Grafikkarten Optimal Kühlen

Diskutiere Grafikkarten Optimal Kühlen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo Leute Ich habe 2 Leadtek 7800GTX in einem SLI-System. Ich mache mir um die Kühlung der beiden Karten Sorgen. Die Temperatur ist bei GPU1 ...



 
  1. Grafikkarten Optimal Kühlen #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    Hardware1234's Computer Details
    CPU:
    AMD64 4400+ Dual Core
    Mainboard:
    A8N-SLI S
    Arbeitsspeicher:
    2048 Infinion DDR 400
    Festplatte:
    1x250GB1x80GB Samsung
    Grafikkarte:
    2x Leadtek7800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aurion 7.1 PCI
    Monitor:
    19 Zoll AOC
    Gehäuse:
    X-Alien 888 Case schwarz
    Netzteil:
    Seasonic 500 Watts
    Betriebssystem:
    WinXP\WinXP 64bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM

    Standard Grafikkarten Optimal Kühlen

    Hallo Leute

    Ich habe 2 Leadtek 7800GTX in einem SLI-System. Ich mache mir um die Kühlung der beiden Karten Sorgen. Die Temperatur ist bei GPU1 bei 50°C,
    Bei GPU2 bei 45°C. Im Leerlauf wohl gemerkt. Muß ich mir da überhaupt schon Sorgen machen oder ist das ganz normal? Welchen GPU-Kühler würdet ihr vorschlagen? Ich habe 6 Gehäuselüfter. 2 Vorne die rein fördern,2 Hinten raus, 1 an der Seite raus, und noch einen Oben der ebenfalls raus fördert.
    Würdet ihr die anders anodnen oder ist es so Ok?

  2. Standard

    Hallo Hardware1234,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grafikkarten Optimal Kühlen #2
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    der an der seite sollte reinblasen ;)

    kannst dir ja mal bei PC-Cooling die Kühllösungen von Zalman anschauen,
    die sind sehr gut, leise, bezahlbar ;)
    und aufpassen wegen der bauhöhe der kühler !

    die Temperaturen sind ja noch im grünen bereich.

  4. Grafikkarten Optimal Kühlen #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Wichtig sind die Lasttemperaturen, mit Powerstrip oder so mal aufzeichnen. Meine GeForce 6800LE ist auch im Idle bei 51° und bei Last 53° mit Wakü, voher mit Luftkühler IDLE 63° und Last ~72°.

  5. Grafikkarten Optimal Kühlen #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hardware1234's Computer Details
    CPU:
    AMD64 4400+ Dual Core
    Mainboard:
    A8N-SLI S
    Arbeitsspeicher:
    2048 Infinion DDR 400
    Festplatte:
    1x250GB1x80GB Samsung
    Grafikkarte:
    2x Leadtek7800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aurion 7.1 PCI
    Monitor:
    19 Zoll AOC
    Gehäuse:
    X-Alien 888 Case schwarz
    Netzteil:
    Seasonic 500 Watts
    Betriebssystem:
    WinXP\WinXP 64bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM

    Standard

    Ich habe den Lüfter an der Seite gedreht und bläst jetzt rein. Hat auch was gebracht. Die Temperatur bei beiden Karten hat sich um 4°C verbessert. Danke für den Tipp. Welche Temperatur sollte den nicht überschritten werden?

  6. Grafikkarten Optimal Kühlen #5
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Als Richtwert sollte die Temp bei Last nicht über ~75° gehen.

  7. Grafikkarten Optimal Kühlen #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    Als Richtwert sollte die Temp bei Last nicht über ~75° gehen.
    Darf ich mal fragen woher diese Information stammt? Imho sind selbst 80-90 Grad für eine Grafikkarte nicht problematisch.

    @Hardware1234: Was für ein Board hast du denn? Bei den meisten SLI-Boards bekommt man nämlich Probleme mit zu hohen Kühlern. Die Temperaturen sind aber in Ordnung, wenn du es nicht leiser oder um jeden Preis kühler haben möchtest, besteht eigentlich kein Handlungsbedarf.

    Ich hab auf beiden 78'er den Zalman und meine Temperaturen liegen im Silentbetrieb auch zwischen 40° und 50°.

  8. Grafikkarten Optimal Kühlen #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Hardware1234's Computer Details
    CPU:
    AMD64 4400+ Dual Core
    Mainboard:
    A8N-SLI S
    Arbeitsspeicher:
    2048 Infinion DDR 400
    Festplatte:
    1x250GB1x80GB Samsung
    Grafikkarte:
    2x Leadtek7800GTX
    Soundkarte:
    Terratec Aurion 7.1 PCI
    Monitor:
    19 Zoll AOC
    Gehäuse:
    X-Alien 888 Case schwarz
    Netzteil:
    Seasonic 500 Watts
    Betriebssystem:
    WinXP\WinXP 64bit
    Laufwerke:
    DVD-ROM

    Standard

    Ich habe ein A8n-SLI S. Viel Platz ist da nicht mehr. Aber ihr sagt ja alle das
    es so OK ist. Ich werde es jetzt erst einfach mal so lassen wie es ist. Danke an euch alle für eure Hilfe.


Grafikkarten Optimal Kühlen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.