Dreck in Wakü

Diskutiere Dreck in Wakü im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; In meiner neuen Wakü hat sich vorallem im CPU Kühler dreck angesetzt. Mir kommt es vorallem so vor, dass das der UV Zusatz von Alphacool ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 19
 
  1. Dreck in Wakü #1
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard Dreck in Wakü

    In meiner neuen Wakü hat sich vorallem im CPU Kühler dreck angesetzt. Mir kommt es vorallem so vor, dass das der UV Zusatz von Alphacool ist. Es iss nen Düsenkühler, und die Zwischenräume der Pins sind voll von dem komischen Zeug =/

    Was empfehlt ihr mir?



    Da sieht mans

  2. Standard

    Hallo Elyzium,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Dreck in Wakü #2
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Da hilft nur abbauen, Deckel aufschrauben und mit ner Zahnbürste reinigen! Glaub mir! ^^ Und vor allem auf den Glowzusatz pfeiffen in Zukunft!

  4. Dreck in Wakü #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Elyzium

    Standard

    seufz.. ich hoffte ein einfacher Wasserwechsel hätts getan. Abbauen wird nämlich ziemlich kompliziert bei mir ^^'''...

  5. Dreck in Wakü #4
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Zitat Zitat von Elyzium
    seufz.. ich hoffte ein einfacher Wasserwechsel hätts getan. Abbauen wird nämlich ziemlich kompliziert bei mir ^^'''...
    Mein Beileid! "Das" kenn ich.^^

  6. Dreck in Wakü #5
    Newbie Avatar von mmoripek

    Standard

    Bist du dir sicher, dass das dreck ist?!

    Denn es könnte auch eine oxidierung der Kupferplatte sein! +
    Das ist bei mir der fall am rand der platte! ist auch so komisch grün!

    Achte besonders drauf wenn du das teil aufmachst!
    schau das es nicht mit wasser und luft gleichzeitig in berührung kommt!
    Denn diese sch*** Teile oxidieren schneller als man schaun kann : /

    Ich habs amal bei mir am rand kurz aufgeschraubt wo noch bissl wasser drinnen war! jetzt hab ich einen grünen rand innen!!

  7. Dreck in Wakü #6
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Alsooo... ich hab vorher immer nur Aquadest verwendet und hatte mir dann mal den UV Zusatz von Aquacomputer reingemacht. Nach wenigen Wochen sah´s ähnlich aus, daher ist inzwischen wieder nur noch klares Wasser mit Korrosionsschutz drin. Dennoch, die Schläuche sind recht trüb geworden.

    Man "kann" die Kühlung mir Klarem Wasser + Zitronensaft ein bisschen reinigen, einfach eine Weile durchlaufen lassen... leider setzt sich der Schmutz dann auch in der pumpe ab, sodass die anschließend auch noch sauber gemacht werden muss.

    Von Reinigern würde ich absehen, manche lösen die Schläuche sogar auf ...

    Und ja, Kühler kannst wirklich nur sauber schrubben, wenn er wieder blitzblank werden soll.

  8. Dreck in Wakü #7
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Na klar ist das Oxidation! Sieht man ja! *ggg*

    Und ich sags nochmal. Da hilft nur abschrauben, mit ner harten Zahnbürste oder was besser ist, mit einer Kupferdrahtbürste, drübergehen und saubermachen. Dann natürlich sehr gut trocknen wegen neuerlicher Oxidationsgefahr.

    Vor allem in Zukunft auf diesen ganzen Glowmist verzichten und einen ganz normalen Antibakterielen/Antioxitations Zusatz verwenden und fertig!

  9. Dreck in Wakü #8
    Senior Mitglied Avatar von Ein Irrer

    Standard

    kleiner Tipp

    einige kennen bestimmt noch aus älteren Autos die Benzinfilter.

    Kommt 1 oder 2 Euro das Teil

    Einfach in den Kreislauf vor die CPU intigrieren ;-)

    Gruß,Ein Irrer


Dreck in Wakü

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.