Ich bin entsetzt...

Diskutiere Ich bin entsetzt... im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Jahh danke das man immer einen reingedrückt bekommt... ich hab nur gedacht das ein Kühler der 40 € kostet, im vergleich zu einem CopperSilent der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Ich bin entsetzt... #9
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Jahh danke das man immer einen reingedrückt bekommt... ich hab nur gedacht das ein Kühler der 40 € kostet, im vergleich zu einem CopperSilent der 9 € kostet besser ist, allein deswegen weil der Kühlkörper vom Volcano komplett aus Kupfer ist (und auch größer).

    Was an Last von 45° schlecht ist? Nunja, das ich nochmal 15-20° dazuzählen muss, und dann wäre ich auch bei 60-65°, was ich finde doch "etwas" hoch ist. Vorallem weil ich gerne noch etwas übertakten wollte, aus dem grund hab ich mir ja auch nen kühler gekauft, vondem ich dachte er hätte mehr Leistung.

    Trotzdem gibts noch keine Antwort auf meine Frage... was für einen kühler könnte ich alternativ auf den Volcano draufsetzten, der mehr leistung bei niedirger Lautstärke bringt?


    Edit: Wer hat bitte gesagt das ich den Volcano mit 5500 upm laufen lass? Ist ja wirklich toll, das hier einige meinen Sie könnten mir jetzt wieder einen Reinwürgen, aber dann doch zu faul sind den Post und die Antworten zu lesen... sowas kotzt mich wirklich an.

  2. Standard

    Hallo Neo van Matix,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ich bin entsetzt... #10
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    du hast doch selbst im ersten post was von 5500 U/min geschrieben

    Und von Reingewürgt kann keine Rede sein.

    Sowas nennt man wider besseren Wissens. Und da darf sich keiner Beklagen hinterher.

    Jeder normaldenkende Mensch müßte wissen, dass Preis nicht = Leistung ist.

    Wer zusätzlich noch hier die Tests und Posts liest weiss das noch genauer.

    Also reingewürgt? Ja. Und warum? Es gibt Leute wie mich, die alle Werbeversprechen geglaubt haben und einen SLK 800 ungläubig gegen den Arctic ausgetauscht haben, weil der Arctic einfach bessere Temps hat.... Also wunder dich bloß nicht, wenn wenn es hier heißt :ei

  4. Ich bin entsetzt... #11
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Ja, ich hab was von 5500 upm geschrieben, aber man sollte dann auch weiter lesen:
    Er hat zwar massig Touren (5500upm), aber die lautstärke ist da unerträglich. Aus diesem Grund hab ich sie auf ein Maß, welchem dem Copper Silent gleicht, heruntergeschraubt.
    Und mir ist ebenfalls klar, das Leistung != preis ist. Aber allein von der Überlegung: Kupfer leitet Wärme besser als Alu (oder aus was auch immer der Kühler des CS besteht), demnach zu folge sollte doch die Wärme besser abgeleitet, der Prozzi also kühler werden, oder?

    Tschuldigung wenn mich meine Logik hierher geführt hat...
    Trotzdem bleibt meine Frage: Welchen Lüfter könnte ich alternativ draufschrauben?

  5. Ich bin entsetzt... #12
    Hardware - Junkie Avatar von Peter

    Standard

    gehts jetzt um die Kupferplatte im Copper Silent?

    ich hatte den Arctic cooling mit und ohne "copper" drauf

    es bringt gut 5 Grad weniger beim T-Bred B

    der Palomino ist davon nicht zu beeindrucken

  6. Ich bin entsetzt... #13
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Die Physik setzt den Herstellern einen gewissen Rahmen, den man nur schwer aufheben kann: im Falle eines sehr leisen Kühlers muss man eine relative geringe Kühlleistung (=hoher thermischer Widerstand) in Kauf nehmen, denn das Material des Kühlkörpers besitzt nur eine gewisse Wärmeleitfähigkeit und eine bestimmte Wärmekapazität. Soll ein Kühler aus dem gleichen Material dagegen eine möglichst hohe Kühlleistung (=geringer thermischer Widerstand) bieten, muss man die Kapazitätsgrenze über mehr Kühlung des Kühlkörpermaterials erhöhen - sprich: per starkem Luftstrom entgegentreten. Dies geht meistens zu Lasten des Betriebsgeräusches. Theoretisch könnte man eine CPU auch mit einem Northbridge-Kühler frisch halten, wenn man einen Luft-Kompressor darüber installiert. Die Werte der Copper Silent sind sehr niedrig, versprechen also laut Packung einen hohen Wirkungsgrad. (Auszug aus meinem Arctic Cooling Copper Silnet 2 vs. 2TC Review)

    Da habe ich bereits erklärt, dass dieser Spagat von den Herstellern unterschiedlich gut gelöst wird. Ein reiner Kupferkühlkörper bring rein garnichts, wenn man z.B. schlechte WLP einsetzt oder einen zu kleinen/schwachen oder zu großen Lüfter(dann bläst er nämlich mehr vorbei als richtig). Der Volcano ist einfach hinsichtlich des Materials & Aufbaus deutlich schlechter konzipiert, als der Copper Silent. Das ist aber nicht erst seit gestern bekannt.

    MFG, Doc

  7. Ich bin entsetzt... #14
    Volles Mitglied Avatar von icebear

    Standard

    Hm ich glaub ich hab irgentwas mit meinen Arctic Kühlern falsch gemacht. Hatte den supersilent 2500 und danach den supersilent pro tc(mit rausgeschnittener temp.diode). Beide male hatte ich Idle Temps um die 60°C bei nem 2000+ (palo). nu hab cih n titan cu 35 bla bla (kp wie das dinegn genau heißt =)kostet aber nur 12€) und die Temperaturen gingen so um 10 bis 15°C zurück.



    bis dann icebear

  8. Ich bin entsetzt... #15
    Mouse - Schieber Avatar von Psycho-Doc

    Standard

    Die Copper Silent Reihe ist denen aus der Super Silent Riege überlegen, da hinsichtlich der Kupferplatte, deren regionsabhängiger Materialdichte und der Zinnverschweißung mehr Kühlung möglich wird.

    Wofür schreibe ich eigentlich die Reviews, Leute?

    MFG, Doc

  9. Ich bin entsetzt... #16
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Neo van Matix

    Standard

    Um uns drauf hinzuweisen DAS du sie schreibst :2


Ich bin entsetzt...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.