Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad!

Diskutiere Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ich habe nen Athlon XP2200+ auf nem Asus A7V266-C Mainboard.. Ich hab eigentlich nur Markenteile beim Zusammenbauen verwendet.... doch er war schon immer zu heiß. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 58
 
  1. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #1
    Newbie Standardavatar

    Unglücklich Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad!

    Ich habe nen Athlon XP2200+ auf nem Asus A7V266-C Mainboard..
    Ich hab eigentlich nur Markenteile beim Zusammenbauen verwendet.... doch er war schon immer zu heiß. Er startet mit 30 Grad und ist dann bald im Leerlauf auf über 65 Grad. Wenn ich mal nen Game zocke (z.B. WC3 TFT) dann schaltet er sich nach 10 Mins automatisch ab. Er ist auch oft bei der Grenze von 69/70 Grad. Ich habe selbst das eine Towerseitenteil abgenommen. Habe den PC nun runtergetaktet von 1800 Mhz auf 1300 Mhz aber das kanns doch nich sein?
    Mit 1300 Mhz (das sind verdammte 500Mhz weniger!) hat er nun im Leerlauf bzw grade jetzt beim schreiben schon 60 Grad! Mit den regulären 1800Mhz hat er ann ca. 69 grad.... mein Gott, was soll ich tun?
    Ich hab nen Thermalright AX7 regelbar auf voller Drehzahl.....

    Ich denke nur noch, dass die WLP evtl neu aufgetragen werden müsste, was jedoch ****** Arbeit ist. STaub hab ich shcon entfernt mitm Pinsel und Staubsauger.... evtl bringt Druckluft noch was.... ich weiß einfach nich weiter!

  2. Standard

    Hallo Stipe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    die wlp würde ich auf alle fälle mal erneuern !!
    ansonsten würde ich über einen besseren kühler nachdenken
    obwohl der AX7 ja gar nicht mal so schlecht ist
    aber erst mal die wlp erneuern..

  4. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #3
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Sommer-Thread-Alarm...

    --> Case-Belüftung?
    --> WLP erneuern is immer gut - aber RICHITG http://www.faber-datentechnik.de/AnleitungPaste.htm ! Bei schön glattem Kühlerboden is übrigens weiße Silikon-WLP besser, bei rauherem lieber Silber-WLP nehmen...!

  5. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jetzt isser schon 62 Grad und ich zocke nich... MAN. Mal nach der Paste schauen. ****** Arbeit, da die CPU ober krass festsitzt....

  6. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #5
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    was für einen CPU kühler haste drauf und was für Raum temps ?

  7. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #6
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Zitat Zitat von eagle
    was für einen CPU kühler haste drauf
    Ich hab nen Thermalright AX7 regelbar auf voller Drehzahl.....

    Der Kühler ist gut, da muss ein anderes Problem bestehen. Kontrollier bitte neben der WLP auch den richtigen Sitz des Kühlkörpers - kein Verkanten oder Aufliegen auf irgendwelchen Bauelementen.
    Die Temperaturen sind definitiv nicht normal, auch nicht bei diesen Außentemperaturen!

  8. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Einfach post lesen da steht welcher Kühler! Raum Temp weiß ich nich aber hier läuft sogar nen Ventilator im Raum.

  9. Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad! #8
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    huch da hab ich nicht aufgepasst.

    naja zu den außentemps sach ich bloß bei uns unterm dach sinds schon 50°
    und dann kommt da der lüfter wirklich nicht mehr hinterher *g


Brauch dringend Hilfe, mein Athlon XP schaltet sich auftomaisch ab... über 70 Grad!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.