Beste Wasserkühlung

Diskutiere Beste Wasserkühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Spätere CPUs werden kein Problem darstellen, da die neuen Prozessoren nicht soviel abwärme entwickeln wie der D805. Kompressorkühlung hat den Vorteil, dass die Temperatur deiner ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 26
 
  1. Beste Wasserkühlung #9
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Spätere CPUs werden kein Problem darstellen, da die neuen Prozessoren nicht soviel abwärme entwickeln wie der D805.

    Kompressorkühlung hat den Vorteil, dass die Temperatur deiner CPU damit weit im Minusbereich liegt (~ -40°C) und du höher takten kannst.

    Und ich geb Dreamcatcher recht. Alles über 2 Kreisläufen ist totale Geldverschwendung und unsinnig.

  2. Standard

    Hallo AW Tower,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beste Wasserkühlung #10
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Eine Kompressorkühlung kühlt den Prozessor auf -40° herunter. Ist aber eben nur für den Prozessor, für die Graka würde ein weiterer Kompressor anfallen. Ist zudem recht laut und aufwendig, weil die zu kühlenden Bauteile vor Kondenswasser geschützt werden müssen.

    Reserven hat eine Wakü zur genüge. Z.B. hatte ich meine kleine WaKü (Single Radiator mit einem 120er Lüfter zur Kühlung von CPU und Chipsatz) seit 2001 bis letzten Herbst im Einsatz. Doch in Zukunft möchte ich noch die GraKa mitkühlen und werde wohl einen Tripple Radiator (für 3 120er) einsetzen. Spannungswandler usw. werde ich vorerst weiter mit Luft kühlen. Ein laues Lüftchen im System kann nie schaden!

    Bei den Kühlern werde ich höchst wahrscheinlich zu aquacomputer greifen, als Pumpe kommt meine Laing DDC Pro wieder zum Einsatz, AB steht noch nicht fest. Soll auf jeden Fall alles in mein Antec P160 Miditower, damit es nachwievor LAN-taglich bleibt (also der Radi wird auch intern verbaut usw.).

  4. Beste Wasserkühlung #11
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von AW Tower

    Mein System
    AW Tower's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D805
    Mainboard:
    Asus P5LD2
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 4GB
    Festplatte:
    890GB
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    ist im Motherboard
    Monitor:
    Packard Bell 190W (19") und VIEWPIA 32" LCD-TV
    Gehäuse:
    Thermaltake Tai-Chi
    Netzteil:
    innovatek Cool-Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    4x NEC AD-7170A 18x RAM 12x black OEM

    Standard

    Danke für die Info

    Was kann ich noch machen, um meinen Pc schneller zu machen?

  5. Beste Wasserkühlung #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Neues Baord und Prozessor (Abit Quad GT + E6600 oder höher...).

  6. Beste Wasserkühlung #13
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    @AWTower
    deinen RAm zu kühlen mittels wakü ist mehr als überdimensioniert ... das ist 533er .... das wäre so als würdest du den prozessor deines Handys mit ner Wakü kühlen ...

    die Festplatten kann man mit nem Lüfter kühlen wie Dreamcatcher schon sagte ...

    Aquacomputer mag ich persönlich asolut nicht weil die fast alles auf Alu herstellen und Alu und Kupfer vertragen sich nunmal nicht wirklich. wenn man keine spezielle lösung dem wasser der wakü beimischt (die kann man im shop kaufen) dann werden irgendwann die kühler verstopfen ...
    ausserdem verwenden die nur G1/8" gewinde ... das ist nicht schlecht nur ein höherer durchfluss sorgt meistens für eine tiefere temp (wenn auch nicht viel)

    ein guter Triple radiator a la Watercool HTF3 mit 3 120er lüftern reicht , als CPU kühler ein Nexxxos XP und zwar die neue Rev.3, die kühlt die CPUs mit IHS nochmal etwas besser.

    für die 8800GTX gibt es bald einen neuen Kühler von Watercool , noch ist er nicht auf dem markt aber der kühler ist wirklich ein prachtstück und wird die anderen auf dem markt befindlichen wahrscheinlich übertreffen. er ist zwar auch der teuerste (knapp 100€) aber dafür werden die Spawas der graka endlich aktiv mitgekühlt und nicht bloß ein alublech das an den kühler geschraubt ist.
    als pumpe eine Laing Pro und dann noch einen AB, die von Cape Corp sind zwar recht schön anzusehen allerdings wird dort auch alu verwendet, ICH würde also einen ganz normalen aus einfach nur Plexi vorziehen.

    mehrere radiatoren hintereinander zu schalten ist unsinn ... es verringert nur den durchfluss und die temps bessern sich nur geringfügig. 2 kann man ruhig in reihe schalten das is kein problem ... man könnte jedoch dann auch direkt einen MORA2 nehmen

    Kompressorkühlung ist total überdimensioniert .....
    es gibt übrigens auch anlagen die können 2 GPUs und eine CPU kühlen , jedoch sind dann die temperaturen nicht bei -40°C und recht teuer ist das ganze auch.

    wenn du nicht übertakten willst , was ja mit dem speicher eh nicht soo gut geht, wäre es evtl. sinnvoller einfach nen guten CPU luftkühler zu kaufen

  7. Beste Wasserkühlung #14
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von AW Tower

    Mein System
    AW Tower's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D805
    Mainboard:
    Asus P5LD2
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 4GB
    Festplatte:
    890GB
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    ist im Motherboard
    Monitor:
    Packard Bell 190W (19") und VIEWPIA 32" LCD-TV
    Gehäuse:
    Thermaltake Tai-Chi
    Netzteil:
    innovatek Cool-Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    4x NEC AD-7170A 18x RAM 12x black OEM

    Standard

    Noch ne frage die eigentlich wenig mit das Wasserkühlung zu tuhn hat:
    Ich möchte mir selber ein PC Tower bauen alles aus Plexiglas, und suche noch ne firma oder jemangen der mir die einzelzeile zuschneden würde. Kennt jemand jemanden der das machen würde oder wörde das einer von euch erledigen?

  8. Beste Wasserkühlung #15
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    ich hol mir plexiglas immer bei ebay und da kann man auf wunsch auch zuschneiden lassen aber halt nur die grobe form , was ausschneiden oder so muss man dann bei jemandem anderen machen lassen aber dann wärs ja kein selberbauen mehr .. dann kann man sich auch nen fertig Plexitower kaufen

  9. Beste Wasserkühlung #16
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von AW Tower

    Mein System
    AW Tower's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D805
    Mainboard:
    Asus P5LD2
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 4GB
    Festplatte:
    890GB
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    ist im Motherboard
    Monitor:
    Packard Bell 190W (19") und VIEWPIA 32" LCD-TV
    Gehäuse:
    Thermaltake Tai-Chi
    Netzteil:
    innovatek Cool-Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    4x NEC AD-7170A 18x RAM 12x black OEM

    Standard

    Giebt es keine Probleme wenn ich alles aus Plexiglas mache?


Beste Wasserkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

innovatek konvekt o matic ultra radiator

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.