amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE?

Diskutiere amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; HI. Ich hab einen Amd Phenom 955 mit 4 mal 3.2 gigahertz ( pro kern multiplikator 4 mal 800 mhz ) und möchte ihn gerne ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 4 von 4
 
  1. amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE? #1

    Standard amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE?

    HI. Ich hab einen Amd Phenom 955 mit 4 mal 3.2 gigahertz ( pro kern multiplikator 4 mal 800 mhz ) und möchte ihn gerne übertakten. das gute an dem prozessor ist es ist die black edition. das heißt der multiplikator ist offen zum übertakten. ich möchte den prozessor stabil auf 3.5 ghz takten. ist dieser wert ok? und wie übertakte ich im bios? ich hab auch einen guten kühler (arctic cooling freezer xtreme rev. 2)

  2. Standard

    Hallo GameFreak 95,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE? #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Moin :-)
    Dass der Multiplikator offen ist, hast du richtig erkannt. Den Phenom II X4 gibt es ja auch nur als Black Edition.
    Dass der Multiplikator 4 beträgt, ist leider falsch. :)

    Der Multiplikator wird natürlich aus dem realen FSB und nicht aus dem "rated FSB" (effektiver FSB) errechnet und beträgt deshalb 3200MHz / 200MHz = 16.

    Diesen kannst du in der Tat im BIOS umstellen. Welches Mainboard hast du denn?

    Mit dem Arctic kann man so leichtes OC wie deine anvisierten 300MHz durchaus angehen. Mehr würde ich dem Ding allerdings nicht zutrauen, da bräuchtest du schon ein anderes Kaliber (Mugen 2, NH-U12P oder sowas).

  4. amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von GameFreak 95

    Standard

    hi. thx für die antwort. den skythe mugen 2 wollte ich mir eigentlich holen aber der war ausverkauft ( oh man) also ich hab ein gigabyte ma780g-ud3h mainboard. mfg

  5. amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Das geht doch auch bequem von Windows aus, z.B. mit K10stat.
    Hat den Vorteil, daß der Rechner nur abstürzt. Wenn Du es im Bios übertreibst, startet der Rechner womöglich nicht mehr und Du mußst das Bios resetten.

    Ansonsten, wenn Du im Bios den Multiplikator nicht findest, drück mal im Bios-Hauptmenu STRG+F1, dann erscheint normalerweise noch ein verstecktes Menu mit Übertaktungsoptionen.


amd Phenom 955 im bios übertakten. ABER WIE?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.