Bester Silent-Lüfter?

Diskutiere Bester Silent-Lüfter? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich bin gerade dabei, meinen Rechner n bisschen leiser zu machen :) Jetzt suche ich aber noch einen passenden Lüfter für meinen Prozessor...Bis jetzt ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Bester Silent-Lüfter? #1
    Stuntman Mike Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Hi,
    ich bin gerade dabei, meinen Rechner n bisschen leiser zu machen :)
    Jetzt suche ich aber noch einen passenden Lüfter für meinen Prozessor...Bis jetzt habe ich einen TMD-Lüfter (74mm), den ich aber durch einen 80mm-Lüfter ersetzen will (am liebsten regelbar). Im Moment tendiere ich zum regelbaren Y.S.-Tech 80mm, aber ich hab gelesen, dass man den nicht direkt ans MB anschließen soll, wie ist das dann mit dem Tachosignal, ist da noch n extra Kabel fürs Tachosignal zum Anschluß ans MB dabei?
    Oder habt ihr vlt. bessere Vorschläge?
    Der Lüfter soll auf einen Thermalright SLK800 und möglichst leise sein, dabei aber auch ordentlich kühlen...

    Und noch ne Frage: Ich hab noch ne Tube ASIII, mittlerweile gibts ja AS5, macht die neue Sinn oder kann ich mir das Geld dafür sparen?

    Thx
    Alter_Sack

  2. Standard

    Hallo Alter_Sack,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Bester Silent-Lüfter? #2
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Also die Enermax-Lüfter kannst du per Drehpoti regeln...
    Schau dir die mal an! :bj

    Edit: Ich besitze mittlerweile Arctic Cooling-Paste (Für Tests oder Übergangskühler), AS3 und AS5...
    Die AS5 habe ich noch nicht ausprobiert, aber die Leistung soll sich nochmals merklich verbessert haben.
    Kommt auf jeden Fall beim nächsten mal auf die CPU!

  4. Bester Silent-Lüfter? #3
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Mir pers. sind die regelbaren YS-Tech in den oberen Drehzahlbereichen viel zu laut, generell find ich den Übergang von den YS-Tech von leise nach laut wenn man es in Relation mit der Fördermenge betrachtet als nicht akzeptabel.

    An Deiner Stelle würde ich mal ein Auge auf diesen Lüfter werfen.

    Wenn Du noch genug AC3 hast würde ich mir keine AC5 kaufen.

  5. Bester Silent-Lüfter? #4
    Stuntman Mike
    Threadstarter
    Avatar von Alter_Sack

    Mein System
    Alter_Sack's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7-3770K
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    Crucial Ballistix Elite DDR3-1600 8-8-8-24
    Festplatte:
    Samsung 820 128 GB/ Seagate 1 TB
    Grafikkarte:
    Asus Radeon HD5850
    Soundkarte:
    on Board
    Monitor:
    Samsung T240HD
    Gehäuse:
    Silverstone FT02
    Netzteil:
    Cougar GX600
    3D Mark 2005:
    genug
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64-bit
    Laufwerke:
    LG BH10

    Standard

    Hm n Enermax hab ich hier auch noch irgendwo rumfliegen, den
    müsste ich dann ma ausprobieren, ob der ok ist...

    Und die Noiseblocker scheinen ja auch ganz gut sein, sind Y.S. Tech denn wirklich so viel lauter? Und wie siehts mit Papst aus, die gibt's glaub ich nicht regelbar, dann müsste ich evtl. noch ne Lüftersteuerung einbauen, ich wollte eh noch 2-3 Gehäuselüfter dazupacken und die sollen möglichst alle vom selben Hersteller sein...

  6. Bester Silent-Lüfter? #5
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Für die CPU brauchst auf jeden Fall einen Lüfter, der auch im Sommer richtig powern kann...
    Musst alos einen Kompromiss auf Lautstärke und Leistung finden.
    Eventuell geht eben nicht der Leisteste!

  7. Bester Silent-Lüfter? #6
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by Alter_Sack@28. März 2004, 15:46
    Und wie siehts mit Papst aus, die gibt's glaub ich nicht regelbar, dann müsste ich evtl. noch ne Lüftersteuerung einbauen, ich wollte eh noch 2-3 Gehäuselüfter dazupacken und die sollen möglichst alle vom selben Hersteller sein...
    ..du kannst auch zb einen 19 db papst kaufen - und dazu solch einen regelpoti wie bei den noiseblockern dabei ist... tendenziell find ich die päpste schon am leisesten... vorallem weil kein kugellager klappern kann...

  8. Bester Silent-Lüfter? #7
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Alter_Sack@28. März 2004, 15:46
    sind Y.S. Tech denn wirklich so viel lauter?
    Ich hatte mal zwei von den regelbaren YS-Tech als Gehäuselüfter, aber habe sie schnell ausgetauscht, da sie mir subjektiv schon ab 1800UPM zu laut waren. Auf der maximalen Drehzahl erinnern sie doch stark an einen Delta! ;-) Irgendwie hatten die auch einen "klackernden" Sound bei niedrigen Drehzahlen, so das sie nie wirklich leise bei mir liefen.

    Den regelbaren Noiseblocker empfinde ich (subjektive Meinung) als wesentlich laufruhiger, wobei er auf der maximalen Drehzahl natürlich auch eine deutlich hörbare Lautstärke zu Tage fördert.

    Einen *echten* 80er Silentlüfter mit sehr gutem Luftumsatz gibts leider bis heute noch net, man muss halt immer Kompromisse zwischen Lautstärke und Förderleistung eingehen, ansonsten bleibt nur der Weg zur WaKü! ^^

    @MIAFRA

    Wobei die 19dB Päpste auch net wirklich als CPU-Lüfter für den Hochsommer geeignet sind, da müsste man schon eher auf ein hochtourigeres Modell zurückgreifen.

    @RealSucker

    Oh, hast ja im Prinzip fast das gleiche geschrieben! ^^

    Edit: Wenns denn ein 80er von Papst sein soll, dann einen mit mind. diesen Daten!

  9. Bester Silent-Lüfter? #8
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    Originally posted by thorin@28. März 2004, 16:20

    @MIAFRA

    Wobei die 19dB Päpste auch net wirklich als CPU-Lüfter für den Hochsommer geeignet sind, da müsste man schon eher auf ein hochtourigeres Modell zurückgreifen.
    also auf meinem SLK 800A verrichtet der auch bei 29° zimmertemp klasse dienste... über 50° last sind auch im sommer NICHT drin... und da lass ich den scho nicht voll laufen... 19db hör ich bei meinem pc deutlich raus...


Bester Silent-Lüfter?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.