Was haltet ihr davon?

Diskutiere Was haltet ihr davon? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hi Leute, irgendwie kam mir gestern Nacht beim Betrachten meines Towers ne Idee und da wollte ich fragen, ob ihr das für sinnvoll haltet. Das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 26
 
  1. Was haltet ihr davon? #1
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard Was haltet ihr davon?

    Hi Leute,

    irgendwie kam mir gestern Nacht beim Betrachten meines Towers ne Idee und da wollte ich fragen, ob ihr das für sinnvoll haltet.

    Das Problem :
    Wenn man sich so einen Tower in Bezug auf die Luftzirkulation ankuckt, dann ist ein Tower doch eher unpraktisch, weil die Luftzirkulation nicht nur vorne rein und hinten raus geht, sondern auch nach oben was dann wohl oder übel zu Verwirbelungen führt. Das ist natürlich auch irgendwie ineffektiv, denk ich mir mal.

    Die Idee :
    Was ist, wenn man so einen Tower einfach auf die Seite legt (die Laufwerke müsste man natürlich entsprechen anordnen) - also im Grunde genommen Desktop-mässig. Dann hätte man gewissermassen den Luftstrom nur auf einer Ebene und Verwirbelungen durch das Aufsteigen der warmen Luft hätte man nicht mehr.
    Wenn man dann noch die Oberseite verstärkt, dann könnte man auch noch einen CRT draufstellen.


    Vielleicht ist das ja alles nicht neu und vielleicht spinn ich grad nur en bisschen rum, weil ich nix besseres zu tun habe, aber ich fände die Idee ganz reizvoll. Da könnte man auch was schönes Modden indem man sich nur das Gerüst eines ATX-Towers nimmt und mit Lochblech und ein bisschen Plexiglas verkleidet....


    Seht ihr da irgendwelche Probleme, die ich nicht sehe??
    Würd mich interessieren, was ihr von der Idee haltet.

    Grüsse, der Unwissende

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was haltet ihr davon? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Reden

    Er hat das Desktopgehäuse erfunden...

    Dieses is aber thermisch gesehen eindeutig im Nachteil - wenn die Luft nich aufsteigen kann, is die Gefahr eines Wärmestaus erheblich größer

  4. Was haltet ihr davon? #3
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    Du bist aber auch immer negativ. Aber wie schon sagt - Desktopmässig. Ich bin mir natürlich im klaren, dass es sowas gibt und vorallem schon gab. Nur dass ein Desktop-Gehäuse ja nicht ganz so gross ist wie ein Tower. Dass in einem Desktop natürlich aufgrund des Platzmangels mehr Stauwärme entsteht ist ja auch klar, aber ich rede von einem Tower ala CS601 mit viel Platz.

    Hmmmm. Tut mir leid, aber ich versteh nicht ganz warum es gut sein sollte, wenn die Luft aufsteigen kann. Damit verwirbelst du doch nur die kühle Lüft die auf Höhe Diskettenlaufwerk oder weiter oben einströmt und unterbindest eine richtigen "Durchzug".

    Natürlich kriegt man Stauwärme, wenn man keinen Durchzug macht und den bekommst Du ja logischerweise nicht mit 2-3 Papst-Flüster-Fans hin. Aber wo würdest du denn Stauwärme vermuten? Wärme steigt nach oben und sammelt sich im Normalfall an der Decke. Nur oben (also die Decke - vormals das Seitenteil) ist in dem Fall auf Höhe meiner angedachten 12er Fans und wird somit aus dem Gehäuse rausgezogen.
    Wobei ich zugeben muss, dass man natürlich nicht überall an der Rückseite 12er-Fans verbauen (bsp. auf Höhe CPU) kann. Aber da gibt es ja bei einem selbstzusammenbebauten Gehäuse ja ausreichend Möglichkeiten. Es spricht ja nichts dagegen, wenn man an diesen Stellen dann nur Lochlech hat (da hat die Luft dann mehr als genug Platz zum entweichen, oder?). Man könnte auch einen Fan an den Stellen einbauen.

  5. Was haltet ihr davon? #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    hier hab ich meine Idee mal grafisch veranschaulicht....
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. Was haltet ihr davon? #5
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Ganz einfach: Beim stehenden Tower nutzt Du den Effekt, dass Wärme aufsteigt und beim Desktopcase musste alles per Luftstrom von den Lüftern erledigen - auch wenndes nich glaubst, der Unterschied is enorm!

  7. Was haltet ihr davon? #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    Luftstorm - sag ich doch. Genau darauf setz ich, neben dem Lochblech um etwaige Stauwärme entweichen zu lassen.

  8. Was haltet ihr davon? #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Und ich sag Luftstrom...

    Das Lochblech zerstört Dir übrigens eher die schöne Luftführung...
    --> Vergisses einfach - über Jahre hinweg hat sich wohl weltweit eindeutig bewiesen, dass der Tower die beste Wärmeregulierung ermöglicht

  9. Was haltet ihr davon? #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    mae culpa... ich entschuldige aus tiefstem Herzen, dass ich mich vertippt habe - btw: man schreibt eigentlich auch "vergiss es":-P.

    Ich werde aber das Gefühl nicht los, dass Du mich gar nicht verstehen willst.
    Das Lochblech bleibt nur dort offen (auch wenn ich mich nun wiederhole), wo nicht aussreichend Warmluft durch die Rückseite mittels Fans abgeführt werden kann.

    Und nochmal: ich rede nicht über ein Desktop, sondern über einen Eigenbau. Tower ist ja auch nicht gleich Tower, oder? Es kommt auch beim Tower darauf an, wo die Fans platziert werden. Du argumentierst mit den Desktop-Argumenten, aber es wird es ist kein Desktop, so wie du es kennst.


Was haltet ihr davon?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.