CPU Kühler

Diskutiere CPU Kühler im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem CPU Kühler (Nidec M351-57;92x92x38,5) Er macht geräusche beim starten als wär es das kugellager (nach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. CPU Kühler #1
    Volles Mitglied Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard CPU Kühler

    Hallo ich hab seit einigen Tagen ein Problem mit meinem CPU Kühler (Nidec M351-57;92x92x38,5) Er macht geräusche beim starten als wär es das kugellager (nach ca. 30 sek. hört es auf). Nun meine frage ich habe den Arctic 9L gefunden und gesehen, das mein alter lüfter mit 1,8a läuft der neue aber mit 0,2a und da frage ich mich natürlich ob ich den überhaupt anschließen kann.Und reicht der auch um nen Pentium 4 EE zu kühlen?

    Hab en Dell Dimension 8300 Pentium4 EE (3,2)

    Vielen Dank im Vorraus
    Mr.T

  2. Standard

    Hallo Mr.T,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Kühler #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Erst mal müsste man klären, was die Einheit a sein soll. Stromstärke? Die würde in A(mpere) gemessen und ist bei Lüftern im Milliamperebereich (mA) und NICHT im Amperebereich (den Lüfter will ich sehen). Worauf du achten musst, ist der Luftdurchsatz und eventuell auch die Lautstärke. Der Luftdurchsatz darf nicht geringer sein als der vom alten Lüfter. Aber mal was anderes vornweg: Kannst du überhaupt den Lüfter einfach gegen einen anderen austauschen? Das Kühlermodell ist mir nicht bekannt. Scheint eine günstige Lösung von dell zu sein.

  4. CPU Kühler #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Also hab gelesen (beim googlen) das das Mainboard mithilfe eines LCD Sensors den Lüfter steuert, der am Lüfter dran ist (Ist mir zwar etwas komisch, da der Lüfter ja gute 10cm vom Proz. weg ist und so die werte gar nicht wirklich messen kann oder doch?). Also über die Einheit kann ich nicht viel sagen, denke aber totzdem, dass es mA sind. Da es den Lüfter nicht mehr zu kaufen gibt (ich fand ich jedenfalls nicht) muss ich wohl auf ein anderes Model umsteigen also MUSS ich den Lüfter wechseln. Der Luftdurchsatz ist beim Arctic 9 L 59m³/h und bei meinem alten denke ich nicht mehr (ist ja von 2004?!?).

  5. CPU Kühler #4
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Als ergänzung auf dem Lüfter steht:
    Nidec
    Beta V
    TA350DC Model M35105-57
    G5DelP6
    12V DC 1,8A
    W0101

  6. CPU Kühler #5
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Also zu diesem Lüfter hab ich keine brauchbaren Infos gefunden. Nur, dass es ein 92er ist. Aber der hat so einen komischen Metallrahmen, stimmts? Wozu dient der denn? Wie siehts eigentlich mit der Lautstärke aus? Gehts oder macht der richtig Lärm? Wenn die Angaben stimmen, dann hat dieser Lüfter knapp 22Watt. Der einzige Lüfter, der das überbietet ist einer von Delta. Und der hat dann 59dB und 322m³/h Luftdurchsatz -> das sind Werte eines Haarföns...

  7. CPU Kühler #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Zunächst der Lüfter sitzt außen und ist über einen grünen plastiktunnel zur CPU verbunden, er soll die luft von den Kühlrippen saugen. Desweiteren fand ich in einem anderen Forum dass die Angaben wahrscheinlich vertauscht worden sind (Fehldruck?) also 1,8A Watt sein soll. 322m³ schafft der zu 100% nicht,weil der Netzteillüfter meines Computers (siehe MeinSystem) gefühlt mehr raushaut als der von der CPU(meines Vaters). Ein Metallrahmen? Es ist eher ein plastikrahmen in dem sitzt der Lüfter drin.Also einfach gesagt ist es die Halterung.

  8. CPU Kühler #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Kannst du den Lüfter denn rausnehmen? Wenn ja, einfach durch einen Blacknoise oder Ähnliches ersetzen.

  9. CPU Kühler #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Mr.T

    Mein System
    Mr.T's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400 (E0) @HDT-S1283@ 3,8GHz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3-R Rev.1 @F10
    Arbeitsspeicher:
    2x2 OCZ Titanium @ 2V|850|CL4
    Festplatte:
    1TB Samsung Spinpoint HD103UJ
    Grafikkarte:
    Zotac GeForce 9800GTX+ 512MB
    Soundkarte:
    Realtek ALC 885/889A/890
    Monitor:
    19" LG Flatron L194WT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor jr. schwarz mit Sichtfenster
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 525 Watt
    3D Mark 2005:
    22758
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64 @SP1
    Laufwerke:
    LG GH22LP20

    Standard

    Meine zweite Frage wurde mir leider noch nicht beantwortet und zwar kann ich den Lüfter einfach anschließen und macht der dann seine eigenen Spannungen oder wie??


CPU Kühler

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

nidec beta v ta350dc model m35105-57

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.