Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e

Diskutiere Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, kann man diesen Kühler: Arctic Cooling Alpine 64 (Sockel 754/939/AM2/AM2+/AM3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland Problemlos auf nem AMD X2 4850e betreiben oder muß ...



+ Antworten + Neues Thema erstellen
Ergebnis 1 bis 7 von 7
 
  1. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #1
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e

    Hi Leute,
    kann man diesen Kühler:

    Arctic Cooling Alpine 64 (Sockel 754/939/AM2/AM2+/AM3) Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland

    Problemlos auf nem AMD X2 4850e betreiben oder muß ich mir da sorgen machen?

    Angeblich soll der Alpine 64 ja nur bis zu nem 3800+ mit 65Watt ausgelegt sein.
    Wie verhält sich das mit nem 4850e mit 45Watt???

  2. Standard

    Hallo LoneWolf,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #2
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    sollte prinzipiell kein Problem darstellen. Einfach draufschnallen und schauen.
    Eventl. kann man noch etwas undervolten und dann gibt es bestimmt keine Probleme mit ausreichender Kühlung. Wunder sollten keine erwartet werden und bei entsprechender Belastung wird der Lüfter bestimmt auch Vollgas geben.

    Suchst du einen neuen oder hast du den schon?

    MfG - Frank

  4. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #3
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Naja... suchen? Leider zu spät.

    Ich will von meinem Barebone weg auf ein ähnliches System wie mein altes was jetzt mein Bruder hat (AMD X2 3800+ mit Alpine64 auf einem MSI K9AGM2-L Board).

    Bestellt hab ich schon folgendes:
    Board: MSI K9A2GM-F V3
    Kühler: Alpine64

    Meine CPU (X2 4850e) übernehme ich aus dem Barebone.

  5. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #4
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    lol..... normal fragt man bevor man bestellt.
    Jetzt ist es eh zu spät und du kannst nur probieren. Sollte aber keine Probleme mit der Kühlung geben. Wenn doch einfach melden.......

    MfG - Frank

  6. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #5
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Tja... ich dachte halt, das ist früher mal gelaufen, das läuft auch in Zukunft mal wieder. Aber wer denkt schon daran, daß dieser Kühler für CPU's über nem 3800+ eigentlich nicht zulässig ist?

    Das Ding gehört meiner Meinung schon lange vom Markt genommen, wenns wirklich nicht funktioniert. Schließlich kriegt man ja kaum noch ne CPU UNTER nem 3800+ bis auf die kleinen Strom-Spar-Dinger.

    Nächste Sauerei finde ich, wieso schreibt kaum ein Shop was dabei, daß Kühler X nur bis CPU Y zugelassen ist... da könnt ich mich aufregen... -.-

  7. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Sieht aus wie die Boxed-Kühler und die reichen ja auch.
    Die Brisbanes lassen sich noch seeehr weit untervolten. Wenn Dein Mainboard das bietet, dann brauchst Du Dir definitiv keine Sorgen machen und vermutlich ist dann nicht mal die Maximaldrehzahl des Lüfters nötig, sondern die Hälfte reicht auch.

  8. Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e #7
    Computer Doktor
    Threadstarter
    Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Hab das Board (MSI K9A2GM-F V3) und den Kühler heute bekommen. Und bin rund um glücklich

    Im leerlauf hatte ich schon mal 28-29 Grad. Zur Zeit läuft er auf 32 Grad bei 26 Grad Raum Temp. Gequält hab ich meine CPU auf dem Ding auch schon und sehe, daß die Drehzahlreglung des CPU-Lüfters im Bios bestens funktioniert. Hab die so eingestellt, daß sie bei 50 Grad dicht macht. Und die 50 Grad werden dann auch unter Volllast nicht überschritten.

    Und das Ganze ist soooo schööön leise... Braucht noch wer nen Barebone? Den gibts demnächst zum Verkauf *ggg*


Arctic Cooling Alpine 64 auf AMD X2 4850e

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arctic cooling alpine 64 50 grad

k9a2gm fehlender fan

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.