Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad??

Diskutiere Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; SOoOo viele Wünsche auf einmal :2 ? Naja zum CPU Kühler kann ich eigentlich bei deinen Erwartungen entweder zu nem Alpha 8045 oder Thermalright SLK ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 49
 
  1. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #9
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    SOoOo viele Wünsche auf einmal :2 ?

    Naja zum CPU Kühler kann ich eigentlich bei deinen Erwartungen entweder zu nem Alpha 8045 oder Thermalright SLK 800 raten ( wobei letzterer besser ist) . Da die Kühlkörper sehr hochwertig verarbeitet sind und viel Wärme ableiten, kann man bei solchen nen leisen Y.S.-Tech oder nen PAPST Lüfter verwenden, die trotzdem noch genug Luft schaufeln.
    Schau am besten bei PC-Cooling vorbei. Der Thermalright SLK 800 "Silent" ist eigentlich eine gelungene kombination aus sehr leisem Betrieb und guter Leistung.
    In Sachen Gehäuselüfter kann ich dir entweder die von dir genannten
    PAPST 8412 N/2GL oder die YS-TECH FD 1281253B-2A empfehlen, die jedoch eine höhere Leistung als die Papst-Lüfter bringen und dabei mit 23 dbA immer noch sehr leise sind ( ich glaube nicht, dass du was von denen hörst, da sie im Normalfall entweder genauso laut wie der CPU-Kühler oder
    übertönt werden. Ich hab selbst welche und kann die gar net hören *lol* ).

  2. Standard

    Hallo Yetie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #10
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Yetie

    Standard

    @cyclone:

    Naja also die Lofter habe ich gesehn. Aber den genannten Lüfter von dir nicht. diesen Thermalright SLK 800 "Silent" habe ich nicht gefunden. Ich habe nur den Thermalright SLK 600 "Silent" gesehn. Also die Werte sind ja nicht schlecht. Meinst du 23 db für nen caselüfter ist gut oder soll ich mir lieber den mit 11 db holen. ? ? ?

  4. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #11
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Yetie

    Standard

    Nachtrag:

    @Fetter IT:

    Als wie ich das auf dem Bild hier richtig sehe:



    Wird dieses Teil auf den 80x80 Lüfter von der CPU festgeschraubt und das andere an den 80x80 Lüfter von dem Case.... Ist das jetzt nur für den cs601 gedacht oder auch für andere cases. ? ?

  5. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #12
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Yetie@15. Aug 2002, 13:52
    naja aber Semikolon_Vergesser hat doch grade gesagt das er ziemlich laut sei (bei ziemlich guter Lautstärke) und nen Jet habe ich jetzt schon drinne.

    welchen nehme ich denn jetzt? ? ? ? :ae
    Das hast du falsch verstanden mit der "guten Lautstärke".

    Bei mir ist der noch angenehm laut obwohl der auf max. U/Min läuft.

    Mit der FanMate kannste den so runterdrehen, daste den fast
    gar nicht hörst.

    Ich denke, bei deiner CPU und der damit produzierten Wärme,
    kannste den fast auf min. U/MIn laufen lassen und wirst nicht zu warm,
    dann hörste den kaum. Vielleicht 20 dba, mit max. U/MIN (bei mir)
    läuft der auf etwa 37dba.

    Also genau lesen und ruhig der Empfehlung folgen.

  6. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #13
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Yetie

    Standard

    Oh Sorry. naja ich weiss nicht welchen ich jetzt nehmen will.

    Naja was ich machen will ist das hier.:

    Also nen CPU Lüfter mit nem 80x80 Lüfter drauf. der regelbar ist. dann so nen winkel stück dran und dieses soll dann an den 80x80 Lüfter gehn der an dem Case hängt. (Case ist nen cs601)

    Meinste das geht
    ???

  7. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #14
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    23 db sind schon sehr leise ( wie gesagt, eigentlich unhörbar ).
    Aber schau mal bei Pc-cooling, der SLK 800 von thermalright ist da vertreten, und zwar auch in einer regelbaren Lüfterversion .
    Ist halt Geschmackssache ;D .




    Last edited by cyclone at 15. Aug 2002, 16:35

  8. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #15
    Mouse - Schieber
    Threadstarter
    Avatar von Yetie

    Standard

    mmmh. naja werde mir das nochmal durch den kopf geh lassen. Meinste die Idee die ich oben gepostet habe, das die so geht oder nicht ?

  9. Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad?? #16
    Forum Stammgast Avatar von Matusch

    Mein System
    Matusch's Computer Details
    CPU:
    A64 X2 4400+ Toledo@H²O
    Mainboard:
    Asus A8N Sli
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB MDT
    Festplatte:
    250 GB Hitachi S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek 7800GT
    Monitor:
    17´TFT Iiyama
    Gehäuse:
    Avance B031
    Netzteil:
    Tagan easycon 430W
    3D Mark 2005:
    7519
    Betriebssystem:
    XP
    Laufwerke:
    LG 4163b

    Standard

    Hi Leute


    Da nutze ich doch gleich die Gelegenheit und frage mal, ob jemand das zuvor genannte Rohr von Tiger Electronics in Gebrauch hat und ob das was bringt. Von der Logic her, könnt ich mir das schon vorstellen!

    Es sind auch Erfahrungen mit anderen Rohren, Schläuchen o.ä. willkommen!

    Ich habe das Teil nämlich bei PC Spezialist liegen sehen und war neugierig, hätte fast zugegriffen!



    MFG Matusch :bj


Wie bekommt man einen 1600+ unter 50 Grad??

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.