CPU-Lüfter ist zu langsam

Diskutiere CPU-Lüfter ist zu langsam im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; btw bist dir mit den temps sicher ? hast den kühlkörper mal angefasst? bei 75° sollte der ORDENTLICH heiss sein... eventuell hat das board einfach ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 23
 
  1. CPU-Lüfter ist zu langsam #9
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    btw bist dir mit den temps sicher ?

    hast den kühlkörper mal angefasst? bei 75° sollte der ORDENTLICH heiss sein... eventuell hat das board einfach nen anderes bios, und somit entstehen temp-differenzen....

  2. Standard

    Hallo user60,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU-Lüfter ist zu langsam #10
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von usch65 Beitrag anzeigen
    Die Dinger sind auch der letzte Sch***!
    Da legst du lieber ca. 20,- € für einen sehr guten Scythe Samurai Z Rev.B hin und hast sogar noch bessere Reserven für zukünftige System umbauten!
    hm, der hat aber, zum vergleich meines jetzigen lüfters, nur 2000rpm.(?)
    das ist leider die einzige "richtschnur" die ich habe, beim vergleich von lüftern. woran erkennt man denn die "leistung" der kühlkörper? damit kenn ich mich nicht aus. deswegen schau ich immer auf die rpm. :D

    @MIAFRA
    ja, mit den temps bin ichmir sicher. ist das selbe bios.
    habe neulich zum spielen mal den case geöffnet (was ich vorher, als ich noch das alte board mit dem kaputten lüfter hatte, auch machte....und so das spielen möglich war). nach gut 30min. ist die graka abgeschmiert.

  4. CPU-Lüfter ist zu langsam #11
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Du kannst dir auch vor dem kauf mal einpaar Reviews oder Tests anschauen - einfach den Kühler in Google eingeben und schauen - wirst meist welche finden!
    Die heutigen Kühler besitzen meist einen "normalen" Gehäuselüfter. Daher sind die Geschwindigkeiten so gering geworden.

    Das mit dem Case öffnen ist auch nicht immer ne gute Idee - da dadurch der Luftstrom durchs Gehäuse nicht mehr stattfindet und sich Teile eher mehr erhitzen als im geschlossenen Gehäuse.

  5. CPU-Lüfter ist zu langsam #12
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    ich versteh nur nicht mehr so ganz auf was du hinaus willst.....

    Willst du nun einen kühleren Rechner haben oder bist du immer noch auf der Suche nach der Ursache des Bluescreens!?

    MfG - Frank

  6. CPU-Lüfter ist zu langsam #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Unglücklich

    Zitat Zitat von POINTman-10 Beitrag anzeigen
    Sersn,

    ich versteh nur nicht mehr so ganz auf was du hinaus willst.....

    Willst du nun einen kühleren Rechner haben oder bist du immer noch auf der Suche nach der Ursache des Bluescreens!?

    MfG - Frank
    es geht mir einzig u. alleine um einen cpu-lüfter/kühler!

    also lüfter, die eine höhere drehzal als 2800 haben, scheint es nicht zu geben (?)
    woran erkennt man denn nun wie gut ein kühler ist (vor dem einbau)? nur an den preis?

    langsam werde ich echt sauer auf die industrie. heutzutage muß man sich wohl gleich nen ganzen rechner neu kaufen, wenn nur eine komponente ausfällt??... :-(

  7. CPU-Lüfter ist zu langsam #14
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Zitat Zitat von user60 Beitrag anzeigen
    ...
    woran erkennt man denn nun wie gut ein kühler ist (vor dem einbau)? nur an den preis?
    langsam werde ich echt sauer auf die industrie. heutzutage muß man sich wohl gleich nen ganzen rechner neu kaufen, wenn nur eine komponente ausfällt??... :-(
    Nö, einfach wie oben schon von mir geschrieben mal paar Reviews anschauen und gut ist!
    (z.B. mal hier die Seite durchschauen!)

  8. CPU-Lüfter ist zu langsam #15
    PC Schrauber Avatar von POINTman

    Mein System
    POINTman's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X6 - 1075T @ Thermalright Archon
    Mainboard:
    Gigabyte 790FXTA-UD5
    Arbeitsspeicher:
    4x 4096MB Kingston HyperX Predator DDR3/1866/CL9
    Festplatte:
    1x Kingston HyperX 3K 240 GB, 1x WD Scorpio Black (1TB)
    Grafikkarte:
    MSI R6950 Twin Frozr III @ HD6970
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Titanium
    Monitor:
    LG IPS277, LG Flatron E2360V
    Gehäuse:
    Nanoxia Deep Silence 1
    Netzteil:
    Cooler Master Silent Pro Gold
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows 7 64bit
    Laufwerke:
    LG GH22NS30
    Sonstiges:
    D-Link DWA547 WLan-Karte

    Standard

    Sersn,

    Nö, einfach wie oben schon von mir geschrieben mal paar Reviews anschauen und gut ist!
    Oder einfach auf die Meinung erfahrener Forenmitgliedern vertrauen und deren Empfehlungen folgen.
    Dabei ist der Preis aber nicht immer das entscheidende Kriterium!

    MfG - Frank

  9. CPU-Lüfter ist zu langsam #16
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    wie sieht den Die Gehäuselüftung aus

    nur in Netzteil???

    wenn ja vorn einen Lüfter der reinblähst hinten einen der raussaugt

    dann noch mal die Temperatur checken


CPU-Lüfter ist zu langsam

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

xilence p4 einbauen

levicom xilence p4

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.