Gehäusekühler für Chieftec

Diskutiere Gehäusekühler für Chieftec im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Oder halt ne Lüftersteuerung selber bauen. Da gibt es ja ne ganze Menge möglichkeiten. Von ein paar einfachen potis bis hin zur temperaturgeregelten steuerung....



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 21
 
  1. Gehäusekühler für Chieftec #9
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Oder halt ne Lüftersteuerung selber bauen. Da gibt es ja ne ganze Menge möglichkeiten. Von ein paar einfachen potis bis hin zur temperaturgeregelten steuerung.

  2. Standard

    Hallo Vipercall,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäusekühler für Chieftec #10
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Also wenn du keine lauten Lüfter hast, dann finde ich eine Lüftersteuerung unnütz.
    Ich würde Dir z.B die neuen Lüfter von Noiseblocker empfehlen,
    die S1 Serie. Und zwar ungeregelt!
    Denn was bringt es Lüfter runterzuregeln, die man eh nicht mehr hört, auch wenn sie volle Leistung bringen.

    Da Noiseblockerlüfter qualitativ sehr hochwertig sind (zu einem guten Preis) würde ich an Deiner Stelle die S1 Lüfter in der Bulkversion kaufen (2 wolltest du, oder?). Die fördern bei 11db 38m³/h und haben damit ein besseres Verhältnis als die Päpste.

    Und falls du doch ne Lüftersteuerung kaufen willst, dann nimm auf jeden Fall die neue Rheobus Steuerung (die gibts bei caseking noch einen euro billiger :)

    -> Bei einer lüftersteuerung würde ich dann auch leistungsstärkere Lüfter nehmen. Emfpehlung: Wiederum Noiseblocker, aber die S2 Serie (auch wieder Bulk, bei ner Ls sind Potis ja überflüssig).

    So, das wars von meiner Seite *lechz, hoffe konntest was mit anfangen =) ... cya, crappo

  4. Gehäusekühler für Chieftec #11
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Überleg doch einfach ob du ein Lüfter set für den cs Tower nimmst mit 5 Lüftern und die auf 5 oder 7V das nich laut aber wenns sein muss eine gute Kühlung pc cooling.de is eine gute site.

  5. Gehäusekühler für Chieftec #12
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    PS BIN AM FREITAG DEN 13 JULY 7TAGE AUF ABSCHLUSSFAHRT
    Dann müssen wir sieben Tage lange ohne deine sehr unauffällige Sig. leben, schade! :ab

  6. Gehäusekühler für Chieftec #13
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *Malnesonnenbrilleholtbeidengrellensignaturen*


    Danke für eure Antworten bisher.....

    Danke ernsthaft über diese schönen Noiseblocker Lüfter nach.......



    Mal schauen wasses Konto so sacht lol

  7. Gehäusekühler für Chieftec #14
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Noiseblocker sind zusammen mt Papst so ziemlich die Besten! Kannst also nichts falsch machen ! :bj

  8. Gehäusekühler für Chieftec #15
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Na das scheint ja dann wohl die Lösung zu sein .....

    Aber noch ne Frage....:

    Wo schliese ich die denn an?

    Auch aufs Mb?
    Oder an meinen Enermax Energiebereitsteller?




    Grüsse

    Vipercall

  9. Gehäusekühler für Chieftec #16
    Hardware - Experte Avatar von crappo

    Mein System
    crappo's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8KHA+
    Arbeitsspeicher:
    512 MB DDR (266MHz) - Kingston/NoName
    Festplatte:
    80Gb Hitachi 7K250
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 3 Ti 200
    Soundkarte:
    Creative Audigy 2
    Monitor:
    LG L1710B Flatron TFT
    Gehäuse:
    Avance B031 Midi
    Netzteil:
    Enhance 300 Watt
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    Pioneer A06S Slot-In DVD / LG 12x10x32 Brenner

    Standard

    Bei den Lüftern von Noiseblocker werden keine Netzteil-Adapterkabel mitgeliefert, wenn du die Bulk-Version kaufst. Aber solange du Steckerplätze frei hast (bei mir waren 2 frei) kannst du sie daran stecken (schau einfach mal auf Deinem Mainboard nach). Wenn du mehr als zwei Lüfter kaufst, oder wenn weniger als zwei Lüfteranschlüsse vorhanden sind, dann kannst du sie hiermit ans Netzteil schließen.


Gehäusekühler für Chieftec

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.