Einbau CS-601

Diskutiere Einbau CS-601 im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi, hab bei mir mal den unteren HD Käfig rausgenommen (So wie Schippe es gesagt hat) und nachgemessen. Bei mir sind ca. 20 cm in ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Einbau CS-601 #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von SDeluxe

    Standard

    Hi,

    hab bei mir mal den unteren HD Käfig rausgenommen (So wie Schippe es gesagt hat) und nachgemessen. Bei mir sind ca. 20 cm in der Höhe und 16 in der Breite frei, das müßte für den Black Ice doch reichen?
    (Black Ice B-13 H15,5 T-5 mit lüfter)

    und dahinter die pumpe auf Gummifüßen am bodenblech montiert.

    dann bleibt nur die frage wierum der radiator angebaut wird? so das der lüfter die luft von draußen, durch den Radi in den Tower zieht? oder anders?

    ach ja, die plastikfront am tower läßt sich ohne schrauberei abnehmen. am unteren teil wo die zwei lüftergitter sind, könnte man doch mit nem dremel oder ner blechschere ne aussparung für den radi machen!

    so das war so mein hobby bastler gedanken erguss den ich eben hatte! Bye

  2. Standard

    Hallo SDeluxe,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einbau CS-601 #2
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Durch den Radi muss immer Außenlauft geblasen werden. Den Lüfter blasen lassen. Der erzeugte Druck ist bei Lüftern ca. doppelt so hoch wie der Unterdruck bei saugen. Der Radi hat Lüfterbefestigungen an beiden Seiten, so daß der Lüfter beliebig angebracht werden kann.

  4. Einbau CS-601 #3
    83-1008521877
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi
    @Flash
    das ist zwar so (abgesehen von dem "MUSS") richtig das der Druck in Blasender richtung höher ist aber durch die auf die Rippen prallende Luft des blasenden Lüfters wird ein Teil gestaut was zu verwirbelungen sorgt und den Luftdurchsatz empfindlich reduziert aus dem grund ist der Lüfter besser Saugend Montiert da im Endeffekt trotz des geringeren statischen drucks mehr Luft durchgesetzt wird.
    Schippe

  5. Einbau CS-601 #4
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Habe lange Zeit genauso wie Du argumentiert und sage einfach "Versuch macht kluch"

  6. Einbau CS-601 #5
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von SDeluxe

    Standard

    jetzt mal slow, auf "versuch macht kluch" hab ich kein bock!!!

    ich hab weder die ausrüstung noch die lust den Luftdurchsatz des Radi's oder Stromaufnahme des Lüfters zu messen!

    fazit ist das ihr es jetzt geschafft habt mich noch mehr zu verunsichern als vorher!

    obwohl ich der theorie, das der lüfter die luft durch den radi saugen muß, eher vertrauen würde, sonst hätten die Autohersteller den Ventilator am Kühler auch vor statt hinter gebaut! Auch wenn das eigentlich der Apfel Birnen vergleich ist, fällt mir nichts besseres ein. und wenn man überlegt wieviel kohle und zeit für den einbau drauf geht, würde es mich tierisch ärgern wenn sich nicht verbessern würde!!!

    Bye

  7. Einbau CS-601 #6
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Cool bleiben und einfach ausprobieren. ist doch kein Aufwand 4 Schrauben zu lösen, den Lüfter umzudrehen und zu schauen was die CPU-Temperatur macht.

  8. Einbau CS-601 #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    dazu muss ich sagen: ich habe auf meinem Alpha PAL 8045 (ich weiss, gehört nicht in die kategorie wakü) immer den selben effekt, ob blasend oder saugen, und ein freund von mir mit nem andere kühler auch, also ich seh schon nen sinn in eurer aussage, aber funktioniert hat es bei mir noch nicht.

  9. Einbau CS-601 #8
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Mmmm, aber beim Auto bläst ja (wenn nicht stehend) auch der Wind von vorne rein...ein Lüfter davor würde nur stören....oder sind die bei den Autos v o r dem Radi aber s a u g e n d?

    Na ja, egal! Für die Montage mit Frischluft, d.h. von aussen nach innen durch den Radi spricht, dass kühlere Luft den Radi kühlt.
    Für die Montage mit "Altluft", d.h. von innen nach aussen (blasend oder saugend is ein anderes Thema) spricht, dass dann zusätzlich das Gehäuse noch entlüftet wird (ok, dann kommt das Argument mit dem Nt)


    Grüsse

    Voegi


Einbau CS-601

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.