Geht das oder nicht?

Diskutiere Geht das oder nicht? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; @EpoxRitter Danke für Deine Ausführung!!! Mein Gedanke war nur, das es doch besser sein müßte, wenn ein vorderer Lüfter kalte Luft ins Gehäuse bläst, die ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 31 von 31
 
  1. Geht das oder nicht? #25
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @EpoxRitter
    Danke für Deine Ausführung!!!
    Mein Gedanke war nur, das es doch besser sein müßte, wenn ein vorderer Lüfter kalte Luft ins Gehäuse bläst,
    die die Komponennten kühlt, bevor sie durch den Radi und NT geht.
    Da ja auch Graka und Chipsatz mit der Wakü gekühlt werden sollen,
    dürfte sich bis dahin die Luft nicht sonderlich erwärmt haben?

    Ich Verstehe nicht, wo der Unterschied ist, ob das NT die Warmluft absaugt,
    die durch ein Radi vorn unten oder unter ihn selbst entstanden ist?


    Eine Frage zum Bild.
    Wird die Festplatte nicht zu warm?
    Im unteren Käfig ist ja ein Lüfter, der nur ohne Floppy in den oberen Käfig kann.
    Ist der Lüfter unter dem Radi ein 80er?
    Hast Du für den 120er das Gehäuse aufgedremmelt?
    Welche Erfahrung hast Du mit 1A-Cooling?

    vlk

  2. Standard

    Hallo vlk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Geht das oder nicht? #26
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    @EpoxRitter
    Danke für Deine Ausführung!!!
    Mein Gedanke war nur, das es doch besser sein müßte, wenn ein vorderer Lüfter kalte Luft ins Gehäuse bläst,
    die die  Komponennten kühlt, bevor sie durch den Radi und NT geht.
    Da ja auch Graka und Chipsatz mit der Wakü gekühlt werden sollen,
    dürfte sich bis dahin die Luft nicht sonderlich erwärmt haben?
    Also wie gesagt, der Vorteil hierbei ist, dass der Radi direkt kalte Aussenluft abbekommt, denn die Luft wird von vorne aussen nach innen gesaugt. Die Luft ist dann innen von der Temperatur her VOLLKOMMEN ausreichend.
    Wie gesagt, vorher, wo noch kalte LUFT ohne WAKÜ ins innere geblasen wurde, war die Gehäusetemperatur 1c weniger, somit macht das nix aus. Man sollte auch bedenken, dass nun im Gehäuse dann kein Warmluftumwirbelnder CPU-Lüfter mehr existiert ... und der erzeugt bei Gott wärmere Luft. Demnach bekommt mit meiner Konzeption das NT nicht wärmere Luft ab.
    Ich habe bis jetzt keinerlei Temperaturprobleme mit diesem Aufbau, weder bei der CPU (siehe Vcore und die Temps) noch im Gehäuse. Die HDs sind 7200er und werden definitiv nicht heiss (WesternDigital 1x 80GB und 1x 120GB).
    Ich Verstehe nicht, wo der Unterschied ist, ob das NT die Warmluft absaugt,
    die durch ein Radi vorn unten oder unter ihn selbst entstanden ist?


    Eine Frage zum Bild.
    Wird die Festplatte nicht zu warm?
    Im unteren Käfig ist ja ein Lüfter, der nur ohne Floppy in den oberen Käfig kann.
    Ist der Lüfter unter dem Radi ein 80er?
    Hast Du für den 120er das Gehäuse aufgedremmelt?
    Welche Erfahrung hast Du mit 1A-Cooling?

    vlk
    Der unterschied fürs NT ist in diesem Falle nicht gegeben! Das ist ja der Knackpunkt, ABER dein Radi bekommt kältere Luft ab und die CPU Temps gehen noch weiter runter. Zudem wird die Luft nicht soweit durch den Radi aufgewärmt (wenn ich bei voller CPU Temperatur die Hand hinter den Radi halte ist die Luft nichtmal lauwarm), da sie eben kälter in den Radi reingelangt.

    Der Lüfter war unter dem Radi ein 80er, welcher nochmal das MessingGehäuse der 1aCooling Pumpe "an"-kühlen sollte und zudem kältere Luft im Gehäuse beimischen konnte - war aber ne schnappsidee und das ding unten flog raus ;-) = keine Temperaturänderungen!

    Die vordere Metallplatte habe ich aufgedremelt, ja. ZUDEM habe ich ansonsten die komplette vordere Metallplatte abgedichtet, also diese ganzen Löcher zugemacht. Vorteil: Der Luftstrom zieht ausnahmslos von direkt aussen durch die PVC Front nach innen, somit entsteht weniger Unterdruck zwischen vorderer Metallplatte und PVC abdeckung, denn sonst "könnte" noch etwas Luft von Gehäuseinnern angesaugt werden. Kann man drüber streiten .... aber alles in allem habe ich ja mein Gesamt-Resultat und bin mehr als zufrieden.

