Förderleistung bei Lüftern!!!

Diskutiere Förderleistung bei Lüftern!!! im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hmm ein paar ganz einfache Antworten auf diese recht verwirrende Fragen... 1. Ein Grafikkartenkühler, der nur aus dem Kühlkörper besteht (also ein passiver) verursacht natürlich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 9 bis 13 von 13
 
  1. Förderleistung bei Lüftern!!! #9
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hmm ein paar ganz einfache Antworten auf diese recht verwirrende Fragen...

    1.
    Ein Grafikkartenkühler, der nur aus dem Kühlkörper besteht (also ein passiver) verursacht natürlich nicht mehr Abwärme als ein vergleichbarer aktiver. Er heizt sich nur mehr auf als der andere weil die Luft direkt um ihn herum (vor allem zwischen den Kühlrippen) nicht bewegt wird (also erhitzt sie sich -> Kühler erhitzt sich usw...). Deswegen hilft ein Lüfter direkt auf dem Kühler enorm. Kauf dir einfach einen besseren Kühler (welches Grafikkartenmodell hast du denn?)!

    2.
    Es gibt keine Möglichkeit, nur den Lüfter auf eine Grafikkarte zu montieren. Das geht nicht, da muss immer ein Kühler dabei sein. Es gibt nur Kühler mit und ohne Lüfter (passiv/aktiv).

    3.
    Ja, die Luftzirkulation wird beeinflusst aber da du sowieso mehr Luft raussaugst als du reinbläst, fällt das nicht weiter ins Gewicht. Warme Luft steigt immer nach oben und das ist beim ATX meist direkt richtung hinterer Gehäuselüfter.

    4.
    Nein, du verwirrst mich nur ein wenig. Ich wollte dir nur mitteilen, das ein Lüfter immer nur der rotierende Teil der Kühlung der Grafikkarte ist und der Kühler der feststehende, meist metallene. (Ok, das war jetzt ein wenig fies, ich geb's zu, aber ich konnte nicht anders...^^).

  2. Standard

    Hallo Canavan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Förderleistung bei Lüftern!!! #10
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    Ich wollte dir nur mitteilen, das ein Lüfter immer nur der rotierende Teil der Kühlung der Grafikkarte ist und der Kühler der feststehende, meist metallene.
    Damit hat aber irgendwie die ganze nicht hardwarevernarrte Welt Probleme. Ich wär fast vom Stuhl gekippt als ich in der Gamestar gelesen habe wie in nem Artikel über nen CPU-Kühler ausschlließlich über den Lüfter geschrieben wurde (allerdings war wohl der Kühler gemeint )

  4. Förderleistung bei Lüftern!!! #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich habe die x800GTO² von Sapphire.
    Ich habe mir nun zwei Grafikkartenlüfter ausgesucht die auf meine Grafikkarte passen aber ich bin mir noch nicht sicher welcher besser ist.
    Vielleicht könnt ihr mir ja ein paar Tipps geben um eine leichtere Entscheidung zu treffen oder ihr könnt mir auch andere Modellbeispiele nennen.
    Das sind die beiden Modelle:

    ichbinleise.de - Arctic Cooling ATI Silencer 5 (Rev. 2)

    Allround-PC.com ---> All about Hardware & Games

    Ich werfe jetzt mal ne ganz neue Frage in den Raum und zwar was haltet ihr von Antivibrations-Rahmen und Schrauben???
    Halten sie was sie versprechen oder sind das nur kleine Kinkerlitzchen.
    Ich habe bei Caseking gelesen das die Antivibrations-Rahmen nur dann Sinnvoll sind wenn sie direkt zwischen Gehäuse und Lüfter sind. Ich kann aber vorne nur den 80 mm Lüfter in einen extra halte Rahmen einsetzen also nicht direkt an das Gehäuse, wäre es jetzt also eine Geldverschwendung wenn ich trotzdem ein Gummirahmen einsetzen würde?

  5. Förderleistung bei Lüftern!!! #12
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    1. Nimm auf jeden Fall den ATI Silencer!
    Doch vorsicht! Ein PCI-Slot geht verloren und die Garantie (wenn noch welche auf der Karte ist) ist auch pfutsch.

    2. Die Rahmen und Schrauben machen nur Sinn, wenn wirklich Resonanzen zwischen Gehäuse und Lüfter entstehen...einfach mal den Lüfter ausbauen und lose in der Hand anschalten. Ist der leiser, dann hilft's. Und ja, der Rahmen muss unbedingt zwischen Gehäuse und Lüfter, sonst ist's doch sinnlos. Wo willst du den den sonst anbringen?!

  6. Förderleistung bei Lüftern!!! #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wieso sollte ich den Ati Silencer nehmen?
    Welche Vorteile hat er denn, gegenüber dem anderen?

    Beeinträchtigen Staubschutzfilter für Gehäuselüfter die Leistung und die Lautstärke der Lüfter sehr?


Förderleistung bei Lüftern!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.