brauche tipp

Diskutiere brauche tipp im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; moin hab das übliche prob comp is zu laut und hitzt mehr als n radiator (komme nich mehr unter zimmertemp 26 C...) darum will ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. brauche tipp #1
    Newbie Standardavatar

    Standard brauche tipp

    moin
    hab das übliche prob
    comp is zu laut und hitzt mehr als n radiator (komme nich mehr unter zimmertemp 26 C...)

    darum will ich nu ne wasserkühlung, weiss aber nich so rechtr welche...

    hab dan günstiges angebot gebfunden:
    AUCMA COOL RIVER

    Beschreibung:
    Bei diesen neuen Aucma Liquid Cooling Wasserkühlungskomplett Set ist bereits alles dabei was Sie brauchen, wie zum Beispiel: Special Edition with Aluminium Fan and Speed Controller CPU Wasserkühler für AMD Sockel A & P4 bis CPUs grösser >3000MHz VGA (GeForce oder Radeon) Wasserkühler Chipsatz (Northbridge) Wasserkühler Maxxpert Radiator mit 120x120x25 mm Lüfter CoolRiver Pumpe (12V) inkl. Entkopplungsset Wasser mit Korrosionsschutz (ist bereits befüllt) Alle im Set enthaltenen Wasserkühler sind aus massivem Kupfer gefertigt und gut verarbeitet. Die Pumpe ist im Ausgleichbehälter untergebracht und wird direkt ans Netzteil angeschlossen (12V). Dieses Set wird komplett Montiert und befüllt geliefert ( also nur auspacken, montieren und fertig ! )

    http://www.eastar.de/lqcooler.htm



    kostet rund 130 franken ~ 75 euro

    was meint ihr zu dem ding? oder habt ihr sonst ne gute empfehlung.
    will auf alle fälle cpu (amd, socket a) und graka (gf fx) kühlen, wenn möglich noch mainboard und absolut 3. rangig noch die festplatten (hab 3 stück und die geben auch ganz schön warm)

    oder soll ich ganzen comp mit normalen lüftern zu knallen ? ;-) hab noch 3 freie steckplätze (chieftec gehäuse..) und ne lüftersteuerung kaufen?


    vielen dank für die tips :-)

    marco

  2. Standard

    Hallo MarcoSVB,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. brauche tipp #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ne gute Wakü kostet um die 250 Euro, solche Sets sind nix halbes und nix ganzes.

    Um CPU,Graka und Northbridge zu kühlen brauchst du mindestens einen DUAL Radiator mit zwei Lüftern@7Volt (relativ leise und ausreichende Luftzirkulation)
    Wenn es noch leiser sein soll einen Triple Radiator mit 2 Lüftern@5Volt (Päpste bei 5 Volt sind unhörbar)...

    Fazit ne vernünftige Wakü gibts ab 250 Euro!
    Billiger aber nicht leise wäre halt das "vollknallen" des Rechners mit Lüftern.

    Ich poste absichtlich keine Links da ich keinen Shop in der Schweiz kenne *g*

    Gute Radiatoren wären: Airplex (wassergekuehlt.de) cooltek (pc-cooling.de) oder HTF (silentmodz.de) dazu eine Hydor Seltz20 oder Eheim 1046 Pumpe
    Drei passende Kühler Cape oder Alphacool (alphacool.de) und fertig ist ne vernünftige Wasserkühlung.

  4. brauche tipp #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    danke
    hm was heisst nix halbes nix ganzes?
    naja mir gehts nich drum das ich übertakten will, auch nich in erster linie wegen lautstärke sondern temperatur

    hab pc innentemp: 45 C
    gf fx temp : 63 grad

    draussen sinds 25.9 C und bei mir im zimmer 28 (!!!!) C ... ich dreh bald durch *grml*


    meinste das angebot dort oben würde da nich weiterhelfen?
    wie gesagt ich will nich auf s 100 fache hochtakten ;) will einfach die subtropischen temperaturen in meinem zimmer los werden *g*

    und lüfter... naja ich weiss nich, hilft das so sehr wie die obengezeigt wakü anlage?

    gruss


    PS: lüfteranordnung, wie machen? unten welche die luft reinblasen, oben welche die rausblasen oder umgekehrt?

  5. brauche tipp #4
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Das von dir angesprochene Set wird Probleme haben deinen Rechner überhaupt stabil zu halten bei kompletter Kühlung der Komponenten, selbst wenn man damit nur die CPU kühlt wirst du kaum bessere Temperaturen als momentan erreichen. Ich gehe ja schon davon aus das du nicht OCen willst....

    Vorne/Unten Luft reinsaugen Oben/Hinten Luft rausblasen

    Zusätzliche Lüfter die ordentlich Drehzahlen machen, sind zwar laut, werden aber sicherlich mehr bringen als die angesprochene Wakü.

  6. brauche tipp #5
    Volles Mitglied Avatar von DeduS

    Mein System
    DeduS's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    Asus P5Q-E
    Arbeitsspeicher:
    2*2048 MB Corsair XMS2 + 2*1024 MB Corsair XMS2
    Festplatte:
    Samsung: HD252KJ(250GB) / SP2504C(250GB) / HD753LJ(750GB)
    Grafikkarte:
    Asus EAX1950Pro
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2243BW
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A05A
    Netzteil:
    Seasonic M12-500
    Betriebssystem:
    Windows Vista Home Premium (64bit) (SP1)
    Laufwerke:
    Samsung SH-S203P (DVD-Brenner)

    Standard

    will einfach die subtropischen temperaturen in meinem zimmer los werden *g*
    :wacko:

    Dann kauf dir eine Klimaanlage - eine bessere Rechnerkuehlung bringt dir da garnix, denn die Waerme wird ja nur schneller aus deinem PC geholt wodurch sich dein Zimmer noch schneller erhitzen sollte!

    Rein physikalisch gesehen ist es nicht moeglich das dein Zimmer kuehler wird, nur weil dein PC besser gekuehlt wird!

  7. brauche tipp #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    doch

    wenn der computer gar nich erst fast 50 grad wird, dann gibt er nich so viel wärme nach aussen ab...

    war ja auch nich immer so, hab seit 3 wochen 3 festplatten und 3 cd/dvd laufwerke drinnen, seit dem isses so agro...

    aber ich machs jetzt wie empfohlen, alle freien kühler slots zuknallen ;)

  8. brauche tipp #7
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    naja es geht auch mitner lukü kalt

    Zalam7000B aufn CPU

    AC Silencer auf die Graka

    Ys-tech,Papst,Noiseblocker lüfter eins von den 3 gegebenfals noch festpladen küher das alles etwa für 150€ dann hast auch ne vernüftige kühlung und es ist leise

    gibbet alles bei www.caseking.de

  9. brauche tipp #8
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Reden

    hmm,meine Wakü mit eigenbau schafft das Board auf 18,die Diode auf 24 und die CPU auf 38 unter vollast bei einem 2000XP Palomino mit 1667MHZ auf 1851Mhz

    aber gute Luftkühler schaffen auch gute ergebnisse

    Und der Palomino is am beschissestem zum Ocen ;-)

    Gruß,Ein Irrer


brauche tipp

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.