GraKA genug gekühlt?

Diskutiere GraKA genug gekühlt? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich habe mir letzte Woche einen neuen PC zusammengebaut und nun binweiß ich nicht so recht, ob die Grafikkarte gut genug gekühlt ist. Ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. GraKA genug gekühlt? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard GraKA genug gekühlt?

    Hallo,
    ich habe mir letzte Woche einen neuen PC zusammengebaut und nun binweiß ich nicht so recht, ob die Grafikkarte gut genug gekühlt ist. Ich kann auch nicht die Temperatur der GraKa auslesen, da Everest oder SpeedFan mir diese nicht anzeigen. Ich hab mak ein Bild gemacht und die Komponenten aufgezeichnet:

    http://www.dimitriwilhelm.de/images/PC_Lueftung.jpg

    Im Boden ist ein 120mm Arctic Cooling AF12025 PWM Lüfter.
    Der CPU Lüfter ist der Boxed Lüfter. Das Netzteil hat am Boden
    auch einen 120mm Lüfter. Die Festplatte Hängt in einem Sharkoon Vibe Fixer an dem unten ein 80mm Papst 8412N/2GMLE Gleitlager Lüfter hängt, der von einem Zalman Fanmate 2 gebremst wird.

    Glaubt ihr, dass diese Kühlung reicht? Ich hab mir gedacht, dass ich entweder den 120mm Bodenlüfter an die Front des Gehäuses hänge, damit die Külrippen der GraKa direkt angeblasen werden, oder ich mir noch einen zusätzlich kaufe und den da hin hänge. Was meint ihr dazu?

    Hier noch ein paar Details zum System:
    Die Kriterien des Systems war zum einen natürlich der Preis und zum anderen musste es sehr sehr leise sein. Was es auch erfüllt.

    Prozessor: Core2Duo E6750 Boxed
    Mainboard: Gigabyte GA-P35-DS3R
    Ram: 2x1024MB Corsair DDR2 PC2-6400
    GraKa: Sapphire HD 3850 Ultimate Passiv
    Netzteil: Seasonic S12II-500W

  2. Standard

    Hallo Dimi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GraKA genug gekühlt? #2
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    wie heiß fühlt sie sich denn an wenn du auf denn kühler fasst
    ich würde an deiner stelle denn 120er vom boden in die front machen und hinten noch einen 120er dann is die kühler denke ich mal ausreichent

  4. GraKA genug gekühlt? #3
    Tastatur Quäler Avatar von innocent

    Mein System
    innocent's Computer Details
    CPU:
    AMD Ahtlon X2 @ 2,5 Ghz
    Mainboard:
    DFI LanParty Nforce 4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    2 Gb Samsung UCCC
    Festplatte:
    RaptorX 150 Gb, Samsung 500 Gb, 200 Gb, Seagate 1500 Gb
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 4870
    Soundkarte:
    warte auf meine X-Fi aus der RMA
    Monitor:
    DELL 24"
    Gehäuse:
    LianLI Standardtower
    Netzteil:
    500 Watt Seasonic S12
    Betriebssystem:
    Vista HomePremium 32bit, MacOS X (MacBook)
    Laufwerke:
    LG DVD-Toaster

    Standard

    Die Grafikkate sollte doch im Treiber die Temperatur anzeigen, oder sehe ich das falsch? Schau dort doch ein mal nach!

  5. GraKA genug gekühlt? #4
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Oder einfach mit ATITool 0.27 Beta 4 auslesen lassen...

  6. GraKA genug gekühlt? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für die schnellen Antworten.
    Ich hab jetzt endlich gefunden, wo ich die Temperaturen im Catalyst Control Center auslesen kann. (Ist meine erste ATI-Karte)
    Nachdem 3DMark06 gelaufen war, erreichte die GPU-Temperatur 67°C.

    Das Problem bei dem Gehäuse (Silentmaxx ST-11 Big) ist, dass in der Front keine Lüfterbefestigung ist und hinten nur 80mm. Müsste also ggf. selbst Hand am Gehäuse anlegen.

  7. GraKA genug gekühlt? #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    also das NT als Gehäuse entlüftung kannste knicken !
    das kümmert sich um sich selber und trägt zum abtransport der Warmen luft, wenn überhaupt nur einen sehr kleinen teil bei.

    Versuch dir neben dem IO shield einen möglichst großen und leisen Lüfter rein zu modden.

    und so ganz nebenbei währe der 120mm Lüfter im Boden Direkt unter der Graka besser gewesen.

    *edit*

    schau dir diesen LINK mal an dann siehst du warum !

  8. GraKA genug gekühlt? #7
    Senior Mitglied Avatar von internet_killer_14

    Mein System
    internet_killer_14's Computer Details
    CPU:
    6000+ X2
    Mainboard:
    MSI K9N Neo V3
    Arbeitsspeicher:
    4GB PC800
    Festplatte:
    400GB und 500GB
    Grafikkarte:
    G-force GTX 260
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    19 TFT Gericom
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    LC Power 550 Watt
    Betriebssystem:
    win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    DVD Brenner

    Standard

    ist das nich so ein kasten wo man einen lüfter rein machen kann vorne das blaue teil
    und hinten machste halt einen 80er rein der mit 7v läuft
    es ist doch sowas

  9. GraKA genug gekühlt? #8
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wo ist da nen blaues Teil zu sehen? Bist du noch blau???


GraKA genug gekühlt?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.