AMD Athlon 1800+

Diskutiere AMD Athlon 1800+ im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ja Palomino hab ich ! Denke der Noiseblocker den ich hab dat war der S3 wie du ihn hast aber der ist etwas zu laut ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. AMD Athlon 1800+ #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja Palomino hab ich !

    Denke der Noiseblocker den ich hab dat war der S3 wie du ihn hast aber der ist etwas zu laut , deswegen hab ich auch den arctic mir geholt weil der Temperaturgesteuert und auch ziemlich leise ist !!!
    Nur irgendwie scheint das nicht zu reichen , hmmm ! :8

  2. Standard

    Hallo jonny,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. AMD Athlon 1800+ #10
    Newbie Avatar von Schappi

    Standard

    Hallo,
    bis gestern hatte ich auch einen XP 1800+ Palmino, gekühlt mit Global Win TAK 58, nun kam gestern mein neuer XP 2700+ TBred incl Arctic Cooling Copper Silent 2 TC R 2. Hab dann den ganzen Kram eingebaut (meine Premiere) und hinterher festgestellt das das Teil doch recht warm wird. CPU Temp (externe Messung) im Leerlauf 55°C, > 64°C unter Volllast. Gehäuse Temp 28-30°C welches mit 1 HDD Kühler 120mm Marke??? und 2 Noiseblocker S3. Also nochmal ausgebaut den Kram und nachgesehn ob ich mit der Paste (Lieferumfang) alles richtig gemacht habe, war ok, also nochmal das ganze und neu getestet, dennoch bleibt die Temp unter Vollast bei gut 60°C, Vcore 1,65. 1,775 wie vorher mit meinem XP 1800+ scheint undenkbar zu sein. Schade eigentlich hatte ich gedacht das das Teil gut 10°C kälter wäre, nachdem ich vorher den Artikel über den Lüfter gelesen hatte.AC Copper Silent 2 vs. 2TC
    Ein Austetzen den S3 scheint mir nicht möglich, da der Lüfter nicht verschraubt, sondern mit einer Plastikklammer an den Rippen verbaut ist.

  4. AMD Athlon 1800+ #11
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    aber bei euch sitzen die kühler richtig? Aber ich kann nur schelchtes erzähln über das ding.... last bis zu 81°C (diode) dann isser abstürzt....(C.O.P.)... Mit nem 2600+ TB-B dachte aber die Palos werdern wärmer? Also bring das ding zurück solang du noch kannst..... im Sommer werde ich auch so 90°C sein und die CPU wird noch als schlüssenanhänger dienen... Bei dir wird auch nicht anders sein... :dc

  5. AMD Athlon 1800+ #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Schappi@7. März 2004, 14:51
    Hallo,
    bis gestern hatte ich auch einen XP 1800+ Palmino, gekühlt mit Global Win TAK 58, nun kam gestern mein neuer XP 2700+ TBred incl Arctic Cooling Copper Silent 2 TC R 2. Hab dann den ganzen Kram eingebaut (meine Premiere) und hinterher festgestellt das das Teil doch recht warm wird. CPU Temp (externe Messung) im Leerlauf 55°C, > 64°C unter Volllast. Gehäuse Temp 28-30°C welches mit 1 HDD Kühler 120mm Marke??? und 2 Noiseblocker S3. Also nochmal ausgebaut den Kram und nachgesehn ob ich mit der Paste (Lieferumfang) alles richtig gemacht habe, war ok, also nochmal das ganze und neu getestet, dennoch bleibt die Temp unter Vollast bei gut 60°C, Vcore 1,65. 1,775 wie vorher mit meinem XP 1800+ scheint undenkbar zu sein. Schade eigentlich hatte ich gedacht das das Teil gut 10°C kälter wäre, nachdem ich vorher den Artikel über den Lüfter gelesen hatte.AC Copper Silent 2 vs. 2TC
    Ein Austetzen den S3 scheint mir nicht möglich, da der Lüfter nicht verschraubt, sondern mit einer Plastikklammer an den Rippen verbaut ist.
    Fazit , der Arctic Cooling Copper Silent 2 TC R 2 ist scheisse !!!! :cd

    Naja was will man auch von 5,99 eur erwarten , soviel hab ich bei ebay bezahlt dafür !

  6. AMD Athlon 1800+ #13
    Newbie Avatar von Schappi

    Standard

    werd mir nen 2. Kühlschrank zulegen und rein damit im Sommer. Dreck, das is schon der 3 Lüfter den ich hier rumfliegen hab, werde mich wohl oder übel mal mit dem Thema WaKü beschäftigen, wenn ich das immer so lese werd ich neidisch! :ch

  7. AMD Athlon 1800+ #14
    ron
    ron ist offline
    Mitglied Avatar von ron

    Mein System
    ron's Computer Details
    CPU:
    AM2 5000+ wof
    Mainboard:
    MSI K9A2 Platinium
    Arbeitsspeicher:
    2x1GB OCZ 800
    Festplatte:
    WD 3200JB 320GB
    Grafikkarte:
    Gainward 8800GT GS 1GB
    Soundkarte:
    Creative X-FI PCI
    Monitor:
    HP 2408 24Zoll
    Gehäuse:
    Bigtower
    Netzteil:
    Enermax EG701 600W
    Betriebssystem:
    XP / Vista
    Laufwerke:
    DVD Brenner
    Sonstiges:
    Zalman 8700Led Kühler

    Standard

    :7 Hi Schappi , ich würde dir den Zalman 5005 empfehlen mit einem Adapter von 60 auf 80mm .
    Ich habe mir auch einen XP2700+ zugelegt und der zalman kühlt den jetzt unter normal also nicht Vollast
    mit 46°CPU und System 35° aber der einzige Nachteil ist den kann man nur Schrauben auf dem Board falls nicht kann ich dir noch den Thermaltake Silent Boost der hat einen 80° Lüfter und ist sehr Leise und gut verbaut und ist so 25dB laut - den bekommst du bei Mindfactory schon für 22€ !Gruß Ron

  8. AMD Athlon 1800+ #15
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Wakü Rulez :ek :7

  9. AMD Athlon 1800+ #16
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Hmmm! Ich hatte vor meinem aktuellen Kühler nen Arctic Cooling Copper Silenet2L, also dieses beleuchtete Dingen. Im Prinzip das gleiche Modell nur halt beleuchteter Lüfter und ein Umdrehungswahlschalter am Slotblech. Mit diesem kühlte ich meinen XP2700+ @2200 MHz auf 54Grad unter Last (Abit NF7-S aktuelles Bios).

    Ich habe schon oft gehört das die TC Varianten *nicht* mit maximaler Drehzahl arbeiten, dazu müsstet ihr ihn kurzschliessen, wie das geht steht hier im Board in nem anderen Thread. Dann wird er zwar aweng lauter, aber immernoch im erträglichen Sinne.


AMD Athlon 1800+

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.