Grundlegende Wakü-Fragen

Diskutiere Grundlegende Wakü-Fragen im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo. Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Wasserkühlung zuzulegen und habe dazu einige grundlegende Fragen. Zuerst zu meinem Rechner: XP 1800+, Asus A7V266E, Leadtek ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 31
 
  1. Grundlegende Wakü-Fragen #1
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo.
    Ich spiele mit dem Gedanken mir ein Wasserkühlung zuzulegen und habe dazu einige grundlegende Fragen. Zuerst zu meinem Rechner: XP 1800+, Asus A7V266E, Leadtek G4Ti4200. Momentan sind 6 Lüfter (CPU, Grafikkarte, Northbridge, 2 Gehäuselüfter, Netzteil) aktiv. Mein 60mm Prozessor-Lüfter läuft mit 3800 UPM. Die CPU-Temp liegt bei 51 und die Mobo-Temp bei 22 Grad (jeweils im Ruhezustand). Da ich einen Billigtower inklusive nicht gerade leisem Netzteil besitze, müssten Tower und Netzteil auch erneuert werden.

    1. Was bringt eine Wasserkühlung bzgl. der Lautstärke? Wenn ich schon viel Geld investiere, möchte ich nach der Montage auch nichts mehr hören. Deswegen: wie leise sind die Systeme (der für mich wichtigste Punkt)?

    2. Wie gut ist die Kühlleistung? Ich lasse meine Grafikkarte zur Zeit übertaktet laufen und beabsichtige dies auch in Zukunft zu tun. An eine Übertaktung der CPU habe ich ebenfalls gedacht.

    3. Sind PCs mit Wasserkühlung transportfähig oder ist die Gefahr hierbei zu gross, dass Kühlflüssigkeit ausläuft. Da ich gelegentlich LANs besuche, ist dieser Punkt nicht unwichtig.

    4. Für viele Leute hier im Forum bestimmt ein grosser Anreiz, aber für mich eher störend: ich möchte möglichst wenig "basteln" und erst recht nicht am Gehäuse sägen, bohren oder dergleichen. Daher würde ja ein Komplettsystem wie das Koolance PC2-601W in Frage kommen. Testberichte hierzu fallen ja duchgehend positiv aus. Jedoch wird auch oft die Lautstärkeentwicklung der 3 Lüfter kritisiert. Hat hier jemand damit Erfahrungen?

    5. Auch der hohe Preis der Koolance-Systme schreckt mich sehr stark ab. Gibt es günstigere Alternativen von anderen Anbietern oder besteht die Möglichkeit ein preiswerteres Bundle aus Tower/Wakü/Netzteil selber zusammenzustellen (bitte meine in Frage 4 beschriebene Abneigung beachten)?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Mfg,
    Fibophob

  2. Standard

    Hallo Fibophob,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Grundlegende Wakü-Fragen #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    1. Von einer Wakü hört man nichts....

    2. Kommt auf die Wakü an....

    3. Wenn sie vernünftig eingebaut wird geht das problemlos....

    4. Ich hab nicht gesägt oder gebohrt....

    5. Koolance finde ich auch zu teuer www.cape-corp.de bietet ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss

  4. Grundlegende Wakü-Fragen #3
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich habe auch lange überlegt,, ob ich mir eine WaKü hole, aber die minimale Lautstärke und die extremen OC-Möglichkeiten haben mich überzeugt. :4

    Bin auch öfters auf LANs. Hab bis jetzt nocht nicht von problemen gehört und sehe auch sehr oft WaKü's!

    Netzteil:
    TSP 420 Watt Triple Fan Super Quiet

    WaKü:
    InnovaTek - innovaSet 2 - innovaCOOL für Sockel A

    Gehäuse:
    Chieftec

    Kommste allerdings auch auf 400 Euro.
    So sieht meine Liste im Moment auf jeden Fall aus.

    Wenn du mehr auf den Preis achten willst, dann nimm AMD4ever's Vorschlag. Die WaKü haben hier einige Leute. :bj

    Hier noch ein paar Links:
    InnovaTek WaKü Test
    Die perfekte WaKü und ihr Einbau
    Im Eigenbau: Wasserkühlung für 300 "Mark" - Vor- und Nachteile einer Wasserkühlung
    Test des Vorgängers des Koolerance-Towers

    Brauchste noch mehr? ich hab mehr... :2

  5. Grundlegende Wakü-Fragen #4
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    1. wenn du richtig kohle ausgeben wilst dann hörst du von der echt nix!!!! die Lüfter sind noch das lauteste...du wirst dann endlcih wieder deine platten hören *gg*

    3...wenn amn alles ordentlcih anschließt und suaber verarbeitet und auf die schlauch legung achtet dann passiert nix beim transport!

    2. die Kühlleistung is natürlich besser wie LuKü

    4. wenn du alels in den PC machst dann brauchst du nicht bohrn und sägen!

    5. waKü ist allgemein relativ teuer.

  6. Grundlegende Wakü-Fragen #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mal ne kleine Ergänzung... CAPE-CORP hat die Revision 3 des CPU Kühlers gelaunched...die Kühlleistung soll der des Innovatek Rev 3 entsprechen nur natürlich viel günstiger...und im Gegensatz zu dem Inno ein richtiges Schmuckstück....sollte Ende der Woche meine CPU kühlen...dann poste ich wie der so ist :bj

  7. Grundlegende Wakü-Fragen #6
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    @ AMD4ever

    poste doch mal bitte Deine Zusammenstellung der WaKü, irgendwie komme ich nicht mit den Anschlüssen klar. :5

  8. Grundlegende Wakü-Fragen #7
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@17. Dec 2002, 21:15
    Mal ne kleine Ergänzung... CAPE-CORP hat die Revision 3 des CPU Kühlers gelaunched...die Kühlleistung soll der des Innovatek Rev 3 entsprechen nur natürlich viel günstiger...und im Gegensatz zu dem Inno ein richtiges Schmuckstück....sollte Ende der Woche meine CPU kühlen...dann poste ich wie der so ist :bj
    Na da bin ich ja mal gespannt! :bj

  9. Grundlegende Wakü-Fragen #8
    Computer Doktor Avatar von -dOm-

    Standard

    mit den anschlüssen? was hast du für fragen? es gibt 8mm anschlüsse und 10 mm anschlüsse......du kannst jede Benutzen...musst drauf achten das du im kreislauf einheitlich hast oder vom radi zum kühler 10ner hast und von kühler zur pumpe 8er oder so muss halt drauf achten das alles passt!!!


Grundlegende Wakü-Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.