CPU zu heiß ???

Diskutiere CPU zu heiß ??? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; ASUS Boards zeigen meines wissens 8-10 °C mehr an, als normal... das sind dann bei ihm aber noch immer 66-68°C, eindeutig zuviel für einen 1800+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. CPU zu heiß ??? #9
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    ASUS Boards zeigen meines wissens 8-10 °C mehr an, als normal... das sind dann bei ihm aber noch immer 66-68°C, eindeutig zuviel für einen 1800+ im idle Modus... dann noch offenes Gehäuse !!???

    mein 2000+ halte ich da ja noch viel Kühler im schallgedämmten Gehäuse mit wenig Gehäuselüftern...

    da musst noch mal alles überprüfen... wärmeleitpaste hauchdünn, lüfter überhaupt angeschlossen :al

  2. Standard

    Hallo Nightreaper,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU zu heiß ??? #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Also ich hab auch nen Titan und nen geocten 1900 xp der um einiges wärmer ist als ein 1800 xp und hab noch nie mehr als 40 Grad erreicht auch im Sommer unter Vollast nicht.

    HAst du den Kühler richtig herum drauf ? Die Kerbe muss auf der Erhöhung des Sockel A's sitzen.....ganz wenig Wärmeleitpaste benutzen....hauchdünn nur...

    ASUS zeigt + 10 Grad zuviel an

  4. CPU zu heiß ??? #11
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hab den Lüfter umgetauscht und mir den HHC-001 von CoolerMaster geholt.
    Der soll ziemlich gut beim Overclocken sein, und da ich meinen nicht getunt habe dachte ich das müsste eigentlich voll und ganz ausreichen.
    Mit dem neuen zeigt das Board aber immer noch ca. 64°C an!!!
    Kann ich ja mit leben, aber die paar grad kühler und dafür neben einer Flugzeugturbine zu sitzen und 59 EUR zu bezahlen ist nicht das was ich mir erhofft hatte

  5. CPU zu heiß ??? #12
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Ich würde mich an deiner Stelle damit nicht zufriedengeben... bei dir ist gewaltig was faul. Du solltest es schon weit unter die 60°C marke schaffen... mit dem Titan als auch mit dem Coolermaster sollte das locker möglich sein.

    Hast du denn das Gehäuse immer noch offen? Gehäuselüfter??

  6. CPU zu heiß ??? #13
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ja ich denke auch das da was nicht stimmt...entweder sind die Kühler nicht korrekt installiert oder in deinem Gehäuse wirds sau warm oder einer deiner Sensoren spinnt :8

  7. CPU zu heiß ??? #14
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Ob die Sensoren spinnen, wirst du wahrscheinlich nur herausfinden, wenn du dir ein Thermometer holst, wo du den Fühler ganz nah an den CPU kern heranbringen kannst, um selber mal zu vergleichen... vielleicht bringt dich das weiter...

    Kühler falsch montieren halte ich für unwahrscheinlich... 2mal hintereinander?? normal kann man nicht viel falsch machen oder man macht sich damit gleich die ganze CPU kaputt...

  8. CPU zu heiß ??? #15
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn man grundlegend was falsch macht kann man einen Fehler öfters machen..... und das geht schon ohne die CPU zu fritieren :bj

  9. CPU zu heiß ??? #16
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    naja, dann hat man doch schon mehr glück als verstand, der Kühler passt doch nur in eine richtung auf den sockel, sonst würde er warscheinlich nicht richtig auf dem CPU Kern aufliegen, was eigentlich zu ner Betriebszeit von wenigen Sekunden führt :ab

    leider können wir aus der ferne auch net sehen, was falsch gemacht wurde, wenn es überhaupt einen einbaufehler gibt...


CPU zu heiß ???

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu im ruhezustand bei 76 grad

cpu 48 Grad im Ruhezustand

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.