    Mit 1aCooling habe ich nur Erfahrungen bzgl. der Pumpe machen können und diese L20 Hydor Keramik reicht vollkommen aus und durch die Gummifüsse ist sie nicht zu hören. Demnach brauchst du keine EheimPumpe, frage also ob es das 1aCooling Zern set auch mit L20 Hydor Pumpe gibt, alles andere ist Geld in Markennamen investiert.
    Der CPU Kühler ist ein Zern DS, mit dem bin ich sehr zufrieden und grosse Unterschiede gibts da nicht .. lass andere viell. 2c kühler gehen, egal.
    Es gibt nur ein großes Problem beim 1aCoolingSet und ein kleines "eventuelles" (wenn man das überhaupt so sagen kann):

    - Großes Problem: PVC Schlauch! ... Frage bei 1aCooling, ob es das Set auch mit PUR Schlauch gibt!! PVC Schlauch macht den Gesamteindruck bei denen "leider" etwas runter, und ich frage mich wirklich, warum die dieses Manko noch nicht ausgetauscht haben - sonst wärs perfekt.

    - kleines "philosophisches" Problem: Der CPU Kühler von denen soll ja sehr gut sein, ABER er ist ein Microstrukturkühler, und da gibts ja philosophien, ... klar, der Kühlt mehr, aber wie siehts denn mit Langzeittests aus? Ein Microstrukturkühler kann da eher mit der Zeit und den Ablagerungen eher Macken machen als ein normaler KanalKühler.
    (jetzt hagelts hiernach bestimmt kontra-Statements ;-) )

    Aber, ich finde das Zern Set von 1aCooling sehr gelungen und eine Wucht für den Preis, bis auf den PVC Schlauch. Und wenn du nicht so ein WindowKit Fan bist, ists eh egal, wie so ein Radi aussieht. ;-)

    Als Wärmeleitpaste kannst du eine SilikonPaste nehmen .... die gibt bei mir die EXACT gleichen Temps, wie die Arctic Ceramique z.B. ... und da diese CPU-Kupferkühler eh glatt poliert sind macht eine AS3 Paste eh den Braten nicht fett.

    Hoffe konnte dir helfen.

    Grüße
    ER

  4. Geht das oder nicht? #27
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    @ Epox-Ritter

    Bei deinem Case ist das Mobo-Anschlusskabel mit einem Schutzschlauch überzogen.
    Woher, wieviel????? :2

    :cb :cb

  5. Geht das oder nicht? #28
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    dasnetzteil is ab werk so!

    so hab ichs gelöst:





    PS: bilder sind uralt, hab mittlerweile so ziemlich alles ausser gehäuse und radi getauscht *g* aber man sieht worums geht

  6. Geht das oder nicht? #29
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @EpoxRitter
    Was ist mit den PVC Schläuchen nicht in Ordnung?
    1-A Colling hat ihre Anschlüsse auf 9 und 11 mm ausgelegt,
    gibt es dafür überhaupt PUR Schlauch?

    Wärmeleitpaste habe ich noch Arctic Silver 2 und 3 da.

    @Knighty
    Auch eine interesante Lösung!
    Leider kann man nicht den Rest sehen!
    Warum hast Du Dich für diesen Einbauort entschieden?
    Du kühlst nicht nur die CPU, sondern auch den Chipsatz.
    Was ist mit Deiner Graka?
    Wie sind die Temperaturen und Lautstärke des Lüfters?
    Hast Du noch weitere Lüfter?

    vlk

  7. Geht das oder nicht? #30
    vlk
    vlk ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo
    @EpoxRitter und @Knighty,
    hoffe immer noch auf eine Antwort!

    vlk

  8. Geht das oder nicht? #31
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich denke 1aCooling hat 9mm Naschlüsse, demnach wäre es kein Problem dafür PUR Schlauch zu bekommen, denn den gibts in der Std. Größe wie Sand am Meer.

    Warum nun ganz genau PUR Schaluch besser ist (also die genaue Zusammensetzung) kann dir bestimmt AMD4ever sagen, jedenfalls hat PUR Schlauch wesentlich bessere Eigenschaften. Und denke daran, wenn du jetzt einmal alles zusammenbaust, dann sollte es auch die nächsten 2 Jahre zu bleiben, oder hast du Lust nach kurzer Einsicht wieder alles aus- und umzubauen? ;-)

    Wie gesagt, maile den Typ von 1aCooling an und frage ihn ob er dir PUR Schlauch geben kann, den fragen alleine kostet ja nix.


Geht das oder nicht?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.