Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter

Diskutiere Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hey Leute! Habe folgendes Prob. Mein Lüfter dreht nachdem ich Windows herunterfahre dann und wann einfach weiter. Jetzt muss ich immer warten bis er heruntergefahren ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 22
 
  1. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #1
    Junior Mitglied Avatar von assassin_47

    Mein System
    assassin_47's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    4096MB
    Festplatte:
    500GB intern von Samsung und 250GB extern von TEAC
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX8800 GTS
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion
    Netzteil:
    BeQuiet 520 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Edition

    Frage Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter

    Hey Leute!

    Habe folgendes Prob. Mein Lüfter dreht nachdem ich Windows herunterfahre dann und wann einfach weiter. Jetzt muss ich immer warten bis er heruntergefahren ist und dann 4-5 Sekunden auf den Einschalteknopf drücken, damit alles aus ist. Jetzt habe ich jedoch auch das Phenomen gehabt, dass trotz dieser Maßnahme der Lüfter weiter gedreht hat. Dann musst ich den Reset-Knopf betätitgen und dann noch mal 4-5 Sekunden Einschalteknopf

    Woran kann das liegen? Ich hab den Lüfter im BIOS auf Auto gestellt und er bläst im Grunde genommen ganz normal während Games bzw. Office-Betrieb.

    Bitte um Hilfe,
    Thanx,
    Assassin

  2. Standard

    Hallo assassin_47,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Sorry aber das Teil ist gerade verliehen!

    Wann lernt ihr endlich mal eine Sig mit Angaben zu eurem System zu machen - oder gleich das Kontrollzentrum zu nutzen wo man eben auch seine Systemkomponenten eintragen kann!

    Zum Problem:
    Bist du sicher das der PC auch wirklich komplett runtergefahren ist und nicht nur dein Bildschirm schwarz wird aber das Sys noch auf irgendein Teil/Treiber entladen "wartet"?! Es gibt von MS ein Tool (UPHClean) welches beim abmelden alle "hängenden" Treiber automatisch entlädt und so das herunterfahren wieder normal funktioniert! Schau mal über die Suche nach ob du diese Datei schon auf deinem System hast oder ob du einen Dienst hast der "User Profile Hive Cleanup" heißt?! Wenn nein, dann lade dir mal diese Update runter und installier es!

  4. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #3
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Klingt für mich, wie eine Nachlaufsteuerung. Mein BeQuiet P4-Netzteil hatte sowas auch.
    Man könnte auch einfach den Kippschalter vom Netzteil auf Aus stellen. Dann dreht sich auch kein Lüfter mehr ;)

    Es kann aber auch an was anderem liegen. Bei mir drehen sich zB einige Lüfter nach dem Runterfahren noch weiter, wenn meine externe Festplatte noch eingestöppselt ist... warum auch immer.

  5. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von Sceals Beitrag anzeigen
    Klingt für mich, wie eine Nachlaufsteuerung. Mein BeQuiet P4-Netzteil hatte sowas auch.
    ...
    Ne Nachlaufsteuerung für den CPU-Lüfter?!
    Also da kenn ich kein Board was das macht - und den Lüfter an das NT anschließen?
    Nicht böse gemeint - aber das ist doch sehr unwahrscheinlich...

  6. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #5
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Stimmt... wüsste jetzt auch Nachlaufsteuerung, die vom Mainboard aus gesteuert wird.
    Dann einfach den Ausschalter am Netzteil betätigen
    Spart zudem dann auch noch etwas Strom.

  7. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von assassin_47

    Mein System
    assassin_47's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    4096MB
    Festplatte:
    500GB intern von Samsung und 250GB extern von TEAC
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX8800 GTS
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion
    Netzteil:
    BeQuiet 520 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Edition

    Reden

    @usch65

    Du bist einfach DER PC-GURU

    Hab das Progi installiert und jetzt fährt das PC wieder runter wie früher

    Thanx,
    Assassin

  8. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #7
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Reden

    Na Super!
    (und ich bin ein "PC-GURU" - Juhu!)

  9. Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von assassin_47

    Mein System
    assassin_47's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750
    Mainboard:
    Gigabyte GA-P35-DS3P
    Arbeitsspeicher:
    4096MB
    Festplatte:
    500GB intern von Samsung und 250GB extern von TEAC
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX8800 GTS
    Soundkarte:
    Soundblaster X-FI XtremeMusic
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930BF
    Gehäuse:
    Coolermaster Centurion
    Netzteil:
    BeQuiet 520 Watt
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Home Edition

    Frage

    @usch 65

    Ham uns leider zu früh gefreut. Das Progi UPHClean hat leider doch nicht zum Erfolg geführt. Klar, du wirst dich fragen, warum ich mich nicht schon früher gemeldet hab, aber irgendwie hab ich schon automatisch beim Herunterfahren gewartet und dann manuel abgeschaltet...

    Vl. noch eine Lösung?

    Vl. lauft tatsächlich noch die Festplatte weiter, wie du vorher gemeint hast... Wie kann ich dass denn feststellen? Wenn der PC herunterfährt?

    Gruß,
    Assassin


Arctic Cooling Freezer Pro 7 dreht nach Abschalten weiter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

arctic cooling 7 pro dreht sich nicht

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.