Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3?

Diskutiere Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich wollte mal fragen welche Grafikkarten Heatpipe ihr am "coolsten" findet? Welche die meiste Leistung bringt... ich denke gerade über die Thermaltake Giant III ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #1
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3?

    Hallo, ich wollte mal fragen welche Grafikkarten Heatpipe ihr am "coolsten" findet? Welche die meiste Leistung bringt... ich denke gerade über die Thermaltake Giant III nach. Die Lautstärke ist dabei erstmal nebensächlich... Ich will die Radeon 9800 Pro auf XT Niveau hochtakten, und brauch ne sichere lösung damit sie mir nicht abraucht. und ne Heatpipe sieht auch geil aus... eine gute Wakü kann ich mir jetz nicht leisten.

  2. Standard

    Hallo toca,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #2
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Ich hab ´ne Zalman 80D (Dual), die auch Doppelspeicherkühlung mitliefert. Meine 9800er Pro @9800XT läuft bestens damit.

    In meiner Gallerie findest Du einige Bilder dazu.

  4. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #3
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    wo find ich die gallerie...unter den links in deiner signatur seh ich keine heatpipe, oder stell ich mich nur zu doof an? *g* bin neu hier :-)

  5. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    wie dem auch sei, hab jetzt mal bei google danach gesucht, und auch gefunden... da sind ja garkeine lüfter dran...ist dann die Giant 3 nicht kühler, da an der 2 lüfter dran sind? Und wie kann ein passivkühler, kälter sein als ein aktivkühler? das geht mir noch nich ganz in kopf rein, daher hab ich angst da eine komplette passivheatpipe einzubauen und dann die graka auf XT Niveau hochzutakten

  6. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    ...für die Heatpipe gibts nen Zusatzlüfter.... nennt sich glaube
    Zalman OP-1

  7. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #6
    Hardware - Kenner Avatar von -ecke-

    Mein System
    -ecke-'s Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    2GB Corsair XMS2 DHX Series PC2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB + 120GB Western Digital IDE
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3850 512MB
    Soundkarte:
    OnBoard
    Monitor:
    Hyundai ImageQuest Q17
    Gehäuse:
    Lian-Li PC-A05A silber
    Netzteil:
    Corsair HX520
    Betriebssystem:
    WinXP Professional SP3
    Laufwerke:
    LG GH-20NS SATA

    Standard

    Die Giant III ist mit dem zuschaltbarem Radiallüfter ("Blower") sehr laut...aber dir ist ja die Lautstärke egal.
    Nungut, trotzdem würde ich zur ZM80D mit ZM-OP1 greifen, da sie besser Kühlergebnisse liefert. Zwar minimal, aber erwähnenswert ;)
    http://www.rage3d.de/grafikkuehler_vergleich_p3.php

  8. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    toca's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3500+
    Mainboard:
    ABIT AN8 Fatal1ty SLI
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB CORSAIR XMS - DDR400
    Festplatte:
    4x Samsung SP2504C (SATA II im Raid0) + 1x IDE (SAMSUNG SP1604N)
    Grafikkarte:
    EVGA 7800 GT CO
    Soundkarte:
    AudioMAX 7.1 Karte - Realtek ALC850 @NVidia NForce 4 - Audio Codec Interface
    Monitor:
    Proview 996N/998M 19" CRT - 1280x1042 @ 85Hz
    Gehäuse:
    Thermaltake Shark Black ALU
    Netzteil:
    BeQuiet DARK POWERPRO 530W
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional
    Laufwerke:
    NEC ND3500A DVD Brenner

    Standard

    hab mir die zalman mit zusatzlüfter bestellt.. gleichzeitig hab ich mir noch den neuen Volcano 12 CPU Kühler bestellt und die Zalman Festplatten Heatpipe :-) und noch paar kleinigkeiten - bei http://www.frozen-silicon.de

  9. Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3? #8
    Senior Mitglied Avatar von wohtan

    Standard

    hi warum hast du dir kein silencer druff gahauen da dir es ja egal is was lautstärke an geht hät ich so einen genommen und den auf max drehen lassen hätte sicher besser kühlergebnisse gebracht als ne heatpipe ...


Beste Heatpipe für Radeon9800 Pro? TT Giant 3?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

heatpipe entkoppeln

festplatten heatpipe test

heatpipe thermaltake ausbauen

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.