Dreck in Wakü

Diskutiere Dreck in Wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Die gibts gottlob auch in Neufahrzeugen. Die Filter gibts bei www.lois.de sogar in schön und eloxiert. Einfach auf der Seite Benzinfilter als Suchbegriff eingeben. :-)...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Dreck in Wakü #9
    Hardware - Experte Avatar von tiberius16

    Standard

    Die gibts gottlob auch in Neufahrzeugen.

    Die Filter gibts bei www.lois.de sogar in schön und eloxiert. Einfach auf der Seite Benzinfilter als Suchbegriff eingeben.

    :-)

  2. Standard

    Hallo Elyzium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dreck in Wakü #10
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    einige kennen bestimmt noch aus älteren Autos die Benzinfilter.

    Kommt 1 oder 2 Euro das Teil

    Einfach in den Kreislauf vor die CPU intigrieren ;-)
    An sich eine gute Idee. Nur hilft das nicht gegen Oxydation die von dem ganzen Glowmist kommt! :)

  4. Dreck in Wakü #11
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    zumindest kann man den groben Schmutz von der einspritzdüse fern halten

    Ich persönlich nehme Glysantin von BASF.Da brauche ich mir um meine
    Dichtungen keine Sorgen machen und habe einen guten preiswerten
    Korrosionsschutz.

    Gruß,Ein Irrer

  5. Dreck in Wakü #12
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Nur hilft das nicht gegen Oxydation die von dem ganzen Glowmist kommt! :)
    was für ne oxidation??
    kupfer oxidiert wenn es mit feuchter luft in berührung kommt oder so aber nicht durch das uv zeugs, das uv zeugs bildet eine art algen oder so. ich hatte das auch mal drin. ich vermute die farbpigmente bleiben in den kühlern hängen. oxidation sieht anders aus.
    http://img101.imageshack.us/img101/3803/d00139662nv.jpg
    da wo es hell ist so sieht das kupfer normal aus und das dunkle da ist es oxidiert.

    man kann ne wakü gut mit Cilit Bang reinigen
    einfach etwas davon ins wasser tun ein paar stunden laufen lassen und danach das wasser austauschen dann müssten normalerweise die meisten sachen wieder glänzen. auch die schläuche werden teilweise wieder normal. aber den CPU kühler sollte man schon auseinandernehmen wenn er so aussieht wie der von elyzium

  6. Dreck in Wakü #13
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Bountyhunter
    was für ne oxidation??
    kupfer oxidiert wenn es mit feuchter luft in berührung kommt oder so aber nicht durch das uv zeugs, das uv zeugs bildet eine art algen oder so. ich hatte das auch mal drin. ich vermute die farbpigmente bleiben in den kühlern hängen. oxidation sieht anders aus.
    http://img101.imageshack.us/img101/3803/d00139662nv.jpg
    da wo es hell ist so sieht das kupfer normal aus und das dunkle da ist es oxidiert.

    man kann ne wakü gut mit Cilit Bang reinigen
    einfach etwas davon ins wasser tun ein paar stunden laufen lassen und danach das wasser austauschen dann müssten normalerweise die meisten sachen wieder glänzen. auch die schläuche werden teilweise wieder normal. aber den CPU kühler sollte man schon auseinandernehmen wenn er so aussieht wie der von elyzium
    Ja das weiß ich schon das Oxidation mit Luftzufur zusammenhängt! Hast du eigentlich gewusst das Feuer auch ein Oxidationsprozess ist? Nur ein sehr schnel ablaufender!

    Zum Thema, also ich würde den Lüfter auseinandernehmen und wie beschrieben reinigen. So das war es jetzt von mir zu dem Thema!

  7. Dreck in Wakü #14
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    ähhh dumme frage ?

    Schluck Cilit Bang is ja gut und schön,aber was is mit der Plexiglasabdeckung ???

    Schläuche ?? Dichtungen ???

    Gruß,Ein Irrer

  8. Dreck in Wakü #15
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    das geht ohne problem haben schon viele gemacht auch ich !!
    meine dichtungen, plexideckel und schläuche sind alle noch ok

  9. Dreck in Wakü #16
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    In einer geringen Konzentration sollte es eigentlich keinen Schaden anrichten, zudem ist das Zeug ja nicht so scharf, sonst dürfte man das ja auch nicht zum Putzen verwenden... naja, eine sehr leichte Essiglösung kann man aber auch verwenden, hilft genauso. Also erstmal das ausprobieren, bevor er den ganzen Kühler auseinanderbaut.


Dreck in Wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.