Anordnung der Gehäuselüfter

Diskutiere Anordnung der Gehäuselüfter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi alle zusammen! Hab ein kleines Problem. Habe ein Modding Case mit 4 Plätzen für Gehäuselüfter (2 vorne, 1 seitlich, 1 hinten). Nun stell ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Anordnung der Gehäuselüfter #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Anordnung der Gehäuselüfter

    Hi alle zusammen!

    Hab ein kleines Problem. Habe ein Modding Case mit 4 Plätzen für Gehäuselüfter (2 vorne, 1 seitlich, 1 hinten). Nun stell ich mir die Frage wie ich die Lüfter sinnvoll anbringen kann um die Luftzirkulation so gut wie möglich zu gestalten. Besser gesagt, ich stelle euch die Frage ;)

    Würde mich über Hilfe sehr freuen. Hab ne kleine Skizze gemacht damit man sich es besser vorstellen kann.

    mfG


  2. Standard

    Hallo _rmean,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Anordnung der Gehäuselüfter #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Vorne die beiden 80er und der 120er Lüfter sollten ins Gehäuse pusten, der 80er hinten und das Netzteil pusten die warme Luft wieder aus dem Gehäuse.
    So haste eigentlich die beste Luftzirkulation...

    P.S.: Willkommen im Forum

  4. Anordnung der Gehäuselüfter #3
    Junior Mitglied Avatar von CreativeChaos

    Mein System
    CreativeChaos's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo E8500
    Mainboard:
    Asus P5Q
    Arbeitsspeicher:
    4GB GeiL DDR2-800 (5-5-5-15)
    Festplatte:
    2x WD 640GB Caviar Blue / 2x WD 250GB Caviar Blue
    Grafikkarte:
    Gainward Radeon 4870 GS 1GB
    Soundkarte:
    Realtek HD-Audio onBoard
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 1100MB 21" CRT & Samsung 730BF 17" TFT
    Gehäuse:
    Antec P182
    Netzteil:
    Enermax Modu82+ 525W
    3D Mark 2005:
    < 99999
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    Pioneer DVR-216DBK
    Sonstiges:
    CardReader

    Standard

    Wobei Du mal den Unterschied messen solltest, wenn der seitliche 120mm Lüfter nicht aktiv ist. Ich hab in meinem Case damit eher enttäuschende bis schlechte Erfahrungen gemacht, da seitlich einblasende Lüfter Verwirbelungen erzeugen können, die den Luftstrom stören. Bei mir waren die Temperaturen ohne seitliche Lüfter zwischen 1°C und 4°C kleiner als mit.

  5. Anordnung der Gehäuselüfter #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Ginello:

    1. Danke ;)

    2. Genau so hab ichs z.Zt. aufgebaut... aber egal ob ich die beiden vorderen Lüfter anhab oder nicht, die Temperaturdifferenz beträgt vll ein Grad...

    @CreativeChaos:

    Das wäre ja mal echt zum Heulen... naja ich probiers mal.
    //edit: Wenn ich den seitl. 120er ausschalte erhöht sich die CPU- & GPU-Temperatur inenrhalb von 5 Minuten um ca. 6 Grad ;) danke trotzdem


    Ich wollt mal noch was probieren, aber keine Ahnung ob das klappt wegen dem Netzteil. Wollte alle 3 80er nach innen pusten lassen (nicht mit voller Kraft) und dann den 120er alles absaugen lassen. Wär das logisch oder eher weniger (der CPU-Lüfter hängt direkt unterm 120er)?

    mfG


    //edit2: Ich seh gerade dass mir 100 Kabel dazwischenfunken. Hat jemand eine professionelle Methode diese an die Gehäusewand anzubringen?

  6. Anordnung der Gehäuselüfter #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ich denke mal, dass es dann zu Verwirbelungen der Luft kommt und sich andere Bauteile noch mehr aufheizen könnten, weil die unter Umständen keine Luft mehr abkriegen...

    Was für ein Gehäuse haste denn?

  7. Anordnung der Gehäuselüfter #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    ich würde auch nicht großartig auf das NT als zusätzlichen raussaugenden
    Lüfter sehen !

    die lüfter in modernen NT`s sind einzig und alleine um die bauteile im NT zu kühlen und nichts anderes mehr.

  8. Anordnung der Gehäuselüfter #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @Ginello:

    No-Name-Case... ich bin kein Overclocker der Minus-Temperaturen braucht, will nur ein kühles und damit stabiles System ;)


    @eagle:

    Wenn das echt stimmt müsste ich den größen Luftstau aller Zeiten in meinem PC haben :D


    mfG

  9. Anordnung der Gehäuselüfter #8
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Wenn das echt stimmt müsste ich den größen Luftstau aller Zeiten in meinem PC haben :D
    und warum meinst du sind in guten Modernen gehäusen direkt unter den
    NT`s mindestens 92mm Lüfteröffnungen ?

    Richtig weil die NT`s das nicht mehr schaffen.


Anordnung der Gehäuselüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.