Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung

Diskutiere Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute. Ich habe die Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung bei mir im Rechner. Nun ist mir mit Smartguardian folgendes bei der Umdrehungszahl des CPU-Kühlers aufgefallen. (Ist ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #1
    Hardware - Junkie Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung

    Hallo Leute.
    Ich habe die Zalman ZM-MFC1 Lüftersteuerung bei mir im Rechner.
    Nun ist mir mit Smartguardian folgendes bei der Umdrehungszahl des CPU-Kühlers aufgefallen. (Ist übrigens ein 120er im SonicTower-Sandwich)
    Wenn ich den Lüfter auf dem Mainboard anschließe dann dreht er mit ca. 1180U/min, an einem der 4 Drehregleranschlüsse der Lüftersteuerung (voll aufgedreht) aber nur mit ca. 1080.

    Wie kommt das ???

  2. Standard

    Hallo brianleetch,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #2
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Entweder die ANzeige ist ungenau oder das Poti hat ne Macke.
    An meiner Lüfter"steuerung" habe ich auch zwei Ports die nur noch bis 6V und der eine komplett 12V (einmal Kurzschluss) versorgen..

  4. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #3
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    meinst du ich soll alle 4 drehregler ausprobieren oder ist die lüftersteuerung definitiv kaputt???
    Liegt aber nicht irgendwie an minderwertiger technik oder so? weil hier im forum schon öfters darübergeredet wurde das, ich glaube PMW-regler(???) oder so besser sind

  5. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #4
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    PMW = digital.. also kannste knöppe drücken hast aber auch keine stufenlose regelung, von daher schnurz.
    Probiere mal alle aus (mit nem Multimeter testen), weil du eben nicht ausschließen kannst wieviel die ANzeige wirklich anzeigt ^^..

  6. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #5
    Hardware - Junkie
    Threadstarter
    Avatar von brianleetch

    Mein System
    brianleetch's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+
    Mainboard:
    DFI LANParty UT nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Samsung UCCC@275MHz
    Festplatte:
    2x160GB Hitachi SATA@Raid0
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@GTX
    Soundkarte:
    Creative Labs Audigy 2 ZS
    Monitor:
    BenQ FP937s (19"TFT)
    Gehäuse:
    Zirco AX B (black)
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Mac OS X @ WinXP Pro SP1
    Laufwerke:
    Plextor PX-130 + NEC ND-4551A

    Standard

    also sicher mit dem multimeter an die jeden der 4 stromausgänge testen???
    wie mach ich das genau?

  7. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #6
    Hardware - Junkie Avatar von heuchler

    Mein System
    heuchler's Computer Details
    CPU:
    AMD X2 4200+
    Mainboard:
    MSI K9N Sli Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2 GB Kit G.Skill DC
    Festplatte:
    7x Samsung, 1,05TB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GTX
    Soundkarte:
    onBoard
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Chieftec LCX
    Netzteil:
    Enermax 550W
    3D Mark 2005:
    0,24821
    Betriebssystem:
    SuSE 9.3 Prof 64 Bit / Win XP Prof SP2
    Laufwerke:
    NEC DVD Brenner

    Standard

    Hm du hast an dem Lüfter 3 Leitungen (Plus/minus/Drehzahlüberwachung) dann greifst du diese Kontakte an deiner Steuerung ab. Aber vorrrrsicht.. nicht überbrücken (macht dann peng und dampf ^^). Und dann regelst du ein wenig rum und feddich.. dann weißt du wieviel V auf der Leitung liegt.

  8. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #7
    Volles Mitglied Avatar von dSaster

    Mein System
    dSaster's Computer Details
    CPU:
    mobile XP 2400+@2205MHz
    Mainboard:
    MSI K7T266 PRO2-RU
    Arbeitsspeicher:
    3x512 MDT@2-2-2-5@147Mhz
    Festplatte:
    IBM 120GB
    Grafikkarte:
    GForce 7600GS
    Soundkarte:
    SoundBlaster 4.1 digital
    Monitor:
    19" Diamond Pro 930SB + SamsungSyncMaster 225MW
    Gehäuse:
    billig NoName
    Netzteil:
    Fortron 350Watt
    3D Mark 2005:
    k.a.
    Betriebssystem:
    Win XP pro SP3

    Standard

    Ich denk mal nicht, dass da was defekt ist. Könnt mir eher vorstellen, dass das poti selbst in der voll aufregelten Stellung noch nen Restwiderstand hatt und somit die Drehzahl geringfügig niedrieger ist als ohne der Steuerung.

  9. Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung #8
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich denke, die Lüftersteuerung ist i.O.
    Bedenke, Drehpotis sind einstellbare Widerstände. Bei den Billigexemplaren, die bei den Steuerungen verbaut werden, haben die bestimmt noch einen geringfügigen Widerstand, wenn die auf Null sind. Dann bekommt der Lüfter eben nur 11,2 statt 12V, was dann die von dir gemessene Drehzahldifferenz hervorruft.


Frage zu U/min bei Lüfter und Lüftersteuerung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.