Duron 650 passiv kühlen

Diskutiere Duron 650 passiv kühlen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, ich möchte meinen alten Duron 650mhz als Lanserver gebrauchen nur weiss ich leider noch nicht welchen Kühler ich nehmen soll. Ich hab den Pc ...



 
  1. Duron 650 passiv kühlen #1
    Mitglied Avatar von Tork

    Standard Duron 650 passiv kühlen

    Hi,

    ich möchte meinen alten Duron 650mhz als Lanserver gebrauchen nur weiss ich leider noch nicht welchen Kühler ich nehmen soll.

    Ich hab den Pc in meinem Zimmer stehen möchte ich nicht von dem summen von Lüftern gestört werden.
    Am liebsten wäre mir ein passiver Kühlblock so wie der Tower 112 von Thermaltake.
    Ich stelle mir ausserdem die Frage ob solch ein grosser Passivkühler überhaupt auf das mainboard passt

    Wird die Cpu nach ein paar Tagen dauerbetrieb nicht doch ein wenig zu heiss? Ich habe nämlich nicht vor Gehäuselüfter zu montieren.

    MfG Tork

  2. Standard

    Hallo Tork,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Duron 650 passiv kühlen #2
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    Wird die Cpu nach ein paar Tagen dauerbetrieb nicht doch ein wenig zu heiss? Ich habe nämlich nicht vor Gehäuselüfter zu montieren.
    Ich denke, das musst du einfach ausprobieren!!! Mindestens einen Gehäuselüfter würde ich montieren. Und wenn es nur ein 12db Papst ist. Ein bisschen Luftbewegung muss sein!!!

  4. Duron 650 passiv kühlen #3
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hey!


    Schaul mal hier :a040:

  5. Duron 650 passiv kühlen #4
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Tork

    Standard

    Ok, gut ich werd dann noch einen 12db Papst einbauen.
    Aber dann kauf ich mir am besten den CUS3 und setz den Papst drauf.
    Das müsste dann klappen.

    Edit: @AMD4ever: Boah dieser Kühler sieht ja fett aus, nur find ich ihn ein wenig zu teuer. Ich bleib bei dem papst, da ich mir bei dem Nt nicht sicher bin ob es 2 Lüfter besitzt.

  6. Duron 650 passiv kühlen #5
    Tastatur Quäler Avatar von Christoph

    Mein System
    Christoph's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB MDT DDR400
    Festplatte:
    2x Hitachi 80GB SATA II, Raid 0
    Grafikkarte:
    Gigabyte GeForce 6800 GS 256MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Fujitsu Siemens P19-2
    Gehäuse:
    Lian Li PC7
    Netzteil:
    Enermax 435W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof.
    Laufwerke:
    DVD, CD-Brenner

    Standard

    Hallo,

    ich denke gänzlich passiv wirst du mit einem handelsüblichen Luftkühler nicht schaffen... habe mal versucht einen Duron 800Mhz auf 500Mhz herunterzutakten und die vcore soweit wie möglich herunter zu regeln... wird trotzdem zu heiß ohne Lüfter (in gedämmten Gehäuse)
    Ein ganz leiser Papst Lüfter sollte es schon sein, entweder günstig im gehäuse platziert, oder direkt auf den Kühler (kann irgendein günstiger alukühler sein). Man kann ihn auch auf 7V laufen lassen, hauptsache es wird ein bißchen luft durchgefächelt.

    aber wie schon gesagt, ausprobieren und auf die temperatur achten.

  7. Duron 650 passiv kühlen #6
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    ein pal8045 reicht ivm einem gehäuselüfter garantiert auch aus
    oder wenn du ein dual-fan-nt oder so eins mit 12er-lüfter hast,gehts auch ohne extra-lüfter

  8. Duron 650 passiv kühlen #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Völlig passiv ist Unsinn.

    12dB oder 9dB-Papst mit einem beliebigen Kühlkörper sollte genügen.
    Auf Gehäuselüfter kann man dabei verzichten, die verursachen den meisten Krach, da der direkt nach draußen geht.

    Bei mir werkelt ein 800MHz-Athlon@1,55V mit einem 50mm-Lüfter@1700U/Min nahezu unhörbar sowie im Hauptrechner ein 2000er@1,45V mit 80mm-Lüfter@1700U/Min, ebenso unhörbar. Beide benötigen keine Gehäuselüfter, obwohl die Lüfter im Netzteil auch kaum Luftzug erzeugen.

    Gruß, MagicEye


Duron 650 passiv kühlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

650 passiv

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.