Grundlegende Wakü-Fragen

Diskutiere Grundlegende Wakü-Fragen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; beim TSP 420 tribble Fan kann man hinten die Pumpe anschließen das ist für die wichtig die immer vergessen würden die Pumpe anzuschalten *gg* wenn ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 31
 
  1. Grundlegende Wakü-Fragen #17
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    beim TSP 420 tribble Fan kann man hinten die Pumpe anschließen das ist für die wichtig die immer vergessen würden die Pumpe anzuschalten *gg*
    wenn du die Pumpe da dranne hast und drückst den öhm wie heißt das *gg* anmachSchalter halt, dann geht die Pumpe automatisch mit an! is sehr nützlich

    oder so wie ich eine 5er Steckdose mit An Aus KippSchalter, dann vergisst man die Pumpe auch nicht anzumachen!!!

    mhh chipsatz Kühler? hab FSB 180 ohne aktiven Kühlung, also passiv (standard Kühler)....da geht die Temp schon hoch auf über 50 Grad aber bisher lief alles schön stabil und hab auch noch nichts gemerk dass was faul wäre!


    @AMD naja ich find die kleinen dingerchen machen mehr krach wie 2 80er zusammen!!! kommt halt drauf an welche Logo

  2. Standard

    Hallo Fibophob,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grundlegende Wakü-Fragen #18
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok. Bzgl. des Netzteils habt ihr mich überredet. Da sollte ich wohl doch eher das TSP nehmen. Beim Chipsatzkühler könntet ihr auch recht haben. So klein wie mein momentaner Northbridge-Lüfter ist, wird der wohl kaum viel Lärm machen. Bei der Grafikkarte muss ich euch aber widersprechen. Der ist auf jeden Fall, nach meinem Billignetzteil, das lauteste Element in meinem Rechner. Guckt ihn euch mal an: http://www.amdworld.co.uk/leadti42.htm
    Das könnte übrigens noch nen Problem bzgl. der Ram-Kühlelemente geben. So wie ich das mitbekommen habe kühlt der Cape-Corp Kühler nur den Chip???

    Mfg,
    Fibophob

  4. Grundlegende Wakü-Fragen #19
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wieso willst du denn deinen RAM kühlen ??

    Übertaktest so extrem ???

    Wenn überhaupt reicht da ein passiv Kühler völlig aus...

    Übrigends ist der CAPE-CORP Kühler den du dir ausgesucht hast "angeblich" sogar besser als das Refferenzmodell von Innovatek...dazu weiss ich in den nächsten Tagen mehr

    :bj

  5. Grundlegende Wakü-Fragen #20
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Eine Passiv-Kühlung des Grafikkarten-RAMs würde mir auch reichen. Nur wenn ich den Lüfter demontiere, muss ich zwangsläufig auch die RAM-Kühler entfernen (siehe Bild). Wenn es sowas wie ne bezahlbare Aktiv-Külhlung für den Zweck gäbe, hätte ich aber auch nichts dagegen. :9

    Edit: Hast du dir denselben Graka-Kühler bestellt? Würde mich über einen kleinen Erfahrungsbericht - wenns soweit ist - freuen. :)

    Mfg,
    Fibophob

  6. Grundlegende Wakü-Fragen #21
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    oh *lol* sorry da hat mir gerade der Durchblick gefehlt *g* Ich dachte du willst den "normalen" Ram mit Wasser kühlen *g* na dann haste natürlich Recht...der DDR der Graka will auch cool sein :9

  7. Grundlegende Wakü-Fragen #22
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hey,
    Warum nicht den Ram WaKüen? Der wird ja auch geOCt und würde gut gekühlt mehr Speicherspannung vertragen!:o Ich kann auf dem 8K3A bis 3.2Volt einstellen!
    Und ich hab auch schon mal gelesen, daß einige das NT geWaKüt haben!*lol*
    Ach ja, hab schon GraKas mit selbstgebauten Ram-WaKüs gesehen!:o




  8. Grundlegende Wakü-Fragen #23
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich glaub hier wird das neue Cape-Corp getestet...
    Und InnovaTek soll trotzdem besser sein.

    Ich mache nicht jedes Mal den Strom an meiner Steckdosenleiste aus. Ist mir zu umständlich! :ad
    Ich finds praktisch, dass die WaKü dann gleichzeitig angeht. Kann man es nicht vergessen. :bj
    Ist die Chance schon mal niedriger, dass man die CPU :ab .

  9. Grundlegende Wakü-Fragen #24
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ Dusauber:
    Das sieht ja mal sehr interessant aus! Wo gibts denn sowas zu kaufen? Kann man die RAM-Kühler ohne Probleme in das Cape-Corp System einreihen? Wäre auch cool, wenn du den Link von dem Review auf DeviantPC posten könntest, da ich es nicht finden kann. THX.

    @ AMD4ever:
    Ich bin wegen dem Netzteil etwas verwirrt und da du die Cape-Corp Wakü hast, frage ich dich am besten mal. Kann ich alle Bestandteile an ein normales Netzteil anschliessen oder brauch ich eins mit Steckdosenanschluss (wie das TSP)? Und wieviel Watt brauche ich? Momentan habe ich ein 300 Watt Netzteil, das ausreicht. Muss ich die Wakü immer von Hand ausschalten oder geschieht das mit dem An- und Ausschalten des PCs?

    Mfg,
    Fibophob


Grundlegende Wakü-Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.