Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05?

Diskutiere Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; Hallo, ich wollte mal kurz hören, ob schon jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05 Chipsatzkühler hat? Ich spiele mit dem Gedanken diesen auf mein Abit ...



 
  1. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #1
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05?

    Hallo,
    ich wollte mal kurz hören, ob schon jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05 Chipsatzkühler hat?
    Ich spiele mit dem Gedanken diesen auf mein Abit AN7 (Nforce2 Ultra) zu basteln und ein wenig am FSB zu drehen.
    Reicht der Kühler eurer Meinung nach aus? Wieviel Vcore könnte man eventuell geben?

    Gruß

  2. Standard

    Hallo Quasimir,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Der müsste digge langen, langt ja auch der Zalman..
    Brauchst halt Luftstrom (geh davon aus, dass du einen hast)
    Könntest der NB sicher auch was mehr Corespannung geben..

  4. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #3
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Man kann ja "zur Not" noch einen 80mm Lüfter befestigen

  5. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #4
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    1. Chipsatz + 80er, noch vor nem Jahr undenkbar..
    2. Auf ner Spannung, auf der er sich eh fast nimmer dreht müsste der noch mind. 5°C rausholen..

  6. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #5
    Forum Stammgast
    Threadstarter
    Avatar von Quasimir

    Standard

    Hat sich das Ding hier noch keiner zugelegt?
    Entäuscht mich nicht

  7. Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05? #6
    CmO
    CmO ist offline
    Foren-Guru Avatar von CmO

    Mein System
    CmO's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E8500 @ 7,5 x 533 @ Scythe Ninja Mini
    Mainboard:
    DFI LANparty JR P45-T2RS
    Arbeitsspeicher:
    OCZ Reaper HPC Edition, 2 x 2GB PC2-8500U
    Festplatte:
    4 x Seagate 500GB @ Raid5, 2 x WD Raptor 73,4GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    PowerColor Radeon HD 4870 PCS+, 512MB GDDR5
    Soundkarte:
    Creative Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 2232BW -- > 22"
    Gehäuse:
    Lian Li PC-V350B
    Netzteil:
    X-Spice Croon 650W
    Betriebssystem:
    Vista 64 Bit SP1
    Laufwerke:
    NEC 4571A

    Standard

    Teste doch das ganze System mal, also hau die Voltage für die NB auf 1,65 Volt und dann schau mal wie weit du kommst und dann machste das ganze mal mit 1,75 Volt, wenn du trotz Erhöhung der Voltage net höher mit dem FSB kommst, dann ist das ganze sowas von überflüssig.

    Hab auch n AN-7 und komme mit 1,6 Volt bis 230, weiter komme ich absolut nicht, auch nicht mit 1,85 Volt per VDD Mod und bei 1,6 Volt ist der Zalman sowas von ausreichend und der kostet nur n paar Euro, selbst bei 1,75 Volt und nem Luftstrom vom CPU Kühler würd der Zalman reichen.

    Wenn du den unbedingt haben willst, dann kauf ihn, ob er aber wirklich notwendig wäre ist ne andere Sache.

    MFG


Hat jemand Erfahrungen mit dem Thermalright HR-05?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.