Wo ist eine HD am wärmsten?

Diskutiere Wo ist eine HD am wärmsten? im PC Kühlung, Passiv-Luft-Wasserkühlung Forum im Bereich Hardware Forum, PC Komponenten; zu bedenken ist auch, dass festplatten so konzipiert sind, dass die wärme über die seite abgeführt wird. also wenn du dir ne wakü dranbauen willst, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 17
 
  1. Wo ist eine HD am wärmsten? #9
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    zu bedenken ist auch, dass festplatten so konzipiert sind, dass die wärme über die seite abgeführt wird.
    also wenn du dir ne wakü dranbauen willst, wäre es ratsam auch die seiten zu kühlen ;)

    AL

  2. Standard

    Hallo junkworld,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Wo ist eine HD am wärmsten? #10
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ne soll schon erstmal ne luftkühlung sein.

  4. Wo ist eine HD am wärmsten? #11
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    Am günstigsten ist es, wenn der Luftstrom über und unter der Platte fließt. Wobei "Luftstrom" schon falsch ist, eher laues Lüftchen. Der Propeller kann selten den vollen Luftdurchsatz bringen, da vor und hinter dem Lüfter immer ein Hindernis ist.

    Naja, a bissl fummeln halt
    :2
    Gruß

  5. Wo ist eine HD am wärmsten? #12
    Senior Mitglied Avatar von Heretic

    Mein System
    Heretic's Computer Details
    CPU:
    Intel Core2Duo 7200 (2x2,0GHz)
    Mainboard:
    Asus (Calistoga i945 GM)
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2048MB Corsair DDRII 667MHz
    Festplatte:
    500 GB Samsung (System SATAII), 160 GB Seagate (Backup SATA), 750 GB Western Digital (Storage SATA)
    Grafikkarte:
    nVidia GeForce Go 7700 (512MB)
    Soundkarte:
    Intel HD
    Monitor:
    Dell 2005FPW 20'' TFT Widescreen
    Gehäuse:
    ASUS G1
    Betriebssystem:
    Windows Vista SP1
    Laufwerke:
    Matshita DVD-RAM

    Standard

    ich habe meine platten mit einbauwinkeln in freie 5,25 schächte gesetzt und lasse davor einen 80mm lüfter rotieren...ist auf jeden fall leiser und wesentlich effektiver als alle festplattenlüfter die angeboten werden...diese bringen bestenfalls 3°...mit dem 80mm lüfter macht das bei mir (bei voller leistung des antec lüfters) 10° aus...

  6. Wo ist eine HD am wärmsten? #13
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich benutze den Papst 8412N/2GML Lüfter. im chieftech gehäuse sitzen die lüfter direkt vor den festplattenkäfigen, so das man keinen extra festplattenkühler braucht.

  7. Wo ist eine HD am wärmsten? #14
    Foren-Guru Avatar von Azzo

    Mein System
    Azzo's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II X4 810
    Mainboard:
    Asus M3A78-T
    Arbeitsspeicher:
    4 GB DDR2 1066@800 Kingston HyperX
    Festplatte:
    3 * 1 TB Samsung HD103SI RAID0+5
    Grafikkarte:
    ASUS EAH4850
    Soundkarte:
    onboard RTL888
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 2493HM
    Gehäuse:
    YeongYang 5604
    Netzteil:
    beQuiet Dark Power Pro
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP3 / Server 2008
    Laufwerke:
    Samsung SH-223F
    Sonstiges:
    nix

    Standard

    @junkworld

    Aber genau das ist doch das Problem. Der Lüfter im 3.5" Käfig ist einfach lachhaft. Wo kein Wind weht, gibt es auch keine Kühlung.
    Mach mal den Test mit der Hand. Halte den angeschlossen Lüfter so, das eine Hand den Ansaugbereich etwas abdeckt. 1- 2 fingerbreit läßt du Luft durch. Fühl mal mit der freien Hand oder der Wange (Gesichtsnerven sind empfindlicher) den Luftstrom. Dann mach den Durchzug wieder frei. Du wirst sehen, schon kleinste Einschränkungen machen die Leistung des Lüfters zu nichte.



    Gruß

  8. Wo ist eine HD am wärmsten? #15
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Mal eine ganz andere Frage:
    Wie Warm darf eine Festplatte eigentlich werden???
    Hab zwei Seagate mit 5400RPM und eine Maxtor mit 7200RPM.
    Hab jetzt mal mit dem Programm SpeedFan die Temperatur anzeigen lassen und da haben die zwei Seagates ca. 40 Grad und die Maxtor 45 Grad. Alles ohne Festplattenkühler.
    Kann man das so lassen oder ist das doch bisschen zu extrem?

  9. Wo ist eine HD am wärmsten? #16
    Gast
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Alles unter 50°C ist vollkommen in Ordnung. Zusätzliche Kühlung sehen deine Festplatten jedoch trotzdem gerne :9.


Wo ist eine HD am wärmsten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.