CPU Kern Temp?

Diskutiere CPU Kern Temp? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; also er steht so wie ein pc steht^^ der is einfach von der seite fotografiert, als wenn man daneben sitzt das mit dem kühler abmachen ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. CPU Kern Temp? #9
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    also er steht so wie ein pc steht^^ der is einfach von der seite fotografiert, als wenn man daneben sitzt

    das mit dem kühler abmachen werde ich nich gleich machen, weil ich erstes keine ahnung davon habe und so und so im mom keine paste da hab. aber mal sehn vllt hat jmd welche...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken CPU Kern Temp?-dsc00039.jpg  

  2. Standard

    Hallo FirstSergeant,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Kern Temp? #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Dann ist das wohl ein BTX-Gehäuse...!? (kein "normales ATX! Ist ja alles "verkehrtherum! bei dir! ;))
    Aber wie schon gesagt, deine Temps gehen so noch.

  4. CPU Kern Temp? #11
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    ok danke, aber ich habe schon so ein bisschen mit dem Gedanken gespielt was mit Takten zu machen, aber wenn die temps jetzt schon so hoch sind lass ich das wohl lieber. und das Mainboard is wohl auch nicht so gut dazu geeignet.

  5. CPU Kern Temp? #12
    Volles Mitglied Avatar von MagicalTec

    Mein System
    MagicalTec's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6600 2.4GHz (9x267)
    Mainboard:
    Gigabyte GA-965P-DS4
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill DDR2 SDRAM 800Mhz
    Festplatte:
    2 x 250GB Hitachi (AHCI-Mode)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8800GTS (G80)
    Soundkarte:
    Realtek ALS888@Intel 8280 1HB ICH8R
    Monitor:
    HYUNDAI ImageQuest L91A
    Netzteil:
    Tagan 300Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP Professinal mit SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-H22L DVD-RAM
    Sonstiges:
    AVM Fritz!Wlan Stick N

    Blinzeln

    Meine Empfehlung wäre, wenn du übertakten möchtest:
    1. Das ganze Innenleben des System von Staub zu befreien!
    2. Die WLP eventuell austauchen und mal nach besserer auschau halten!

    Dies wäre dann schonmal die Grundlage zum übertakten.
    Deine Temperaturwerte deines CPU und der beiden Kerne sind Vollkommen in Ordnung! Jedoch könnte ein säubern nicht schaden.

    So, google sagte mir, dass bei einer Temp. von unter 60-65° noch alles im Rahmen liegt. Die Werte beziehen sich nur auf dem CPU allgemein nicht die beiden Kerne
    Da du ja nicht mal anährend an diesen Werten rankommst, steht wohl ein übertakte nichts mehr im Wege.

    Beim Übertakten solltest du stehts die Temp. Werte im Auge halten und ein Auslastungs Test durchführen. Ich hoffe ich konnte dir hilfe und wünsche die viel glück bei dein Vorhaben

    Greetz MagicalTec

  6. CPU Kern Temp? #13
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    FirstSergeant's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 965 (4x 3,4 GHz)
    Mainboard:
    Gigabyte 880GM-UD2H
    Arbeitsspeicher:
    2x 4 Gb Corsair PC3-10700 (667 MHz)
    Festplatte:
    Western Digital WD800JD (80 GB); Seagate ST500DM002-1BD142 (500 GB)
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 8600 GT
    Monitor:
    Hanns.G HX191D 19"
    Gehäuse:
    Cooltek K2 Rev. C
    Netzteil:
    XFX Core Edition PRO 550W
    Betriebssystem:
    Windoof 7, 64 Bit
    Laufwerke:
    ASUS DRW-24B3ST (DVD-Brenner)

    Standard

    danke für den aufbauenden Beitrag MagicalTec!
    ok da ich jetzt eh einkaufen gehe werde ich gleich mal gucken wie teuer sowas ist und überlegen ob ich mir das gleich hole.


CPU Kern Temp?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

kern.temp.

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.