Gut und günstig, erweiterbar?!? :-)

Diskutiere Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Originally posted by Thanatos @21. Jun 2003, 21:49 Ist das da an der Front wo die Schläuche hingehen noch ein zweiter Single-Radi oder wie? :8 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 50
 
  1. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Thanatos@21. Jun 2003, 21:49
    Ist das da an der Front wo die Schläuche hingehen noch ein zweiter Single-Radi oder wie? :8
    Nee nen EVO240... klick mal auf meine Galerie da sind auch Bilder vom Einbau

  2. Standard

    Hallo Thanatos,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #10
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn du OCen willst und dann noch einen absoluten Silent Rechner haben willst, kommst du an einem Tripple oder einem Dual und Single Radi nicht vorbei.
    Wenn du noch ein Pic vom Kreislauf nach überflutung und gekühlter Nb willst, sag bescheid *g*

  4. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #11
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by AMD4ever@21. Jun 2003, 22:11
    Wenn du noch ein Pic vom Kreislauf nach überflutung und gekühlter Nb willst, sag bescheid *g*
    lol, immer her damit...
    :2

    Könnte man denn ein Triple-Radi einfach auf den Gehäuseboden liegend montieren und die Päpste nach oben hin wegsaugen lassen, oder kühlt das nicht sonderlich ohne direkten Frischluftkontakt?!? :8
    Wäre dann ja vorne nur nen kleiner Papst rein.... :9

  5. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #12
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Jo die will ich auch sehen, stell die mal online!!!
    Is da auch noch richtig das Wasser zu sehen??

    also den Radi auf den Boden legen, ist sicherlich net so gut, da das aber dann nen Tripple wäre könnte es gehen, wenn zwischen Boden und Radi 3-5 cm platz wären.

    @AMD was hast du so für Tower temps.
    hab ich as jetzt richtig verstanden, das beide Radis rausblasen???

  6. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #13
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Also...möglichst silent? dann wäre evtl ein extern verbauter Airplex-evo360(oder entsprechende radis) mit ner intelligenten lüftersteuerung nicht falsch. die halten die temps konstant niedrig, sind, wenn sie überhaupt an sind, sehr leise und das bei einer sehr sehr guten kühlleistung.


    der rest ist eigentlich egal...ob du nun was von cape oder AC.de oder sonstwas nimmst...die nehmen sich nicht viel. daher würde ich von wassergekuehlt.de das:
    Komplett-Set Profi


    nehmen. das ist zwar nicht ganz billig, aber wenn du erweitern willst(z.b. NB, graka) kannst du das dort zu recht günstigen preisen mit bestellen.

    hier mal eine denkanstoß, wie man nen triple-radi auch verbaun kann:



    ich würde mich aber überall nochmal speziell beraten lassen, ob es nicht noch günstigere lösungen gibt oder "intelligentere"....das ist so das beste, was ich kenne.

  7. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #14
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Naja ist Geschmackssache... aber die Lösung mit dem externen Radi gefällt mir nicht so *fg* und Steckdosen und Verteilerdosen bzw. Einmachgläser gehören bei mir net in den Rechner *lol* aber wie gesagt... Geschmackssache :bj

    Da bevorzuge ich doch meine Lösung.. ein Dual vorne in der Front, einen Single über dem Netzteil... absolut silent, gute Optik und sehr gute Kühlleistung :bj

    Auch wenns teurer ist, bevorzuge ich einzeln zu kaufen da man dann alles optimal auf die persönlichen Präferenzen abstimmen kann.

  8. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #15
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    @AMD: Der Radi ist doch hinten angebracht, da sieht man den doch garnet.

