Gehäuse Kaufberatung

Diskutiere Gehäuse Kaufberatung im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; hi leute, hab derzeit ein Alugehäuse das mit 3 lüftern bestückt ist, trotzdem überhitzt sich mein rechner dauernd und ich weiss einfach nicht weiter.... ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 20
 
  1. Gehäuse Kaufberatung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Gehäuse Kaufberatung

    hi leute,

    hab derzeit ein Alugehäuse das mit 3 lüftern bestückt ist, trotzdem überhitzt sich mein rechner dauernd und ich weiss einfach nicht weiter....
    ich hab zwar schon überlegt mir in die seite einen 20cm lüfter reinzubaun, aber das macht bei dem alten gehäuse nicht viel sinn, weil es eh schon sehr kaputt ist und ich mir eh ein neues zulegen wollte....

    ich suche deshalb ein neues gehäuse was gut kühlt und/oder wo entweder schon Lüfter vorhanden sind oder ich noch einige reinbauen kann
    sollte auch stylisch aussehen ;-)

    Preis sollte max 70 € sein....

    muss auf jeden fall ein ATX gehäuse sein und für mein Mainbaord passen (Gigabyte GA-7NF-RZ)


    danke schon mal für eure Hilfe


    PS: was haltet ihr von diesem hier ?
    http://cgi.ebay.de/Wahnsinn-250mm-Lu...QQcmdZViewItem

  2. Standard

    Hallo elmo88,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäuse Kaufberatung #2
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Schau dich mal bei Caseking um... da wirste wahrscheinlich auch ein Gehäuse finden, dass dir gefällt (Geschmäcker sind schließlich verschieden).

  4. Gehäuse Kaufberatung #3
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Was is dein aktuelles denn für ein Case und wie hast du die Lüfter da drin?
    Wenn die keinen ordentlichen Luftstrom erzeugen kanns schon sein, dass das zu Überhitzungen kommt. btw: Wie zeigt sich denn die Überhitzung? Bluescreen/Absturz/Neustart oder hast du das "so im Gefühl"?

  5. Gehäuse Kaufberatung #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Das Aplus XClio II Gehäuse kannst du vergessen. Lass dich da von dem Monsterlüfter nicht täuschen. So groß wie der ist, genauso ein Krach soll der auch machen. Und wenn man ihn runterregelt, dann soll er immer noch einen Höllenlärm machen und der Luftdurchsatz soll dann auch nicht besserer sein als bei einem 120er Lüfter.

    Nächstes Problem wäre, was ist wenn der Lüfter mal den Geist auf gibt? Nen 120er Lüfter bekommt man überall aber das Ding....

  6. Gehäuse Kaufberatung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von dread
    Was is dein aktuelles denn für ein Case und wie hast du die Lüfter da drin?
    Wenn die keinen ordentlichen Luftstrom erzeugen kanns schon sein, dass das zu Überhitzungen kommt. btw: Wie zeigt sich denn die Überhitzung? Bluescreen/Absturz/Neustart oder hast du das "so im Gefühl"?
    hmmm den namen von meinem case weiss ich halt nicht, is schon älter aber voll aus aluminium und das ist denke ich auch das problem. Nach zwei stunden spielen ist das gehäuse so heiss, da ist es kein wunder wenn der sich überhitzt....
    zum thema luftstrom: hab zwei lüfter die vorne luft reinblasen und hinten einen lüfter und netzteil damit die luft wieder raus kommt....
    sind 3 von der sorte hier eingebaut:
    http://www.alternate.de/html/product...l?artno=TL6S20
    auf dem prozessor is noch ein 92er papst lüfter....
    hab auch die hand mal reingehalten, es kommt zwar kalte luft rein, aber irgendwie entsteht keine richtige luftzirkulation oder luftzug....
    hab auch die lüfter schon anders dran gebaut, aber keine verbesserung

    wenn sich mein rechner überhitz friert der Bildschirm ein (freeze), liegt aber nicht an der grafikkarte, weil die nagelneu ist und noch mit extra lüfter ;-)

    es passiert mir ja nur jetzt im sommer, dass der PC sich überhitzt. Hab seit 3 Tagen das Case aufgemacht und den rechner auf die seite gelegt und das geht! der rechner überhitzt sich nicht ....

    von daher kann es nur am case liegen


    so jetzt wieder zurück zum Thema:

    hab mich gerade mal bei caseking umgeschaut, viele gibs ja nicht gerade in meiner preislage....
    kennt noch wer ne andere Seite, wo man Solche gehäuse kaufen kann ?

  7. Gehäuse Kaufberatung #6
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    An deiner Stelle würde ich das Gehäuse wieder senkrecht hinstellen... die Festplatten mögen die dauernde Verlagerung garnicht ;)
    Du könntest oben im Deckel auch einen Lüfter rein modden... bei mir zieht der ordentlich warme Luft aus dem Case.
    Und mach mal bitte ein Bild von deinem Rechner von Innen. Vielleicht kommt bei dir ja durch Kabelsalat kein ordentlicher Luftstrom zustande ;)

  8. Gehäuse Kaufberatung #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ok jetzt ist mein gehäuse definitiv kaputt
    Nachdem mir mein kumpel auf der gestrigen LAN einen 92er Lüfter in den Deckel modden wollte hat sich das gehäuse so sehr verzogen, dass ich es gar nicht mehr zubekomme -.-
    also jetzt muss definitiv ein neues her^^
    @ginello sorry hab keine digicam, kann also kein bild machen....

    so ok den XClio II hab ich mir aus dem kopf geschlagen, da ich von mehreren leuten gehört habe das der lüfter brutal laut sein soll....

    so da ich jetzt mehr geld habe, kann ich jetzt für 100 Euro ein neues Case holen
    was haltet ihr von dem hier:
    http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3439
    hab von vielen gehört, dass es gut sein soll. Aber im internet hab ich auch negative bewertungen gesehn. Was meint ihr ?
    oder könnt ihr mir ein anderes Case anbieten ? sollte aber gut kühlen oder platz für ausreichend Lüfter haben....

    mfg elmo

  9. Gehäuse Kaufberatung #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Hi
    Das Aspire würde ich wegen den 2 80mm Lüftern in der Front eher niocht nehmen (zwar kein großer Nachteil aber 120mm Lüfter sind hald doch n bissl leiser).
    Ich kann
    das [http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3531]
    empfehlen. Aber wie Ginello schon gesagt hat sind Geschmäcker verschieden.
    Du solltest meiner Meinung nach nur auf 120mm Lüfter achten und deine Kabel möglichst gut verstauen (damit ein guter Luftstrom entstehen kann).
    Falls dir Lian Li zusagt:
    Das [http://www.caseking.de/shop/catalog/...oducts_id=3587] soll nicht schlecht sein. (wenn du 3 HDDs hast würde ich eine in einen "externen" 3,5" Schacht bauen)

    PS:
    Ich pers. hab ein Thermaltake Armor Jr. und bin sehr zufrrieden. Ich denke die Tts sind auch nich schlecht und hald schön anzuschauen.


Gehäuse Kaufberatung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.