Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter

Diskutiere Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute, hat jemand schon mal Kontakt mit Lüftern dieser Firma gehabt. Ich habe ein ASUS Board mit AMD XP 3200+ drauf. Nun habe ich ...



 
  1. Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter

    Hallo Leute,

    hat jemand schon mal Kontakt mit Lüftern dieser Firma gehabt.
    Ich habe ein ASUS Board mit AMD XP 3200+ drauf.

    Nun habe ich einige gute Kritiken über diese Lüfter gelesen.

    Was meint ihr?

    Danke

    IAN

  2. Standard

    Hallo iangillan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter #2
    Hardware - Kenner Avatar von Ben Psyko

    Mein System
    Ben Psyko's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6600 3,2Ghz @1,26V| 3,6Ghz @1,48V @Wakü
    Mainboard:
    ASUS Commando R.O.G. @testing
    Arbeitsspeicher:
    2x 512MB G.E.i.L. CL4 PC2-4300 @ PC2-6400 CL4
    Festplatte:
    4x Hitachi T7K250 250Gb SATA2 @ RAID5
    Grafikkarte:
    Sapphire X1950XTX @ 756Mhz Core 2268Mhz RAM @ Wakü
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster X-Fi Platinum
    Monitor:
    Samsung 931BF (19" 2ms)
    Gehäuse:
    PsyCon (Casecon)
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro P6 600Watt
    Betriebssystem:
    Windows 2000 Professional
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N / BenQ DW1640

    Standard

    Den haben wir mal getestet http://www.teccentral.de/artikel/artikel_323.html
    der ist ganz ok aber ich denke mittlerweile gibt es noch bessere kühler für diesen Preis z.B . den Zalman CNPS 7000 B http://www.pc-cooling.de/en/K%DCHLER...00+B+-+CU.html

  4. Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter #3
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Also meinermeinung nach bekommst für das Geld was wesentlich besseres !

    Der Zalman ist nicht schlecht, allerdings würde mich die feste Montage und das Gewicht stören.

    Habe bei mir immo den Thermalright SI-97 drauf und der kühlt wirklich spitze.
    Hab den auch schon mehrmals verbaut, ob im Zweitrechner oder sonstewo und ich kann nur sagen, dass ich mit dem Kauf des Kühlers alles richtig gemacht hab.

    Also für Sockel A kann ich dir den Thermalright nur empfehlen.


    MFG

  5. Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @CmO

    Und der Lüfter läßt sich auch nach 'menschlichem Ermessen' montieren, oder muss man da 'n Super-Fummler sein?
    Was hast du für Temperaturen?
    Und welche Lüfter verwendest du?
    Hast du die Original-Wärmeleitpaste verwendet?

    Danke an alle für die Hinweise!

    Ian

  6. Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter #5
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Bei dem Kühler wird kein Lüfter mitgeliefert !
    Man kann sich halt selber aussuchen was für ein Lüfter man drauf verwenden will, obs nun sehr leise sein soll, oder doch vielleicht etwas lauter, weil man overclocked ... .

    Auf dem Kühler kann ein 80 mm Lüfter oder auch ein 92 mm Lüfter verwendet werden, für beide Lüftermasse liegen Halteklammern bei, also sehr simple Montage, musst nichts schrauben oder dergleichen.

    Wärmeleitpaste hab ich die mitgelieferte genommen, man muss aber unbedingt den beiliegenden heatspreader verwenden, ansonsten kann es den Ecken der Die an den Kragen gehen.

    Lüfter benutz ich im Moment einen heruntergeregelten YS Tech, wenn ich den aufdreh ist der ziemlich laut, also hab ich wenns mal wärmer wird immernoch Reserven.

    Also bei 1,8 Volt und ca 2800 MHZ hab ich bei Vollast ne Temp. von ca. 55 °C, allerdings ist dabei der Lüfter nur schwer wahrnehmbar.

    Desweiteren sollte auch die Suche bei google z.b. nach
    Thermalright SI-97 review was bringen !!


    MFG


Erfahrungen mit Scythe Samurai CPU-Lüfter

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.