Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm

Diskutiere Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; 1.1 Kennt oder hat jemand von euch vielleicht einen dieser beiden Lüfter? SilenX iXtrema PRO 80mm 14dBa SilenX iXtrema PRO 80mm 14 dBa - 15 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #1
    Hardware Freak Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm

    1.1 Kennt oder hat jemand von euch vielleicht einen dieser beiden Lüfter?

    SilenX iXtrema PRO 80mm 14dBa
    SilenX iXtrema PRO 80mm 14 dBa - 15 mm

    1.2 Sind die wirklich so leise?

    2. Brauch auf jeden Fall entweder einen dieser beiden Lüfter falls die wirklich so effektiv (Lautstärke-Fördermenge) sind oder einen preiswerten leisen 80er lüfter. Bin immer für Empfehlungen offen.

  2. Standard

    Hallo ToNKeY,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    So lange du nicht die dB-Angaben verschiedener Hersteller vergleichen willst, kann man sagen, daß 14dB einigermaßen leise ist, aber noch deutlich hörbar.
    Die Unterschiede in der Lautstärke zwischen den verschiedenen Herstellern sind äußerst minimal.

    Du kannst theoretisch auch jeden anderen 80mm-Lüfter mit ca. 1500-1800 U/Min nehmen. Ich hab z.B. einen von Sharkoon mit 1500 U/Min, hat nur wneige Euro gekostet und lüftet auch leise.

    Gruß, Andreas

  4. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Aber wenn man die dB-Angaben verschiedener Hersteller nicht vergleichen kann, wie soll man dann vorher wissen, wie laut oder leise ein bestimmter Lüfter ist?

  5. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Dafür nimmt man unabhängige Vergleichstests.

    Aber trotzdem kann es sein, daß Lüfter A ein nervenderes Geräusch erzeugt als Lüfter B, obwohl die dB-Werte etwas Anderes aussagen.
    Papst und Noiseblocker-Lüfter in 80mm-Ausführung haben z.B. ein für meine Ohren nervendes Klacker-Geräusch, obwohl beide eher zu den besseren Herstellern zählen.

    Ich habe jedenfalls mit YateLoon hervorragende Erfahrungen gemacht, ich höre da nur das Lüfterrauschen, wenn die schnell drehen. Und das bei einem Stückpreis von 5€ für einen 80mm-Lüfter. Hab allerdings noch eine Lüftersteuerung vor meinen beiden geschalten, so daß sie nur noch mit 1000 U/Min drehen - und da ist absolute Stille.

  6. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von JuRrAsStOiL

    Mein System
    JuRrAsStOiL's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+@2.8GHz 1.38V, Sonic Tower @ YL D12SL-12
    Mainboard:
    Asus A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    OCZ 4x512MB Platinium EL
    Festplatte:
    1x 250gb Seagate Barracuda 7200.8
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO @ 710/800
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4
    Monitor:
    Hyundai Q70U
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01 Mesh silber
    Netzteil:
    Seasonic S-12 430W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    Pioneer DVD-RW DVR-108

    Standard

    - Yate Loon sind leise. keine Nebengeräusche.
    - Scythe SFlex sind noch ein Tick besser. Sehr gute Lager, keine Nebengeräusche.
    - Aerocool Turbine sind ebenfalls leise. Allerdings mit fast 950U/min keine wirkliche "Turbine"...
    - Revoltec Dark Blue ebenfalls gut. Allerdings ne größere Serienstreuung und meist ne kürzere Lebensdauer (kommt dann zu Lagerklackern etc.) - muss aber nicht sein.

    zu den dB-Werten:
    Die Hersteller können messen wo und von wo sie messen. Wenn sie aus 40 Kilometern Entfernung messen sind die dBs natürlich niedriger als wenn man von 1m Standardentfernung misst. Die SilenX sind teuer und miserabel. Klackern, Rattern, Schleifen, alles mit dabei und die dB-Angaben sind schlichte Bauernfängerei.

    //edit. Gerade erst gesehen das du 80er suchst. Dennoch gelten die Hersteller :)
    Die aerocool, scythe und revoltecs kriegst du aber nur mit LEDs, 80er Yate-Loons hatte ich noch keine, die sind mit sicherheit aber nicht schlechter als ihre 92er und 120er. Bei 80ern sollen die Coolermaster auch ganz gut sein, die gibt es dann auch ohne LED :) Ach ja und Noiseblocker ist auch noch sehr gut, aber nur die BlackSilents! Ultrasilent ist nix.

  7. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #6
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Welcher dieser Lüfter hat das Beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

    Mit LEDs is gut, da ich nach möglichkeit einen rot leuchtenden suche (steht aber erst an zweiter stelle, nach der Lautstärke).

  8. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #7
    Volles Mitglied Avatar von Ecki04

  9. Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm #8
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von ToNKeY

    Mein System
    ToNKeY's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 BE-2300 @stock (2x 1900MHz)
    Mainboard:
    ABIT AX78
    Arbeitsspeicher:
    4x1024MB OCZ Platinum Rev.2 DDR800 CL 4-4-4-15 Dual Channel
    Festplatte:
    2x 1TB (WD10EADS)
    Grafikkarte:
    7950GT @625/700MHz
    Soundkarte:
    X-Fi Xtreme Music/Platinum
    Monitor:
    Samtron 19" CRT
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 534 (schwarz) + vollgedämmt mit Noisblocker EVO
    Netzteil:
    Tagan TG330-U01 330W (noch)
    3D Mark 2005:
    9000
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Prof. SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4120B DVD-RAM Brenner
    Sonstiges:
    des gute alte Floppydrive^^

    Standard

    Die Papst sind mir ein bisschen zu teuer, und wenn ich einen billigeren runterregle, dann hör ich ihn auch net mehr. Hab ja schon meinen ersten Gehäuselüfter manuell runtergedreht, mithilfe eines selbst zusammengeschusterten verlängerungskabel mit Potentiometer; reicht immerhin um ihn zwischen 1300 und 2200 U/min laufenzulassen und hat mich nix gekostet.


Gehäuselüfterempfehlung gesucht / SilenX iXtrema PRO 80mm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.