  9. Gut und günstig, erweiterbar?!? :-) #16
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Thanatos

    Standard

    Originally posted by Zubo+22. Jun 2003, 00:58--></span><table border='0' align='center' width='95%' cellpadding='3' cellspacing='1'><tr><td>QUOTE (Zubo @ 22. Jun 2003, 00:58)</td></tr><tr><td id='QUOTE'>Also...möglichst silent? dann wäre evtl ein extern verbauter Airplex-evo360(oder entsprechende radis) mit ner intelligenten lüftersteuerung nicht falsch. die halten die temps konstant niedrig, sind, wenn sie überhaupt an sind, sehr leise und das bei einer sehr sehr guten kühlleistung.
    [/b]

    Über sowas habe ich auch schon nachgedacht, so richtig eine vernünftige Methode zum externen Verbau fiel mir aber nicht wirklich ein... :8
    Wenn dann könnte man vielleicht nen Triple höchstens im Case-Deckel unterbringen denke ich...
    Vielleicht ist es besser, erstmal abzuwarten, bis das Case hier ist und dann mal zu messen, was vielleicht wie am besten geht... :8

    Originally posted by -Zubo@22. Jun 2003, 00:58
    ich würde mich aber überall nochmal speziell beraten lassen, ob es nicht noch günstigere lösungen gibt oder "intelligentere"....das ist so das beste, was ich kenne.
    also die Sets bei H20-Computer sind sehr günstig ist mir aufgefallen... :9
    Nur die in den Sets verwendete Pumpe ist glaube ich nicht so das wahre...
    Ist zwar ne Hydor, aber nur ne kleine in einem quasi Aquarium verbaut, weiss nicht wie gut sich das noch erweitern lassen würde... :8
    Der Preis ist aber sehr lukrativ:
    Setinhalt:
    - H2O-CU CPU-Adapter
    - HTF 2 Tripple Radiator
    - 3x Papst 120mm Lüfter
    - Hydor Pumpe
    - H2O-AB Ausgleichsbehälter
    - Wärmeleitpaste
    - 2m Silikonschlauch
    - Korosionsschutz
    - deutsche Anleitung
    Für 189 EUR&#33; :9
    Nur die Pumpe will mich irgendwie nicht so recht überzeugen :8, ich lass mich aber gerne eines besseren belehren... :7

    Originally posted by -AMD4ever@22. Jun 2003, 01:22
    Da bevorzuge ich doch meine Lösung.. ein Dual vorne in der Front, einen Single über dem Netzteil... absolut silent, gute Optik und sehr gute Kühlleistung :bj
    Besser realisieren lässt sich das wahrscheinlich auch denke ich, aber am besten warte ich mal aufs Case und betrachte dann...
    Gegen nen Triple-Radi extern hätte ich ansich ja auch nichts -zumal sich dieser dann vielleicht sogar passiv betreiben lässt- aber Schläuche ausem Case rausführen etc. stell ich mir irgendwie noch nen bisschen doof vor... :8

    <!--QuoteBegin--AMD4ever
    @22. Jun 2003, 01:22
    Auch wenns teurer ist, bevorzuge ich einzeln zu kaufen da man dann alles optimal auf die persönlichen Präferenzen abstimmen kann.[/quote]
    Da gibts halt so zwei kleine Problemchen...
    1.) Ja, es ist als ich das mal in einem Shop in Warenkorb gepackt hatte erheblich teurer, zumindestens wo ich das mal versucht hatte in einem Shop... (welcher ist denn günstig? :9)
    2.) Als Wakü-Noob wüsste ich gar nicht, was ich überhaupt alles bestellen müsste, Winkel, Anschlüsse, Entkopplung etc., bin mir sicher, das ich irgendwas vergessen bzw. falsch machen würde... :ae

    Was würdet ihr denn so an Einzelteilen zusammenstellen, so dass die Wakü wirklich vollständig ist und vor allem, was kostet das ganze denn dann? :ac

    Vielleicht macht es auch Sinn erstmal nur einen Single- oder einen Dual-Radi zu nehmen und dann hinterher -wenns Geld wieder da ist *g*- noch mit nem weiteren Radi zu erweitern? :8
    Oder dann lieber noch warten und gleich alles...?
    Wahrscheinlich doch besser, oder? Jedenfalls bräuchte man dann nur einmal zu verbauen... :1

    Bin für jegliche Vorschläge offen :7, sowohl was Komplett-Sets als auch Einzelbau angeht, als Wakü-Noob bin ich da auf Eure Hilfe angewiesen... :5

    THX, Thanatos.
    :4


Gut und günstig, erweiterbar?!? :-)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Asus G11 erweiterbar

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.