Diverse Fragen zur WaKü

Diskutiere Diverse Fragen zur WaKü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; 0,3L ? Das wage ich aber zu bezweifeln... allein in den Airplex geht schon soviel... Und wieso Probleme ??? :9...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 33 bis 40 von 46
 
  1. Diverse Fragen zur WaKü #33
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    0,3L ? Das wage ich aber zu bezweifeln... allein in den Airplex geht schon soviel...

    Und wieso Probleme ??? :9

  2. Standard

    Hallo Ronmi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Diverse Fragen zur WaKü #34
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @AMD
    Jetzt muß ich doch nochmal damit anfangen was die Fließgeschwindigkeit des Wassers betrifft. Meine erste Überlegung war ja per T Stück die Leitung zu Teilen und dann wieder zusammen an den Kühler was ja wegen der langsameren Fließgeschwindigkeit des Wassers im Kühler nix bringen soll.

    Was ich mir aber jetzt überlegt habe :

    Angenommen der Schlauch hat von der Pumpe weg zum Radi 10 mm

    Wenn ich nun zu jedem Radi jeweils einen Schlauch mit ebenfalls 10 mm lege dann komme ich ja auf insgesamt 20 mm also müßte doch das wasser dort langsamer fließen weils ja mehr platz hat. wenn ich nun nach den Radis nen schlauch mit 10 oder 8 mm nehme muß ja das wasser wieder schneller fließen damit die gleiche menge durchgeht weil ja weniger platz vorhanden ist ?

    Das wäre ja dann zur Kühlung optimal ? Oder macht sowas Probleme ?

  4. Diverse Fragen zur WaKü #35
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Du kommst auf Ideen :ae


    Was machst du dir denn da so einen Kopf ? Selbst wenn du die optimale Fließgeschwindigkeit herausfindest bring sie dir vielleicht 1-2 Grad...

  5. Diverse Fragen zur WaKü #36
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    mich interessieren fließkommaberechnungen mehr als fließgeschwindigkeiten, meine lukü rult bei 11x205! hRhR

    aber ich kann mir nicht vorstellen dass das was bringt, die wärme muss so oder so abgeleitet werden, und wenn du den durchmesser nicht änderst müsste das wasser ja NOCH schnella fliessen!

  6. Diverse Fragen zur WaKü #37
    Hardware Freak Standardavatar

    Standard

    Ab einem Durchfluss von 35-40L/h ändert sich nicht's mehr an den Temperaturen...
    http://www.henrik-reimers.de/kuehlung/wakue.htm#pumpen

  7. Diverse Fragen zur WaKü #38
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ McDuncan Thx für den Link !

    @ AMD Die einen wollen Ihre CPU maximal übertakten, die anderen ein schönes Gehäuse und ich möchte halt ne WaKü die die maximal mögliche Kühlleistung bringt (unabhängig von der Geräuschentwicklung)
    Jeder hat halt seinen Spleen ;)

  8. Diverse Fragen zur WaKü #39
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja,...ok jedem sein "Tick" aber für eine maximale Kühlleistung sehe ich da andere Ansatzpunkte für Erfolg versprechender.

  9. Diverse Fragen zur WaKü #40
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also meine Idee wäre, damit das Wasser Jahre braucht um warm zu werden folgende:

    900 Liter Aquarium
    3 richtig grosse Eheims, die je 300 Liter/Std. pumpen.
    Einen Radiator aus einem Auto und ein 12" Industrie-Lüfter

    Achso und nen Gehörschutz wegen der Eheims.

    LoL

    :2


Diverse Fragen zur WaKü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.