Eheim 1048?!

Diskutiere Eheim 1048?! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Kann ich bestätigen. Mit Entkopplungsplatte killst du dann auch noch die letzten Vibrationen... €dit: innovatek Pumpen Befestigungssockel - Alu...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 16 von 16
 
  1. Eheim 1048?! #9
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Kann ich bestätigen. Mit Entkopplungsplatte killst du dann auch noch die letzten Vibrationen...
    €dit: innovatek Pumpen Befestigungssockel - Alu

  2. Standard

    Hallo Jointi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eheim 1048?! #10
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    wie breit ist die pumpe mit entkopplungskit zusammen?

  4. Eheim 1048?! #11
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    PC-Cooling sagt für die Grundplatte:
    Montageplatte Aluminium (78 x 80 x 12 mm / Gewicht: ca. 220 g)
    Und die ist breiter als die Pumpe.

  5. Eheim 1048?! #12
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    kann dir die Eheim 1046 nur empfehlen hab zwar die "normale" also mit 230v stecker aber die ist sehr leise und das vibrieren finde ich nicht mal so schlimm also ich hab sie direkt mit dem Gehäuse Boden verschraubt (2 kleine plastik blätchen mit jeweils einer höhe von 2-3 mm wegen dem AGB) und das gehäuse vibriert zwar ein bisschen wenn man dran fast aber man hört diese Virbrationen nicht.

  6. Eheim 1048?! #13
    Forum Stammgast Avatar von bentsch00

    Mein System
    bentsch00's Computer Details
    CPU:
    E6300
    Mainboard:
    ASUS P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    G.E.I.L DDR2 CL4 2GB DualChannel
    Festplatte:
    1x160GB Hitachi Sata2; 2x250GB Seagate Sata
    Grafikkarte:
    Gainward 7900GT 512MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Videoseven N110S 19"
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Bigtower gemoddet
    Netzteil:
    Tagan 430W easycon serie
    Betriebssystem:
    Windoof XP SP2
    Laufwerke:
    Samsung DVD-Rom \ CD-R\RW Combo

    Standard

    oO
    Vibriert nicht stark?
    Also die HPPS ist ja auch nur ne gemoddete 1046 und meine vibriert ohne Ende...

  7. Eheim 1048?! #14
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Also wenn du was leises suchst kannst du auch zu einer AP900 greifen.
    Habe ich zur Zeit im System laufen. Die Dinger packt man auf Schaumstoff und leise ists. Bei lauteren Pumpen nimmt man einfach nen kleinen Karton, macht 2 Löcher rein und beklebt die Seiten mit Schaumstoff (von innen natürlich). Die überhitzen auch nicht, da der Wärmeaustausch genauso durch das Wasser funktioniert, obwohl die Abwärme ja ohnehin gering ist. Geht alles 1A und mancheiner baut sich den ganzen Pumpen - AGB Apperat ohnehin in eine kleine Kiste.

    Ich habe damit schon die lautesten Pumpen im PC unhörbar gemacht.

  8. Eheim 1048?! #15
    Jointi
    Besucher Standardavatar

    Standard

    das problem ist, woher bekomme ich das zeug? in jedem baumarkt? gibt es sonst noch was wichtiges zu beachten?

  9. Eheim 1048?! #16
    Hardware - Kenner Avatar von Lucky

    Mein System
    Lucky's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP M 2800+ @2,5Ghz real
    Mainboard:
    Asus A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2*512MB MDT @200Mhz
    Festplatte:
    910GB (1*500GB Samsung S-AtaII, 1*250GB Maxtor Sata, 1*160GB Maxtor ATA)
    Grafikkarte:
    Gainward 6800LE mit 16p/6v
    Soundkarte:
    Onboard Soundstorm Chip
    Monitor:
    Dell 21" + NEC 22"@1600*1200 mit 85hz
    Gehäuse:
    Big-Blacktower mit Soundmod (*alles verändert hab*)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500Watt
    3D Mark 2005:
    4000
    Betriebssystem:
    Win XP Pro
    Laufwerke:
    CD-Brenner 52x, NEC 16x DL-DVD Brenner

    Standard

    Hmm Kartons habe ich immer von diversen Bestellungen. Für den Schaumstoff gehe ich in den PC Laden um die Ecke. Die haben immer so kleine Kartons mit der Schaumstoffbahn in massen über und die Dinger eignen sich wunderbar. ( Von den Hardwarelieferungen)

    Also eigentlich kostet das ganze nichts. Sollte man allerdings auch im Baumarkt kaufen können oder halt Dämmmatten in Hardware Onlineshops. Allerdings weiß ich nicht ob es Sinn macht sowas zu basteln, wenn es dann auch noch einen Haufen Geld verschlingt.

    Seine Pumpe zu dämmen ist allerdings etwas für Silentfreaks, denn als nächstes musst du noch HDD und Gehäuse dämmen um die leisen Laufwerke noch leiser zu machen. Im Grunde sollte eine Pumpe mit ein wenig Schaumstoff oder halt entkopplern drunter leise genug sein.

    Wenn du wirklich einen Karton baust, empfiehlt es sich die Öffnung seitlich zu platzieren, da das ganze aufgrund der ATX Struktur von oben meißt schlecht zu warten ist. Im Karton solltest du die Hauptdämmschicht an den Karton Innenseiten Festkleben, damit das ganze nicht ein Wäschekorb wird. Dann kannst du wenn du den seitlichen Deckel aufmachst direkt auf die Pumpe zugreifen. Die Pumpe kannst du dann noch mit Schaumstoffresten fixieren und dann die Klappe zumachen. Wenn du ordentlich arbeitest, solltest du dann herzlich wenig von Vibrationen am Gehäuse und Geräuschen merken.


Eheim 1048?!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.