Einbau des neuen CPU Kühlers!

Diskutiere Einbau des neuen CPU Kühlers! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Also am besten einfach mit nem Wattestäbchen leicht die oberste Schit der alten Paste abmachen und dann eine neue dünne Schicht der neuen Paste drauf ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 39
 
  1. Einbau des neuen CPU Kühlers! #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also am besten einfach mit nem Wattestäbchen leicht die oberste Schit der alten Paste abmachen und dann eine neue dünne Schicht der neuen Paste drauf machen und dann einfach den Kühlkörper drauf setzen!?!

  2. Standard

    Hallo Divad,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Einbau des neuen CPU Kühlers! #10
    Volles Mitglied Avatar von Elyzium

    Standard

    Ich hab erst vor paar Tagen neue Paste drunter geschmiert ^^

    Die Alte hab ich mit nem Taschentuch wo bissl Brennspirit dran war vorsichtig entfernt, man muss jah ned rubbeln wie ein blöder.

    Wenn du dann denkst sie ist sauber, neue Paste drauf, verstreichen, auch bei den Ecken gucken das was drauf ist, kühler drauf, fertig ^^

  4. Einbau des neuen CPU Kühlers! #11
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich mache das immer mit einem tempo und alkohol, damit geht es viel einfacher
    und die alte wlp muss restlos entfernt werden

  5. Einbau des neuen CPU Kühlers! #12
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok...danke dür die ganzen Antworten schonmal! =)

  6. Einbau des neuen CPU Kühlers! #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok...danke für die ganzen Antworten schonmal! =)

  7. Einbau des neuen CPU Kühlers! #14
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    musst dich nicht 2x bedanken

  8. Einbau des neuen CPU Kühlers! #15
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok...ist alles gut gegangen! Habs so gemacht wie es im tut stand.

    Ich habe aber erwartet, dass sich durch den neuen Kühler mein CPU wesentlich besser kühlen lässt. Nur "leider" sind bei Internet und Winamp immernoch so ca. 55 Grad! Gut...AMD´s sind zwar generel immer ziehmlich warm, aber doch nicht sooo warm bei der geringen Leistung, oder!?!
    Also die Wärmeleitpaste etc. habe ich draufgemacht und daran könnte es eigebtlich nicht liegen.

  9. Einbau des neuen CPU Kühlers! #16
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Ich habe aber erwartet, dass sich durch den neuen Kühler mein CPU wesentlich besser kühlen lässt. Nur "leider" sind bei Internet und Winamp immernoch so ca. 55 Grad!
    Du hast ein Arctic Heating (ist der eigentliche Name, aber mit "Arctic Cooling" lässt sich besser verkaufen) und kein Thermalright... Kannst keine Wunder von dem Kühler erwarten, die Temperatur ist normal.


Einbau des neuen CPU Kühlers!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.