CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept

Diskutiere CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Uwe, habe jetzt nochmal das F3 Bios aufgespielt leider auch ohne Erfolg :-( ja habe ich gesehen setzte das System jetzt nochmal neu auf, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 32
 
  1. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    willi1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 6000+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H 780G Sockel AM2+ (F3)
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB DDR2RAM MDT PC800 CL5
    Festplatte:
    2 X 250GB 3,5 Samsung SpinPoint F1 252HJ SATA2 16MB RAID1
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD3200 graphics onboard
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A onboard
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster 931BW 2ms
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 500 EPS12V
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium 64Bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner Samsung SH-S223F SATA, DVD Laufwerk LG GDR-H20N SATA
    Sonstiges:
    Lüfter: Noctua NH-U12P | Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master 5,25"

    Standard

    Hallo Uwe,

    habe jetzt nochmal das F3 Bios aufgespielt leider auch ohne Erfolg :-(

    ja habe ich gesehen setzte das System jetzt nochmal neu auf, mal sehen vielleicht bringt das ja was ich glaube zwar nicht dran aber ???

    wie gehe ich denn jetzt am besten vor? soll ich wenn das system installiert ist nochmal prime oder sowas laufen lassen?

    lg
    willi1

  2. Standard

    Hallo willi1,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #10
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Da müssen, wie schon gesagt, jetzt mal die AMD-Spezis ran - ich weiß z.B. nicht genau wie AMD die CPU-Temp im BIOS misst, ob über eine Board-Temp Diode oder aus der CPU selber. Wenn es über einen Temperaturfühler auf dem Board geschieht kann auch dieser einen wech haben. Wenn z.B. das neueste Everest 4.50 auch die Temps anzeigt (auf den Kernen eben ca. 25°C und auf dem "CPU-Wert" deine 60+°V) dann würde ich vorschlagen den CPU-Warn Wert im BIOS einfach höher zu stellen oder ganz zu deaktivieren - denn das kann dann nur ein Defekt oder Auslesefehler sein.
    Evtl. muss da sogar dein Board zur Rep. - wenn sich das nicht beheben lässt!
    Hast du dein Problem denn auch mal im GBT-Support Forum gepostet?! Die können da wohl schon eher oder besser was zu sagen.

  4. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    willi1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 6000+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H 780G Sockel AM2+ (F3)
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB DDR2RAM MDT PC800 CL5
    Festplatte:
    2 X 250GB 3,5 Samsung SpinPoint F1 252HJ SATA2 16MB RAID1
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD3200 graphics onboard
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A onboard
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster 931BW 2ms
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 500 EPS12V
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium 64Bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner Samsung SH-S223F SATA, DVD Laufwerk LG GDR-H20N SATA
    Sonstiges:
    Lüfter: Noctua NH-U12P | Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master 5,25"

    Standard

    vielen Dank schonmal für Deine Hilfe habe das system jetzt neu aufgesetzt es hat sich aber nichts geändert. Werde jetzt mal everest installieren mal gucken was da angezeigt wird.

    Im Gigabyte Forum habe ich nur den Post den Post

    GIGABYTE Forum

    da schildere ich ja das Problem ganz unten, habe bisher aber noch keine Antwort oder würdest Du einen neuen Thread dafür aufmachen?

    lg
    willi1

  5. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #12
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Ich würde evtl noch bis morgen warten - wenn dann nicht da geschieht einen extra Thread aufmachen und evtl noch auf deinen jetztigen verweisen/verlinken.
    Ach ja - und nimm mal bitte dann auch einen anderen Screenshot - nicht von Speedfan! - welches eh teils misst misst!
    Mach dann halt einen neuen von Everest 4.50 unter "Sensoren"! (Kannst du auch hier mal posten)

  6. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    willi1's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 6000+
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA78G-DS3H 780G Sockel AM2+ (F3)
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024MB DDR2RAM MDT PC800 CL5
    Festplatte:
    2 X 250GB 3,5 Samsung SpinPoint F1 252HJ SATA2 16MB RAID1
    Grafikkarte:
    ATI Radeon HD3200 graphics onboard
    Soundkarte:
    Realtek ALC889A onboard
    Monitor:
    19" TFT Samsung SyncMaster 931BW 2ms
    Gehäuse:
    Lian Li Midi Tower PC-7 SE-B II
    Netzteil:
    PCP&C Silencer 500 EPS12V
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows Vista Home Premium 64Bit
    Laufwerke:
    DVD Brenner Samsung SH-S223F SATA, DVD Laufwerk LG GDR-H20N SATA
    Sonstiges:
    Lüfter: Noctua NH-U12P | Lüftersteuerung: Scythe Kaze Master 5,25"

    Standard

    Hallo Uwe,

    hier jetzt nochmal ein Screenshot von everest 4.50



    Edit: was mir eben noch aufgefallen ist everest 4.50 kennt mein Mainboard nicht es wird als unbekannt angezeigt.

    lg
    willi1

  7. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #14
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Hallo, da rate ich doch gerne mal mit.

    Was mich an der Fehlerbeschreibung stutzig macht: Der Prozessor hat 2 Dioden für die Temperaturmessung (für jeden Chip eine). Der Alarm wird aber von einem dritten Sensor ausgelöst. Ich glaube dabei handelt es sich um die Dioden in North & Southbridge.
    Ein einfacher Test kann das sichtbar machen. Das RAID abklemmen (Einstellungen merken/aufschreiben) und den Rechner von CD/DVD/USB booten oder einfach so ins BIOS hüpfen. Die Temps ohne RAID verfolgen. Sinkt die Temp von Diode 3 zurück auf 54 Grad, dann ist es die Southbridge (der Temperaturunterschied kommt durch die zusätzliche Last). Die Lösung wäre dann den Alarmwert heraufzusetzen oder den Alarm für diesen Sensor abzuschalten.

    MfG

  8. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #15
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Speedfan zeigt keinen Mist an, sondern nur unkommentiert alle Sensorwerte - so wie Everest in diesem Fall auch.
    Die Core-Temps kannst du bei AMD komplett knicken, sind definitiv falsch.

    Wenn der Kühler richtig sitzt, aber kühl bleibt, ist es ein Auslesefehler.

  9. CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept #16
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Zitat Zitat von Magiceye04 Beitrag anzeigen
    Speedfan zeigt keinen Mist an, sondern nur unkommentiert alle Sensorwerte - so wie Everest in diesem Fall auch.
    Ach ja, wie oft haben wir das schon geschrieben
    Bin kein Speedfanfanboy, aber da hat er recht.

    Wenn es im Register steht, steht es dort und zwar für alle Programme.


CPU wird plötzlich laut bios zu heiß und piept

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

cpu 60 grad piept

cpu laut bios 54 grad

wird der cpu im bios warm?

cpu warm im bios

prozessor piept 60 grad

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.