CPU Temperatur und Lüftersteuerung

Diskutiere CPU Temperatur und Lüftersteuerung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute! Also ich hab nen Athlon64 X2 3800+ mit nem Arctic Cooling 64 Pro Kühler laufen. Mit welchem Tool kann ich die CPU Temperatur ...



 
  1. CPU Temperatur und Lüftersteuerung #1
    Junior Mitglied Avatar von oskar

    Standard CPU Temperatur und Lüftersteuerung

    Hallo Leute!
    Also ich hab nen Athlon64 X2 3800+ mit nem Arctic Cooling 64 Pro Kühler laufen.
    Mit welchem Tool kann ich die CPU Temperatur auslesen? Ich hab gerade ein Tool installiert (weiß jetzt nicht wie es heißt), das meldet mir so 20-30°C. Kann doch nicht sein, oder? Übrigens hab ich cool'n'quiet installiert, so daß die CPU meist nur mit 600-800Hz taktet.
    Falls ich wirklich niedrige CPU-Temperaturen habe, möchte ich gern den CPU-Lüfter langsamer drehen lassen, ist mir im Moment noch zu laut. Leider macht das mein Board nicht von allein, kann man auch nichts einstellen.
    Ich könnte ja ein Poti einbauen und von Hand regeln, hab aber Angst, daß mir dann mal die CPU abraucht. Könnt ihr mir eine automatische Lüftersteuerung oder so was empfehlen?

    Gruß
    Oskar

  2. Standard

    Hallo oskar,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. CPU Temperatur und Lüftersteuerung #2
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    1. Was hast du für ein Board?
    2. Schonmal versucht, mit einem Programm wie z.B. speedfan die Drehzahl runterzustellen?
    3. 20°C-30°C - kann ich nix zu sagen, X2 3800+ ist bei mir erst in Anschaffung, vondaher hab ich keine Ahnung, was CnQ bringt - ob die Temps da wirklich so niedrig sein können.

  4. CPU Temperatur und Lüftersteuerung #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von oskar

    Standard

    Also das Board ist ein MSI K8T Neo2-F V2.0
    Werd es mal mit Speedfan probieren, danke für den Tip.
    Mit welchen Programmen kann man noch die Temperaturen und eventuell Lüfterdrehzahlen auslesen? Mit MBM komm ich nicht so richtig klar, von wegen Sensoren zuordnen und Drehzahlteiler (?) einstellen.

    MfG
    OSKAR

  5. CPU Temperatur und Lüftersteuerung #4
    Hardware - Kenner Avatar von MIAFRA

    Standard

    zum reinen auslesen kann man dir Everest empfehlen, Speedfan erlaubt auch die Steuerung der Lüftergeschwindigkeit...

    und deine Temps sind nich sooo extrem unwahrscheinlich. mein 64er bei 2400Mhz idlet dank CnQ auch bei 27° ;-)


CPU Temperatur und Lüftersteuerung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ventilator pc drehzahlteiler

k8t neo2-f v2.0 cool and quiet

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.