Beste Wasserkühlung

Diskutiere Beste Wasserkühlung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; der tower hier Sharkoon Acryl Showcase Montiert, EUR 89.50 --> www.cool4pc.de ist auch komplett aus plexi .. sicher geht das man muss nur die richtige ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 26
 
  1. Beste Wasserkühlung #17
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    der tower hier Sharkoon Acryl Showcase Montiert, EUR 89.50 --> www.cool4pc.de
    ist auch komplett aus plexi .. sicher geht das man muss nur die richtige dicke nehmen ...

  2. Standard

    Hallo AW Tower,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Beste Wasserkühlung #18
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von AW Tower

    Mein System
    AW Tower's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D805
    Mainboard:
    Asus P5LD2
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 4GB
    Festplatte:
    890GB
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    ist im Motherboard
    Monitor:
    Packard Bell 190W (19") und VIEWPIA 32" LCD-TV
    Gehäuse:
    Thermaltake Tai-Chi
    Netzteil:
    innovatek Cool-Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    4x NEC AD-7170A 18x RAM 12x black OEM

    Standard

    Ich möchte eben einen Individuell gestallten aber ich habe da was gehötr wegen der statischan aufladung uns systemabstürzen wie sieht es dann damit aus?

  4. Beste Wasserkühlung #19
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    hmm keine ahnung hab ich nich nichts von gehört.
    es ist nur bekannt das die plexiglas gehäuse die EMV "Strahlung" nicht abschirmen ...
    also die Elektromagnetische strahlung die überall ist durch die ganzen elektrogeräte ...

  5. Beste Wasserkühlung #20
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von AW Tower

    Mein System
    AW Tower's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium D805
    Mainboard:
    Asus P5LD2
    Arbeitsspeicher:
    DDR2 4GB
    Festplatte:
    890GB
    Grafikkarte:
    Asus Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    ist im Motherboard
    Monitor:
    Packard Bell 190W (19") und VIEWPIA 32" LCD-TV
    Gehäuse:
    Thermaltake Tai-Chi
    Netzteil:
    innovatek Cool-Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate
    Laufwerke:
    4x NEC AD-7170A 18x RAM 12x black OEM

    Standard

    Ich habe mir überlegt vieleicht die Radiatoren in einen kleinen Külschrank oder mittels Klimaanlage zu kühlen. Ist das evizient? oder was giebt es für eine andere methode? Kompressorkühlung ist mir zu teuer und zu Lauf. Kennt jeman ein Mittel das ewig Kühl ist? Um die Radiatoren darin zu tauchen.

  6. Beste Wasserkühlung #21
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Das ist Schmarrn... ein "Mittel, das ewig kühl ist" gibts nicht (hast du Physik (gehabt?)).
    Kauf dir einfach einen Triple oder Quad Radi und gute WaKü-Komponenten, das reicht völlig aus...

  7. Beste Wasserkühlung #22
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Wenn du dein system wirkcich aufmöbeln willst besorg dir zunächst mal neue HArdware. Einen weitaus größeren Leistungszuwachs durch die RIESENMONSTERHYPERWAKÜ kannste auch erreichen durch

    wie vorher gesagt
    neuer prozi c2d 6600 und höher, vielleicht sogar qx6700

    Neues sli-fähiges-mainboard ( Nforce6XXi Sli soll mehr potential zum übertakten haben als intels 975x)

    [leider haben die meisten boards mitlerweile heatpipe vernetzte kühlkörper spannungswandler - NB - wasweißich was den einbau einer wakü für alle komponenten schwerer macht. Werden die Spannungswandler mitgekühlt sollte da auch ein passender KK in der WaKü vorhanden sein der zum board passt.]

    Neuer RAM:
    DDR2 800er marken-ram (G.E.I.L. , OCZ etc)


    die graka geht ja grade noch ..... xD

    System-Festplatten à la WD Raptor (ENTKOPPELN!)

    Da du scheinbar nicht soo viel Ahnung von der Herstellung eines
    Plexi-Cases hast denke ich du solltest lieber zunächst auf eins von der stange zurückgreifen....sieht dann besser aus und erspart viel Ärger und Mühe

    oder du nimmst die "Dampflok" ^^

    Caseking.de - The Modding Source - Hier ist NICHTS Standard Thermaltake KANDALF LCS VD4000BWS - Black Metal Window

  8. Beste Wasserkühlung #23
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    Zu dem "Mittel, das ewig kühl ist". Es macht keinen Sinn, denn Radiator extra zu kühlen (evtl. sogar auf minus Grade), da sonst Kondenzwasser an den Kühlern und Bauteilen entsteht und dir somit die ganze Hardware zerstören kann.

    Ein einfacher triple Radi, gekühlt von 3 120er Lüftern, reicht locker...

  9. Beste Wasserkühlung #24
    Volles Mitglied Avatar von Noir

    Mein System
    Noir's Computer Details
    CPU:
    E6700@3,4 - 1.36V, 31/51°C / Thermalright SI-128SE
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi +Thermalright HR-09 / HR-05
    Arbeitsspeicher:
    4x 1 GB OCZ DDR2-800 @ 4-4-4-12 + OCZ XTC @ 6V
    Festplatte:
    250 GB Samsung SP2514N - 160 GB Hitachi T7K250 - 500 GB Seagate Barracuda 7200.11
    Grafikkarte:
    Powercolor Hd 4870 @ 840/1200
    Soundkarte:
    X-Fi Fatal1ty
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226CW
    Gehäuse:
    Antec P160 + Volldämmung
    Netzteil:
    BeQuiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate
    Laufwerke:
    LG HL-DT-ST GSA H10N
    Sonstiges:
    OCZ XTC, Thermalright HR-05 + HR-09, Scythe Kama Meter

    Standard

    Hm, wurde ja schon fast alles gesagt, ausser zu der Idee mit den Radis ausserhalb des Hauses:

    An sich keine schlechte Idee, wenn die Hauswand nicht so weit vom Rechner weg ist. Allerdings im Winter schwer durchzuführen, spätestens beim ersten Frost, gefülltem Radi und stehendem Kreislauf platzt das Ding. Und im Sommer...naja, da steht er wohl drinnen besser.


Beste Wasserkühlung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

innovatek konvekt o matic ultra radiator

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.