft jedoch alles in den Spezifikationen.Wenn ich also dort einen temp.geregelten Lüfter einbaue wird der volle Kanne losdrehen. :4


amd 1800 & geeignete kühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.