CORSAIR Externes Wasserkühlungset

Diskutiere CORSAIR Externes Wasserkühlungset im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Ist eigentlich "Geschmackssache" was man kauft. Ich würde wegen des passiven Betriebs aber immer den Zalman vorziehen....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 12 von 12
 
  1. CORSAIR Externes Wasserkühlungset #9
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Ist eigentlich "Geschmackssache" was man kauft. Ich würde wegen des passiven Betriebs aber immer den Zalman vorziehen.

  2. Standard

    Hallo pepsi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CORSAIR Externes Wasserkühlungset #10
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pepsi

    Mein System
    pepsi's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 3200+
    Mainboard:
    Asus K8V SE Delux
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x1024 PC400
    Festplatte:
    Hitachi 160 GB sata
    Grafikkarte:
    Powercolor ATI X800 Pro
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    SyncMaster 193P TFT 19
    Gehäuse:
    Casetek CS-1018
    Netzteil:
    Enermax 350W
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    LG DVDRAM GSA-4082B

    Standard

    danke für eure hilfe.
    jetzt muss ich mich woll entscheiden.

  4. CORSAIR Externes Wasserkühlungset #11
    TommiS
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Originally posted by pepsi@22. Mai 2004, 21:36
    laut ist egal, hauptsache es ist gut.
    hab tests gesucht, aber nichts davon gefunden.
    Hab die Hydrocool von Corsair, muss sagen, dass mit dem Laut ist das Einzige was mich daran stört. Ich hab einen Athlon XP-M 2600 den ich auf einem Abit NF7-S mit Twinmos Twister PC 4000 auf 2662 Mhz betreibe und hab bei ca 24° C Umgebungstemperatur eine Leerlaufthemperatur von 49° C ausgelesen mit dem Abit-Tool Hardware-Doctor. Ich bin sonst ganz zufrieden mit dem Teil, der Prozessor lässt sich leicht mal wechseln, nix Mainboard ausbauen, einfach Kühler abklipsen, (ist mit einer einfachen Klamme an die 6 Befestigungszähne des Sockel A angebracht) neuen Prozi drauf, noch ein bischen Wärmeleitpaste und dann wieder draufheben mit nem Schraubendreher, klappt gut, hab gerade in der letzten Zeit ein paar ausprobiert. Für mich liegt der Entscheidende Vorteil darin, dass die Wärme nicht im Gehäuse bleibt, sondern nach draussen abtransportiert wird um da abgegeben zu werden, das kühlt innen gewaltig. geht bestimmt noch besser mit ner Heizung als Radi, aber wer will sich so ein Ding schon dauerhaft ansehen. Bin mir wegen der Geräuschentwicklung am Überlegen auf den Zalman Reserator umzusteigen ist halt vollkommen passiv. bin da nur mit der Pumpleistung 0,5 m noch ein wenig am überlegen, alternativ ginge wohl auch noch die Sache mit dem Innovatek Passivradiator XXK.

  5. CORSAIR Externes Wasserkühlungset #12
    Hardware - Kenner Avatar von wtman2k

    Standard

    leerlauf 49 grad ist aber hammer viel... hab eigenbau ding @ 2 volt und unter last nur 44-45 grad.


CORSAIR Externes Wasserkühlungset

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.