Gehäuse Temperatur höher als CPU

Diskutiere Gehäuse Temperatur höher als CPU im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, Wenn ich nach Volllast das System ruhen lasse sind die Temperaturen etwa gleich auf, nämlich 36 °C, manchmal ist die CPU sogar 1°C niedriger. ...



 
  1. Gehäuse Temperatur höher als CPU #1
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    Wenn ich nach Volllast das System ruhen lasse sind die Temperaturen etwa gleich auf, nämlich 36 °C, manchmal ist die CPU sogar 1°C niedriger.

    Ich habe meine CPU übertaktet und deswegen einen Coolermaster Fujiyama Lüfter gekauft. Natürlich ist es schwer die CPU Temperatur unter der Gehäuse Temperatur zu halten.

    UND DESWEGEN BRAUCH ICH EINE BESSERE GEHÄUSEBELÜFTUNG.

    Ich habe aber schon 3 Gehäuselüfter, die ich folgendermaßen plaziert habe:

    2 Stück die vorne Luft ansaugen und in das Gehäuse blasen.

    1nen der hinten die Luft wieder rausbläst.

    Eigentlich eine perfekte Luftzyrkulation. Aber ich muss meine Gehäuse Temp senken das sie mind. 3-5 Grad unter der CPU ist. Den bei Volllast erreicht meine CPU die 50°C. Wenn ich das Gehäuse offen habe dann nicht.

    Bitte gebt mir Tipps wie ich die Temp senken kann. Wo kann (soll) ich noch einen Lüfter hinbauen? Lautstärke meines Systems ist egal.

    Danke..

    [Mein System:

    Elitegroup L4S8A2 SIS648
    P4 2.2ghz @2.5ghz /cool by Coolermaster
    PC2700 DDR333 cool by Collermaster
    Radeon 9800 Pro
    Gehäuse cool by 3 Lüfter
    Win2k

  2. Standard

    Hallo Rekler,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäuse Temperatur höher als CPU #2
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Dein Problem ist denke ich, dass zwei Lüfter rein und nur einer raus bläst. Das muss genau andersherum laufen -> mehr Luft raus als rein.

    Wenn es in deinem Gehäuse also möglich ist (was hast du denn für eins?) dann würde ich hinten 2 Lüfter hinbauen, die absaugen und einen vorne der Luft ins gehäuse bläst.

    Hast du dreimal den gleichen Lüfter? Wenn nicht, dann platziere die Lüfter so, dass die Differenz zw. "hinten" und "vorne" möglichst gering ist, wobei trotzdem gewährleistet werden muss, dass mehr Luft AUS dem Gehäuse befördert wird.

  4. Gehäuse Temperatur höher als CPU #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    mach mal lieber 2 saugende und einen blasenden....

    sonst entsteht en wärmestau.... eigentlich logisch... du pumpst doppelt soviel luft rein, wie du rauspumpst... dergo: du kriegst di warme luft nicht in dem mase raus, wie du sich reinpusten lässt.

    edit: verdammt da war mal wieder einer schneller .....

  5. Gehäuse Temperatur höher als CPU #4
    Rekler
    Besucher Standardavatar

    Standard

    :cb für die schnelle Antwort..

    Habe glaub ein NONAME Gehäuse. Auf jeden Fall kann man leider nur einen Lüfter hinten befestigen. Obwohl, hinten unten sind noch Löcher, aber das passt höchsten ein CPU Lüfter eines alten Pentiums hin.

    Ob schon das was bringen würde? :8

  6. Gehäuse Temperatur höher als CPU #5
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Rechne einfach die Luftdurchsatzwerte der Lüfter (soweit vorhanden... evntl mal auf com-tra.de nachschaun) durch und platziere die Lüfter dann so, dass mehr Luft rein als raus geht.
    Mehr kann man dazu eigentlich nicht sagen :bj

  7. Gehäuse Temperatur höher als CPU #6
    Senior Mitglied Avatar von Sebastian-Registriert

    Mein System
    Sebastian-Registriert's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8400 @ 4173,5 MHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R
    Arbeitsspeicher:
    8192MB DDR2RAM Corsair Dominator 1066 MHz
    Festplatte:
    1 x 1TB WD Black 2 x 500GB WD Green
    Grafikkarte:
    MSi Gtx 560 TI OC
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Belinea 17"
    Gehäuse:
    Thermaltake V9
    Netzteil:
    Corsair 550W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate

    Standard

    Hi!

    Habe ein CS-901 bei mir ist im seitenteil 1. lüfter vorne 2 wobei sich einer Unten und einer vor der festplatte befindet(höhe der cpu)

    bei mir bläsen 2 lüster die lust raus 1. netzteillüfter und ein auf 2000u/M lüfter :) 26 °C das gehause !!! :)

  8. Gehäuse Temperatur höher als CPU #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    @Steve123: ich sehe gerade nicht wo dein Problem ist, 50°C CPU Temp bei Vollast sind doch völlig in Ordnung und 36°C Tower bzw. Idle Temp sind meiner Meinung nach auch vollkommen im grünen bereich...
    Ich an deiner stelle würde nichts mehr an der Lüftung verändern...

  9. Gehäuse Temperatur höher als CPU #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    dachte immer ein Pentium sollte nicht so heiss werden wie ein AMD, und wenn man bei einem AMD sagt, dass man versuchen sollte nicht bis an die 60er grenze zu stossen, dann gilt das doch beim Pentium erst recht, oder? (denk ich so)

    ausserdem gehts ihm wohl eher darum, dass die gehäusetemp angenehmer wird. glaube nicht, dass sich seine karten, laufwerke etc. freuen, wenn sie genauso um die 50° warm werden. mir hat man mal gesagt, dass die gehäusetemp schon deutlich unter der des cpus liegen soll, weil die meisten karten so eine dauerbelastung nicht so gern haben und schneller kaputt gehn.

    kann mich aber bei beiden punkten irren


Gehäuse Temperatur höher als CPU

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.