Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter

Diskutiere Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Na das mit der HDD kannst du doch ganz leicht hören! Wenn der PC "runtergefahren" ist sollte ja alles aus sein - nicht nur dein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 22
 
  1. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #9
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Na das mit der HDD kannst du doch ganz leicht hören! Wenn der PC "runtergefahren" ist sollte ja alles aus sein - nicht nur dein Monitor schwarz - also hörst du doch ob die HDD noch "surrt" oder nicht!
    Wenn da noch was zu hören ist kann das noch an einem Programm liegen welches Windows "hängen" lässt. Aber dann wird es schwierig das zu finden.

  2. Standard

    Hallo assassin_47,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #10
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Ein oder mehrere Screens von den Prozessen im Task-Manager sollten doch abhilfe schaffen, oder?
    Man könnte dann zumindest vllt das Programm sehen, dass den Fehler verursacht... zumindest in der Theorie.

  4. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #11
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Da muss ich aber mal fragen - Wie denn?!
    Woher willst du denn sehen was evtl beim "Herunterfahren" dann noch hängt?!
    Also bei mir geht dabei automatisch auch der Desktop flöten und ich bekomme einen "Abmeldebildschirm" gezeigt, bevor es dann ganz schwarz wird!

  5. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #12
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Meinte das Ausschlussverfahren... wer weiß, was sich bei ihm alles eingenisstet hat und ein richtiges runterfahren verhindert. Schaden kann es zumindest nicht, wenn er die Prozesse mal zeigt ;)

  6. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #13
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Zitat Zitat von Sceals Beitrag anzeigen
    Meinte das Ausschlussverfahren... wer weiß, was sich bei ihm alles eingenisstet hat und ein richtiges runterfahren verhindert. Schaden kann es zumindest nicht, wenn er die Prozesse mal zeigt ;)
    Es würde sich dann der Rechner aber gar nicht herunterfahren lassen und ich glaube auch ein unbeschlagener User würde den Unterschied auf jedenfall merken oder hören. (Oh Gott, was wenn nicht ... )

    Ich würde zum Test ein anderes Netzteil benutzen.

    Andere Frage, wurde am Rechner zwischenzeitlich etwas verändert? Ist der Rechner noch als ACPI (Uni/Multi) Prozessor PC konfiguriert? Wenn nicht wartet der Rechner darauf von Hand ausgeschaltet zu werden, wie damals bei den ATs.

  7. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #14
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Stimmt, vorm Runterfahren werden alle Prozesse beendet


    Wenn du noch irgendwo eine Festplatte über hast, würde ich die einbauen (und die anderen natürlich raus), Windows installieren und schauen, ob das Problem noch immer besteht. Dann kann man das Problem zumindest schon mal näher eingrenzen.

  8. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #15
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von assassin_47

    Mein System
    assassin_47's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    4096MB
    Festplatte:
    500GB intern von Samsung und 250GB extern von TEAC
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX8800 GTS
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion
    Netzteil:
    BeQuiet 520 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Edition

    Frage

    @Screals u. usch65

    Also das scheint mir schon ein sehr großer Aufwand (für ein so ein kleines Problem)

    Aja, sorry für meine lange Abwesenheit, ist mittlerweise zu Automatisierung bei mir geworden, dass ich beim Herunterfahren immer abwarte, ob mein Arbeitstier auch tatsächlich runterfährt.

    JA, die Festplatte läuft ebenfalls dann weiter, auch wenn der TFT nach dem Runterfahren schwarz ist.

    Das mit den Prozessen ist auch keine schlechte Idee

    Denn wenn ich den PC einmal neustarte, nur kurz was mach und dann wieder runterfahre, dann schaltet er auch ab... Nur wenn ich ihn ein paar Stunden bzw. Tage im Dauerbetrieb habe und viel gearbeitet habe, dann tritt dieses mysteriöse Problem auf, dass er nicht richtig herunterfährt.

    Also muss es tatsächlich an einem Programm bzw. Treiber liegen, der das verursacht... Gibt es da keine einfachere Lösung, als mit einer anderen Festplatte auszuprobieren. Außerdem hab ich leider keine zweite, um das zu testen... (Aufwand wäre auch relativ hoch...)

    Noch Lösungsvorschläge?

    Bin gerne gewillt auch meine Tasks euch reinzukopieren, falls das was hilft? Jetzt läuft er schon eine ganze Weile...

    Gruz,
    Assassin

  9. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #16
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Also muss es tatsächlich an einem Programm bzw. Treiber liegen, der das verursacht...
    Nicht unbedingt...
    Läuft dein System denn so stabil?! OC oder so ist nichts? Prime-Stabil ist der PC?
    Im BIOS mal deine Spannungen und auch die Timings der RAM getestet?! (Bei "Vollbestückung" 4x1GB musst du die (G)MCH-Voltage auf +0.1V stellen!)


Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arctic cooling 7 pro dreht sich nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.